#1  
Alt 31.01.2021, 14:31
Benutzerbild von Dojo
Dojo Dojo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2013
Ort: Potsdam
Beiträge: 126
Standard OFB Eimersleben

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1694-1722
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Eimersleben
Konfession der gesuchten Person(en): evangelische
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):



Liebe Mitforscher,
hat jemand das OFB Eimersleben ?


Ich suche die Familien Grahn und Lühr (Lüder, Lüer). Speziell Ilsabe Grahn und Heinrich Lühr (Lüder, Lüer). Ihre Tochter Catharina Margaretha wurde 1722 in Eimersleben geboren.


Vielen Dank im vorraus!


LG Diana


__________________
Sachsen-Anhalt: Achilles, Luther, Lüder, Schnelle, Heinichen (Hainichen), Rackemann, Genthe, Mahlecke, Ostheeren, Scharabatka, Schröder, Stange, Zachau, Zacharias Posen: Piechowiak Schlesien: Swientek Rügen: Gräning
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 01.02.2021, 18:04
hanjo hanjo ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2011
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 116
Standard OFB Eimersleben

Hallo Diana,

OFB Eimersleben
LÜHR, Heinrich, Schäferknecht in Eimersleben, * 1694(gesch.)in Erxleben
oo kh 16.11.1719 in Eimersleben mit
GRAHN, Ilsabe, * 1697(gesch.) in Eimersleben
Kinder: LÜHR, Friedrich, * 4.8.1720 in Eimersleben, ~ 8.8.1720,+14.41721
LÜHR, Catherina Margaretha, *1.4.1722 in Eimersleben, ~ 6.4.1722
OFB Bregenstedt
BERGER, Johann Georg, *17.5 1711 in Bregenstedt, Soldat (Capitain )
oo kh 27.7.1751 in Bregenstedt mit
LÜER, Catharina Magdalena, Hebamme in Bregenstedt * 30.4.1724
Kinder : 7

Von Lühr, und Grahn gibt es weitere Vorfahren. Schick mir deine
Emailadresse mit PN .

Viele Grüße
hanjo
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 09.02.2021, 13:26
Benutzerbild von Dojo
Dojo Dojo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.03.2013
Ort: Potsdam
Beiträge: 126
Standard Eimersleben

Vielen lieben Dank !
PN kommt !


LG Diana
__________________
Sachsen-Anhalt: Achilles, Luther, Lüder, Schnelle, Heinichen (Hainichen), Rackemann, Genthe, Mahlecke, Ostheeren, Scharabatka, Schröder, Stange, Zachau, Zacharias Posen: Piechowiak Schlesien: Swientek Rügen: Gräning
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 25.06.2021, 22:23
minhs minhs ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2019
Beiträge: 58
Standard Kempe in -leben

Hallo hanjo,

darf ich dich auch mal wieder bitten, so freundlich zu sein, und für mich etwas nachzuschauen? Ich habe einen Vorfahren:
  • Heinrich Christoph Kempe
geb. rechn. 9.6.1779 (Das kann aber auch eine Verwechslung des Pfarrers sein, denn ein anderer Heinrich Christoph Wilhelm, ein Häusling, wird vom Pfarrer mit dem gleichen Geburtsdatum angegeben.)

Musketier, Schneidermeister und Musikus in Ostingersleben
  • V: Andreas Kempe
  • M: Marie Elisabeth Baacke (und Varianten)
Ich kenne weder den Geburtsort, noch den Wohnort der Eltern. Habe zu ihnen auch keine Angaben. Eimersleben ist aber sehr gut möglich, denn andere Kempes in Ostingersleben hatten (auch) einen Andreas Kempe zum Vater. Deren Andreas ist explizit Eimersleben verstorben.
Kannst du bitte mal nachschauen, ob da irgendwelche Kempes passen. Oder vielleicht findet sich ja anderswo in der Region ein Hinweis? Da ich da nicht weiterkomme versuche ich schon alle Kempes zu erheben. Aber außer der Spur nach Eimersleben noch ohne Erfolg.

Du würdest eine große Lücke schließen.

Danke und schönes Wochenende

Hartwig
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.07.2021, 22:05
hanjo hanjo ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.09.2011
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 116
Standard OFB Eimersleben

Hallo Hartwig,
OFB Eimersleben :

KEMPE, Andreas, Krüger in Eimersleben, * 1725g in Ostingersleben.
Halbspänner, Pächter des Wölckerlingschen Hofes.
kh oo warsch. 1778 mit
BACKE, Maria Elisabeth, * 1740g
Kinder: KEMPE, Heinrich Christoph Andreas, * 6.06.1779 Eimersleben
KEMPE, (f) , *16.2.1781, + beerdigt am 18.2.1781
KEMPE, Maria Dorothea, * 5.08.1782, ~ 11.8.1782

Viele Grüße
hanjo
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 07.07.2021, 13:15
minhs minhs ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 30.08.2019
Beiträge: 58
Standard

Hallo hanjo,

hab recht herzlichen Dank für deine Mühe. Endlich habe ich ihre Spur gefunden. Sterbedaten finde ich sicherlich nach 1800 im KB. Das ist mit Sicherheit die richtige Familie, auch wenn sich die Spur, die mich dahin führte nicht, sich in den Daten nicht widerspiegelt.

War Andreas Kempe vorher bereits verheiratet? Denn ich kam auf Eimersleben wegen

Johann Heinrich Christoph Kempe, Schuhmacher
* um 1752
oo 9.9.1781 Emden Persine Anne Dorothee Kühn

und

Friedrich Jacob Kempe, Krüger
* 27.10.1756 (r)
oo Anne Catharine Deumeland

Diese waren Brüder, lebten ebenfalls in Ostingerleben und hatten in Eimersleben einen Gastwirt Andreas Kempe zum Vater.


1812 ist auch noch die Rede von einem 40-jährigen Heinrich (also 1772), aber das könnte auch "mein" Heinrich Christoph sein.


Würde mich sehr freuen, wenn du das noch ergänzen / verneinen kannst.

Vielen Dank

Hartwig

Geändert von minhs (07.07.2021 um 13:17 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:26 Uhr.