#1  
Alt 15.10.2009, 00:44
Benutzerbild von Genealoge
Genealoge Genealoge ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.04.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 1.140
Frage Ahnenforschung in Großbritannien usw.

Moin moin Leute,

ich selbst habe zwar keine Vorfahren in Großbritannien, jedoch würde ich mich dafür interessieren, wer denn weiß, wie weit man dort die Familiengeschichte zurückverfolgen kann. Mir ist nämlich in den Sinn gekommen, dass man von den Kirchenbüchern und sonstigen Dokumenten her sehr, sehr weit im Gegensatz zu z.B. ehemaligen Ostdeutschen Gebieten kommen sollte, begründet dadurch, dass Großbritannien selbst größtenteils vom Krieg, mit anderen Ländern auf Britannischem Boden, verschont geblieben ist.

Gibt es da dann vielleicht sozusagen zu 90% alle Kirchenbücher noch, und dann davor noch andere Dokumente oder so? Wer weiß etwas? Ich bin einfach nur neugierig. :-) Ähnliches gilt ja für Island, soweit ich weiß! Ich meine gehört zu haben, dass man dort lückenlos einfach alles zurückverfolgen kann, solange die Familie schon immer auf Island lebte. (halt bis zu den Anfängen der Aufzeichnungen). Ist dem so?

MfG Genealoge
__________________
Besucht doch mal meine Webseite: Ahnen aus Niedersachsen, Nordhessen, Westpreußen, Niederschlesien und Sachsen - www.genealogie-brandt.de
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.10.2009, 02:59
Benutzerbild von Hina
Hina Hina ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.03.2007
Ort: Skive, Danmark
Beiträge: 4.661
Standard

Hallo Genealoge,

diesen Idealzustand gibt es in einer ganzen Reihe von Ländern, z.B. die Skandinavischen Länder. Dort sind auch fast alle Kirchenbücher erhalten, digitalisiert und online gestellt.

Was England betrifft, weiß ich nicht, wie weit die Aufzeichnungen zurückreichen. Vieles ist ja hier schon erfasst und kann online abgefragt werden.

In Schottland geht es jedenfalls bis 1513 zurück und kann hier abgefragt werden.

Viele Grüße
Hina
__________________
"Der Mensch kennt sich selbst nicht genügend, wenn er nichts von seiner Vergangenheit weiß." Karl Hörmann
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.10.2009, 14:38
Benutzerbild von Genealoge
Genealoge Genealoge ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.04.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 1.140
Standard

Hallo Hina,

ich hatte mir so etwas ähnliches schon fast gedacht! Einfach unglaublich! Klar das nicht nur Großbritannien so eine glückliche Forschersituation aufweist! Wahnsinn... @.@
__________________
Besucht doch mal meine Webseite: Ahnen aus Niedersachsen, Nordhessen, Westpreußen, Niederschlesien und Sachsen - www.genealogie-brandt.de
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
großbritannien , island , krieg , verschont , kirchenbuch

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:17 Uhr.