Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.02.2018, 11:53
Anreiner Anreiner ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.02.2018
Beiträge: 15
Standard Taufeintrag von Heinrich Wilhelm August Raupach ?

Quelle bzw. Art des Textes:
Jahr, aus dem der Text stammt:
Ort und Gegend der Text-Herkunft:
Namen um die es sich handeln sollte:


Hallo liebe Forscher,
ich habe hier einen Eintrag, den ich nicht so gut entziffern kann. Für jedwede Hilfe wäre ich sehr dankbar.
Bis jetzt konnte ich folgendes lesen

18. Den vierten Juli wurde dem hiesigen Freistellbesitzer und Maurer Heinrich Wilhelm August Raupach von seiner Ehefrau Johanna Christiana geb. Gründel ...zur Taufe gebracht und hieß: Heinrich Wilhelm August

Pathen:


1, Karl Raupach, Stellbesitzer in Kupferberg.
2, Johanna Christiana namhafter Freihäußler und Maurer Abelwald ? ...

3, Karl Otto, Stellbesitzer
4, Jungfer Johanna Christinna ...

Der 2te. Pathe macht irgendwie keinen Sinn. Im Anhang ein Orig. und eins nachbearbeitet. Ich hoffe es reicht, um etwas enziffern zu können

Für Eure Hilfe bin ich dankbar und verbleibe
mfG Dietmar

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg heinrich wilhelm august raupach taufe.jpg (123,3 KB, 7x aufgerufen)
Dateityp: jpg raupach.jpg (223,7 KB, 7x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.02.2018, 12:21
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 5.879
Standard

hola,

ich lese (nicht alles)

18. Den vierten Juli wurde des hiesigen Freistellbe-
sitzers und Maurers Heinrich Wilhelm August
Raupach von seiner Ehefrau Johanna Christiane
geb. Gründel den 24. Juni
Nachmittags um 2 Uhr geborener Sohn in die
hiesige .. .. zur heiligen Taufe gebracht und
hieß: Heinrich Wilhelm August
Pathen:
1, Karl Raupach, Stellbesitzer in Kupferberg.
2, Johanne Christiane verehelichte Freihäußler
und Maurer Abelwald hierselbst
3, Karl Otto, Stellbesitzer
4, Jungfer Johanne Christiane Geißler }hierselbst

PS: ev. Kirche - könnte das fehlende heißen?
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari

Geändert von Karla Hari (12.02.2018 um 12:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.02.2018, 12:28
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.339
Standard

Hallo,

kleine Ergänzung

geb. Gründel den 24. Juni
Nachmittags um 2 Uhr geborener Sohn in die
hiesige ev. Schule Kirche zur heiligen Taufe gebracht und
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.02.2018, 12:55
Anreiner Anreiner ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.02.2018
Beiträge: 15
Standard

Danke an euch Beiden für die schnelle Antwort.

ev. Kirche passt, da sie alle evangelisch waren.
Eine Frage noch: bezieht sich das Wort "hierselbst" auf den Ort der Taufe oder auf den Geburtsort des Täuflings

mfG Dietmar
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 12.02.2018, 13:47
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.588
Standard

Genau so wie "hiesig" auf den Ort, wo dieser Eintrag gemacht wurde.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:50 Uhr.