Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.01.2020, 17:04
babse babse ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.11.2009
Ort: Münsterland
Beiträge: 208
Standard Lesehilfe bei Hermann Eysenbergs Heiratseintrag in Dankmarshausen 1633

Quelle bzw. Art des Textes: Kb
Jahr, aus dem der Text stammt: 1633
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Dankmarshausen
Namen um die es sich handeln sollte: Marquryk


Hallo,

ich könnte eure Hilfe bei einem Heiratseintrag von 1633 gebrauchen.

Ich lese:
4. März Hermann Eysenberg mit Elß Marquryk [?], Hansen
s. Re von Reng [?] allhier copuliert.

Weiß jemand wo diese Stadt sein könnte?

Vielen Dank im Voraus,
babse
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 10013 - Kopie.jpg (37,7 KB, 17x aufgerufen)
__________________
Suche in:
Nordhessen: Kohl, Leister, Rüppel Thüringen Wartburgkreis: Baum, Bindel, Isleib; Pfeiffer, Kohlhaas, Schäfer
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.01.2020, 17:08
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 10.399
Standard

Guten Abend.

Ich lese:
4. Martii Hermann Eysenberg mit Elß Marpurgk Hanßen
S. filia von Rong [Rengshausen?, nee, eher Unterrohn] allhiro copuliret.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (05.01.2020 um 17:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.01.2020, 12:33
klausfhn klausfhn ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 17.06.2016
Ort: Beilstein
Beiträge: 69
Standard

Ich lese:
... Elß Mary..gh ...
__________________
Meine Ahnen(suche):
Fink (Finck): Hof und Lembach, Helfenberg (Amt Beilstein)
Brosi (Brose): Oberstenfeld-Gronau, Kleinaspach
Ziegler: Wildberg/Dornhan, Warmbronn
Lavinger: Budakeszi, Nadap (Ungarn/Donauschwaben)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.01.2020, 22:15
babse babse ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.11.2009
Ort: Münsterland
Beiträge: 208
Standard

Guten Abend,

vielen Dank für eure Hilfe.

Hallo Horst von Linie 1,

woher weiß du, dass dieses Zeichen für filia steht?
Ich glaube, dann muss ich einiges überprüfen .

Gruß babse
__________________
Suche in:
Nordhessen: Kohl, Leister, Rüppel Thüringen Wartburgkreis: Baum, Bindel, Isleib; Pfeiffer, Kohlhaas, Schäfer
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.01.2020, 08:11
Malte55 Malte55 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2017
Beiträge: 1.311
Standard

Moin,
das Zeichen dürfte für Relicta stehen. Mit größerem Auschnitt kann man das sicherlich besser erkennen.
LG Malte
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:27 Uhr.