Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 17.06.2021, 15:31
Benutzerbild von Forscher41
Forscher41 Forscher41 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2015
Ort: Hessen
Beiträge: 300
Standard Sterbeeintrag Todesumstände

Quelle bzw. Art des Textes: KB
Jahr, aus dem der Text stammt: 1729
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Schenklengsfeld


Hallo,

Hier hätte ich gern eure Hilfe zu diesem Sterbeeintrag:

2. Apr. Ist Johannes Altmöller, Kirchenältester und Gerichtsschöppe zu Conrode tags geg
10 Uhr, nachdem er … Tag zu vor, von dem … Oswalt Riebolds …
…… Gerichtsschöppen ……

… bestattet ward alt 58 Jahr und 1 Monath.

Danke für Eure Hilfe.

Grüße
Ralph
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 1278_17290402_KBSchenklengsfeld_Tote_JohannesAltmöller.jpg (115,9 KB, 22x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.06.2021, 16:56
Benutzerbild von LutzM
LutzM LutzM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2019
Ort: Greifswald
Beiträge: 1.098
Standard

ein Anfang:

… Gerichtsschöppen attestirt ...
9 uhr abends , naher Haus gehen wollen in dem kleinen Bächlein , zwischen
hier u.? Conroda?, Loch gefunden, von den seinigen , ohne ...
doch nicht geschehen sollen ...
Hersfeld geöfnet, u. endlich auf ... Verordnung, d. 14. Ap. ...
__________________
Lieben Gruß

Lutz

--------------
mein Stammbaum
suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.06.2021, 16:59
Benutzerbild von teakross
teakross teakross ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.06.2016
Ort: Bergstraße
Beiträge: 545
Standard

Hallo Ralph,
ich lese:

2. Apr. Ist Johannes Altmöller, Kirchenältester und Gerichtsschöppe zu Conrode tages geg
10 Uhr, (nachdem er d[en] Tag zu vor, von dem Tryd-Mahl? Oswalt Riebolds von
Malckmes? wie von d. Sen: u. Gerichtsschöppen attestirt, ? ab- u. gegen?
9 Uhr abends, nach Hauß gehen wolln) in dem kleinen Bächlein, zwischen
hier u. Conroda, Tod gefunden, von den seinig, ohn Abr: p miltion,
welches
doch nicht geschehen sollen, heimbracht, hernach auf Befehl der Hochh. Cantzley zu
Hersfeld zu ? geöfnet, u. endlich auf Hochh. Cons. Verordnung, d. 14. Ap. ?
?, ehrlich? Zur Erde
bestattet ward alt 58 Jahr und 1 Monath.

Leider nicht alles gelesen.

LG Rolf
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.06.2021, 17:15
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.122
Standard

Leyd-mahl = Leidmahl = Leichenschmaus.
Hersfeld zu Conrod.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (17.06.2021 um 17:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.06.2021, 18:41
Malte55 Malte55 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2017
Beiträge: 1.393
Standard

Moin,
d(en)2. Ap(ril) ist Johannes Altmöller Kirchenält(ester) und Gerichtsschöpffe zu Conroda tages geg(en)
10 Uhr, (nachdem er d[en] Tag zuvor, von dem Leyd=mahl Ostwalt Riebolds von
Malckmes, wie von d[en] Sen[ioren] u. Gerichtsschöpffen attestirt, nüchtern ab- u[nd] geg[en]
9 Uhr abends, naher Hauß gehen wollen) in dem kleinen Bächlein, zwischen
hier u. Conroda, Tod gefunden, von den seinig(en), ohne Obr(igkeitliche) p(er)mission, welches
doch nicht geschehen sollen, heimbracht, hernach auf Befehl der Hochf(ürstlichen) Cantzley zu
Hersfeld zu Conrod(a) geöfnet, u. endlich auf Hochf. Cons. Verordnung, d. 14. Ap.(ril) gleich
andern? ehrlich zur Erd(en) bestattet word(en) alt 58 Jahr und 1 Monath.

LG Malte
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.06.2021, 20:39
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.250
Standard

Zitat:
Zitat von Malte55 Beitrag anzeigen
... Tod gefunden, von den seinig(en), ohne Obr(igkeitliche) p(er)mission, welches
doch nicht geschehen sollen, heimbracht ...
Interessant, die Angehörigen hätten also vorher eine behördliche Tatortbegutachtung abwarten müssen.
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:01 Uhr.