#1  
Alt 05.05.2019, 13:37
Benutzerbild von anika
anika anika ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.09.2008
Beiträge: 2.478
Standard Meldekarten für Münster und Bochum

Hallo

Sind für die Jahre zwischen 1909 und 1927 für Münster und Bochum Meldekarten erhalten?

anika
__________________
Ahnenforschung bildet
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.05.2019, 18:08
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.308
Standard

Hallo anika,

von Bochum sind leider weder die historische Meldekartei noch die historischen An- und Abmeldebücher erhalten.

Denn das erste Bochumer Stadtarchiv war zusammen mit dem städtischen Heimatsmuseum in dem Gebäude von Haus Rechen untergebracht, welches dann bei dem großen Bombenangriff auf Bochum am 04.11.1944 durch Brandbomben zerstört wurde.

Dabei ist auch die historische Meldekartei und viele weitere wertvolle Unterlagen verloren gegangen.

Zu der Meldekartei von Münster kann ich keine Angaben machen.

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.05.2019, 18:21
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.308
Standard

Hallo anika,

zu den Meldekarten von Münster gab es hier im FORUM schon einmal eine Anfrage mit positiver Antwort.
vgl. https://forum.ahnenforschung.net/sho...rten+M%FCnster

Vielleicht hilft das ja weiter.

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.05.2019, 20:48
Benutzerbild von anika
anika anika ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.09.2008
Beiträge: 2.478
Standard Meldekarten für Münster

Hallo

Schade das in Bochum keine mehr vorhanden sind, für Münster habe ich gerade eine Anfrage gestellt.

anika
__________________
Ahnenforschung bildet
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 23.01.2021, 17:51
Benutzerbild von Ralf-I-vonderMark
Ralf-I-vonderMark Ralf-I-vonderMark ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2015
Ort: Bochum
Beiträge: 1.308
Standard

Hallo Anika, hallo zusammen,

bei archive.nrw ist gestern der Hinweis erfolgt, dass die Einwohnerregister der Stadt Münster für die Zeit von 1880 – 1920 online einsehbar sind.
vgl. https://www.stadt-muenster.de/archiv...wohnerregister

Die Einwohnerregister sind alphabetisch geordnet. Für eine gesicherte Zuordnung ist aber die Kenntnis von Geburtsdatum und Geburtsort der jeweiligen Person erforderlich.

Da das Zuzugsdatum und der vorherige Zuzugsort aufgeführt ist sowie das Abmeldedatum nebst dem Ort, nach welchem die Person sich abgemeldet hat, ergeben sich aber neue Hinweise und Spuren, da praktisch viele ortsfremde Personen aufgelistet sind, welche sich nur kurzzeitig in Münster aufgehalten haben.

Dies ist vielleicht auch für andere Forscher von Interesse!

Viele Grüße
Ralf
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 24.01.2021, 01:10
Benutzerbild von anika
anika anika ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.09.2008
Beiträge: 2.478
Standard Meldekarten aus Münster

Hallo Ralf

Das sind ja schöne Nachrichten.

Ich habe in der Zwischenzeit die Meldekarte vom Archiv bekommen, aber ich finde es schön das immer mehr Online zugänglich ist.

anika
__________________
Ahnenforschung bildet
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 24.01.2021, 17:34
Zeitenwende Zeitenwende ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.06.2019
Beiträge: 18
Standard

Hallo anika,

was steht denn auf der Meldekarte, die gleichen Informationen wie im Einwohnerregister oder mehr? Hast Du mal verglichen? Und was mußtest Du zahlen?

Gruß Zeitenwende
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 25.01.2021, 10:54
Zetteltante Zetteltante ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: Weilerswist
Beiträge: 294
Standard

Hallo Ralf,

danke für den Hinweis.
Ich dachte bisher, ich hätte keine Verwandtschaft in Münster gehabt,
habe aber aus Neugier mal ein bischen gestöbert.
Und siehe da, auch etwas gefunden.
Wer hätte das gedacht.

Viele Grüße

Zetteltante
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 25.01.2021, 16:08
Benutzerbild von Andre_J
Andre_J Andre_J ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.06.2019
Beiträge: 483
Standard

Zitat:
Zitat von Zetteltante Beitrag anzeigen
Und siehe da, auch etwas gefunden.
Wer hätte das gedacht.
Ebenso bei mir, aus meinem 13-Familien-Adoptivdorf. War zwar nur für zwei Wochen "auf Wanderschaft" in Münster, aber das reichte, um aktenkundig zu werden.

Ärgerlich, dass man seitens des Stadtarchivs den Downloadlink deaktiviert hat. Das Landesarchiv ist da mittlerweile etwas kundenfreundlicher. So muß man sich den Link aus dem Seitenquelltext rausfummeln.

Gruß,
Andre_J
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 25.01.2021, 18:09
Benutzerbild von anika
anika anika ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.09.2008
Beiträge: 2.478
Standard Meldekarten aus Münster

Zitat:
Zitat von Zeitenwende Beitrag anzeigen
Hallo anika,

was steht denn auf der Meldekarte, die gleichen Informationen wie im Einwohnerregister oder mehr? Hast Du mal verglichen? Und was mußtest Du zahlen?

Gruß Zeitenwende
Hallo

Dort stehen die Gleichen Angaben wie in der Meldekarte

anika
__________________
Ahnenforschung bildet
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:40 Uhr.