#51  
Alt 21.08.2021, 12:14
Lion Lion ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.07.2021
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 45
Standard

Und nochmal etwas gefunden. Hier: https://mla.bethelks.edu/archives/cong_321/ok57/050.jpg
Hat ein Martin Loewen eine Susanna dücke in heubuden Gurken geheiratet. Zwei Seiten später ist am 23.4.1797 ein Jacob Loewen geboren. Erstes Kind der Ehe? Man darf gespannt sein was sich hier noch findet. ��

Schönes Wochenende euch allen

Geändert von Lion (21.08.2021 um 12:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 22.08.2021, 09:50
Lion Lion ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.07.2021
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 45
Standard

Guten morgen zusammen,

Kann mir bitte jemand von euch sagen zu welcher evangelischen Kirchengemeinde Heubuden-Gurken um 1800 gehörte? Ich bin bisher in den Kirchenbüchern bei archion nicht fündig geworden, evtl schau ich in den falschen? Ich dachte es wäre auch Marienburg.

Moesland war ja Rauden oder Marienburg.

Danke schonmal für die Antworten

Gruß Lion
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 18.09.2021, 07:33
Lion Lion ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.07.2021
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 45
Standard

Hallo zusammen,

Inzwischen habe ich aus Berlin vom Standesamt 1 eine Antwort bekommen. Inzwischen muss man für jede suche dort Geld bezahlen, nicht nur für erfolgreiche Suchen. Mir wurde mitgeteilt dass im Standesamt 1 keinerlei Unterlagen von Ernst Hermann Loewen Existieren.
Das Landesarchiv hat ebenfalls geantwortet und schrieb dass man pro Person einen eigenen Antrag auf Personenstands Dokumente braucht wobei jeder Antrag mit Kosten verbunden ist. Anbei ein Bild was in Personenstandsdokumenten an information vorhanden ist.
https://ibb.co/qxzM2sN
Da Kinder hiernach erst ab 1926 in der Heiratsurkunde Stehen, hab ich wenig Hoffnung das Ernst Hermann Loewen hier irgendwo mit draufsteht da er 1916 geboren wurde und die Ehe seiner Eltern nur von 1917-1919 war.
Da bei Unehelichen Kindern zu der Zeit wohl meist mit einem Randvermerk auf der Geburtsurkunde auf den Vater hingewiesen wurde, eine solche Urkunde aber nicht existiert, muss ich mich wohl damit abfinden dass ich keinen Eintrag, kein dokument finde, wo Ernst mit draufsteht und seine Eltern evtl. Auch.
Weil mir das EZA ebenfalls geantwortet hat das sie keine Unterlagen der Domgemeinde zur betreffenden Zeit haben und somit auch kein Taufeintrag zu finden ist.

Jetzt muss ich darauf vertrauen dass die Erzählungen stimmen und Johann Gustav Löwen und Luise Amalie Langanke wirklich die Eltern von Ernst Hermann waren. Oder habt ihr noch eine Idee? Beim Standesamt scheint man nur geburts-, Heirats- und Sterbeurkunden beantragen zu können.

LG lion

Geändert von Lion (18.09.2021 um 07:36 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:12 Uhr.