Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 17.06.2021, 17:19
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.178
Standard

Der erste Anton und der zweite Franz Xaver.
Den Franz Xaver hat man dann eingeklammert und ihn zum Ferdinand gemacht.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 17.06.2021, 20:31
Su1963 Su1963 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2021
Ort: Österreich (nahe Wien)
Beiträge: 525
Standard

Ich mach das gerne - andere lösen Kreuzworträtsel, ich stöbere gern in den Matriken


Leider habe ich noch nichts Neues gefunden. Der Vater von Emma, der Beamte Ferdinand Steindorfer hat offenbar (eventuell mit Ende des Berufslebens) den Wohnsitz in Loiben 27 aufgegeben. Keine der Töchter hat dort geheirtaten und es gibt keine Sterbeeinträge.


Im Moment bin ich etwas planlos, wie bzw. ich weitersuche könnte - ganz aufgegeben habe ich allerdings noch nicht


LG Susanna
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 17.06.2021, 20:44
Benutzerbild von Sigrun78
Sigrun78 Sigrun78 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.03.2021
Beiträge: 164
Standard

Also ist Loiben doch richtig als Geburtsort der Tochter, nicht Leoben. So ganz verstehe ich das geographisch noch nicht, Loiben liegt fast 200km von der Pfarre entfernt, wo die Taufe des Kindes eingetragen wurde.

Hier habe ich noch den Heiratseintrag der Tochter Emma, geheiratet in Wien. Auch Ihr Wohnort war damals in Wien, Hietzing. Ich werd mal gucken, ob ich da einen Sterbeeintrag zu Ferdinand finde.
https://data.matricula-online.eu/de/...g/02-06/?pg=19
Da steht beim Vater Ferdinand, Ritter zu Fridau Und seelig, also kann man den Todeszeitraum zumindest bis dahin eingrenzen.
Ich würde so gerne den Heiratseintrag von Ferdinand finden, damit ich gesicherte Angaben habe.
__________________
Viele Grüße, Sigrun78

Suche Stoll/Lorenz/Liebetrau und Lux aus den Dörfern Weingarten, Friedrichswerth, Sonneborn usw In Thüringen

Geändert von Sigrun78 (17.06.2021 um 20:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 17.06.2021, 20:57
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.178
Standard

Sehe ich das richtig?
Du suchst die Eltern der Emma Steindorfer: Ferdinand und Theresia geborene Schütz.
Von ihm wissen wir lediglich, dass er Fridauscher Privatbeamter war und vor 1877 verstorben ist.


Dass es sich um den Sohn von Rochus handelt, ist lediglich eine Vermutung.
Weil Rochus' Enkel einen gleichnamigen Sohn hatte.


Bei der Beliebtheit des Vornamens Ferdinand im 19. Jahrhundert in AT wäre mir das aber zu wenig.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 17.06.2021, 21:01
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.178
Standard

Mein Ansatz wäre der über die Pfarrköchin Anna Schütz:
https://data.matricula-online.eu/de/...h/9592/?pg=352
Wenn sie stirbt und der Todeseintrag einen Geburtsort ausweist, dann könnte man dort zumindest nach Ferdinands Gattin Theresia Schütz suchen.
Ob sie das ist:
https://data.matricula-online.eu/de/...%252F07/?pg=70
Zumimndest hatten die Eltern dieser Anna auch eine 1816 geborene Tochter Theresia Schütz:
https://data.matricula-online.eu/de/...%252F05/?pg=53
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (17.06.2021 um 21:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 17.06.2021, 21:11
Benutzerbild von Sigrun78
Sigrun78 Sigrun78 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.03.2021
Beiträge: 164
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Sehe ich das richtig?
Du suchst die Eltern der Emma Steindorfer: Ferdinand und Theresia geborene Schütz.
Von ihm wissen wir lediglich, dass er Fridauscher Privatbeamter war und vor 1877 verstorben ist.


Dass es sich um den Sohn von Rochus handelt, ist lediglich eine Vermutung.
Weil Rochus' Enkel einen gleichnamigen Sohn hatte.


Bei der Beliebtheit des Vornamens Ferdinand im 19. Jahrhundert in AT wäre mir das aber zu wenig.
Genau, deswegen suche ich ja den Traueintrag von Ferdinand und Therese. Dass ich Rochus als Vater noch nicht als gesichert nehmen kann, ist mir bewusst. Den Namen Steindorffer hab ich zum Glück noch nicht so häufig gesehen, von daher hoffe ich, dass ich trotzdem auf der richtigen Spur bin.
__________________
Viele Grüße, Sigrun78

Suche Stoll/Lorenz/Liebetrau und Lux aus den Dörfern Weingarten, Friedrichswerth, Sonneborn usw In Thüringen
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 17.06.2021, 21:28
Benutzerbild von Sigrun78
Sigrun78 Sigrun78 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.03.2021
Beiträge: 164
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Mein Ansatz wäre der über die Pfarrköchin Anna Schütz:
https://data.matricula-online.eu/de/...h/9592/?pg=352
Wenn sie stirbt und der Todeseintrag einen Geburtsort ausweist, dann könnte man dort zumindest nach Ferdinands Gattin Theresia Schütz suchen.
Ob sie das ist:
https://data.matricula-online.eu/de/...%252F07/?pg=70
Zumimndest hatten die Eltern dieser Anna auch eine 1816 geborene Tochter Theresia Schütz:
https://data.matricula-online.eu/de/...%252F05/?pg=53
Danke, das sind gute Ansätze. Das werde ich mir mal in Ruhe zu Gemüte führen. Auf alle Fälle würde Rappoltenkirchen ins Schema passsen, da wurden alle Kinder von Emma Steindorfer geboren.
__________________
Viele Grüße, Sigrun78

Suche Stoll/Lorenz/Liebetrau und Lux aus den Dörfern Weingarten, Friedrichswerth, Sonneborn usw In Thüringen
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 17.06.2021, 21:31
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.178
Standard

https://data.matricula-online.eu/de/...252F06/?pg=303
Tod von Joseph Schütz 1870.

Könnte Emmas Großvater gewesen sein.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 17.06.2021, 21:34
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.178
Standard

https://data.matricula-online.eu/de/...en/A+2/?pg=183
Die gesuchte Trauung im Index.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 17.06.2021, 21:34
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.178
Standard

https://data.matricula-online.eu/de/...%252F04/?pg=63
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:02 Uhr.