#1  
Alt 16.01.2021, 17:40
hessischesteirerin hessischesteirerin ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2019
Ort: im Ländschje
Beiträge: 725
Standard Gesucht: Simon und Oswald Reimer

ich brauche bitte Eure Hilfe

1733 heirate Simon Riemer seine Frau Maria Schober, 1745 kommt sein entzückender Sohn Oswald zur Welt, mein 6fach-Urgroßvater
aber wo wurde Simon geboren? ich habe alles abgesucht, was in der Nähe liegt, wurde aber nicht fündig (Piber, Köflach, Maria Lankowitz, Graden, Salla,

Riemer ist ein alter Name in Köflich, Weststeiermark, ich kann ihn in einer anderen Linie bis 1637 zurückverfolgen, aber Simon und Oswald sind hier nicht zu finden.

ich würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte, eventuell hab ich auch etwas übersehen oder falsch gelesen. ansonsten hoffe ich, dass irgendwann jemand in der gleichen Gegend sucht und ihn findest
vielen Dank

https://data.matricula-online.eu/en/...rGabCVYhKZwj_U
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 16.01.2021, 18:03
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 9.768
Standard

Guten Abend,
1722 heiratet in Edelschrott ein Sebastian Riemer aus der Pfarre Koeflach:
https://data.matricula-online.eu/en/...tt/8874/?pg=55
Rechte Seite, mittig.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.01.2021, 18:11
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 9.768
Standard

Aus Tschepplau hat sich auch die Grundakte eines Robert Kutzner erhalten.
Robert Kutzner ist halt kein seltener Name.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.01.2021, 20:06
hessischesteirerin hessischesteirerin ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2019
Ort: im Ländschje
Beiträge: 725
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Aus Tschepplau hat sich auch die Grundakte eines Robert Kutzner erhalten.
Robert Kutzner ist halt kein seltener Name.
ich glaub, das wolltest du woanders posten oder?
mir sagt weder der Ort, noch der Name Ewas

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
Guten Abend,
1722 heiratet in Edelschrott ein Sebastian Riemer aus der Pfarre Koeflach:
https://data.matricula-online.eu/en/...tt/8874/?pg=55
Rechte Seite, mittig.
Danke schön, dann schau ich mal, ob da auch ein Oswald oder Simon gelebt haben.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:30 Uhr.