Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 26.10.2020, 20:43
bastiaandp bastiaandp ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 01.10.2020
Beiträge: 11
Standard Ubersetzung Heiratsdokument 1812 in Kurrentschrift

Quelle bzw. Art des Textes: Heiratsregister 1790-1821, S. 565
Jahr, aus dem der Text stammt: 1812
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Marienbibliothek Halle

Werte Forumsteilnehmer,

Ich bin Holländer, entschuldige mich für meine Sprachfehler.

Auf der Suche nach meinen Vorfahren bin ich in Deutschland gelandet. Ich habe diese Heiratsurkunde von der Marienbibliothek in Halle erhalten.

Ich verstehe, dass Carl Ferdinand du Pré am 24. April 1812 Johanna Henriette Charolotte König heiratete. Die Eltern des Bräutigams sind Felius (Helius?) du Pré und Johanna Martha Maria Berge. Die Eltern der Braut sind Heinrich Johann Otto König und Johanna Carolina Victoria Hagemann. Am Ende der Seite scheint das Alter des Brautpaares in Jahren, Monaten und Tagen angegeben zu sein.

Ich würde gerne mehr über die Eltern des Paares wissen. Felius scheint etwas mit Braunschweig zu tun zu haben, aber ich kann es nicht lesen. Mit Johanna Berge lese ich "minderjähriges älter"? Über Heinrich König fand ich heraus, dass er ein Rechtswissenschaftler und Kirchenältester (https://de.wikipedia.org/wiki/Heinri...tto_K%C3%B6nig) war, was meiner Meinung nach auch erwähnt wird. Ich kann nicht lesen, was es über Johanna Hagemann sagt.

Jede Hilfe ist willkommen! Ich bedanke mich vorab sehr herzlich für eure Anstrengung.
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Halle1812.pdf (382,3 KB, 22x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 26.10.2020, 23:04
Alwine2 Alwine2 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.07.2020
Ort: NRW
Beiträge: 139
Standard

Guten Abend,

ich kann nur im ersten Teil etwas lesen:

Herrn Carl Ferdinand du Pré Königl.
Westfälisches Postfern............
Herrn Julius du Pré....................
zögl.......................................
zu Braunschweig und dessen bereits
verstorbenen Ehegattin Frau Johanna
Martha Maria, geborene Berge
rin.............................minderjähriger älte
ster Herrn Sohn mit
Jungfrau Joh. Henr. Charlotte Königin all
hier, Herrn Heinreich Johann Otto
König

Leider werden danach die Lücken immer größer.

Viele Grüße
Alwine
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 26.10.2020, 23:38
Benutzerbild von benangel
benangel benangel ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.08.2018
Ort: Rheinland Pfalz
Beiträge: 2.815
Standard

Hier mal mein Versuch:
Herrn Carl Ferdinand du Pré Königl.
Westpfälisches Postsecretär allhier
Herrn Julius du Pré ehemaligen Her-
zogl. braunschweigischen Stallmeisters
zu Braunschweig und dessen bereits
verstorbenen Ehegattin Frau Johanna
Martha Maria, gebohrnen Berge-
rin eheleiblicher minderjähriger älte-
ster Herr Sohn mit
Jungfra Joh. Henr. Charlotte Königin all-
hier, Herrn Heinrich Johann Otto
König, bey der ...... Doctors, Pro-
fessoris iuris (?) ordinarii auf der hie-
sigen königl. Friedrichs-Universität,
vornehmen Patricii und Pfänners (?),
war (?) auch Achtmanns bey dieser Kirche
zu Sankt Ulrich und dessen ebenfalls noch
lebenden Ehegattin Frau Johanna
Carolina Victoria gebohrnen Ha-
gemannin eheleiblichen ...jährigen
zweyten jüngster Tochter
Sponsus iuv 22 Jahr 3 Mon 6 Tage alt
Spansa 22 - 4 - 15 - alt
Sponsus ist lutherisch, wohnt seit dem 19ten
Jun 1811 in Halle, ist in Ansehung (?) der Conjurigtion (?)
reformiert, wird auch in Braunschweig aufgebo-
ten Sponsa ist teste patre ... in Halle geblieben.
__________________
Gruß
Bernd
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 27.10.2020, 07:04
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 5.879
Standard

hola,


ich habe mal ein wenig nachgebessert


Herrn Carl Ferdinand du Pré Königl.
Westpfälischer Postsecretär allhier
Herrn Julius du Pré ehemaligen Her-
zogl. braunschweigischen Stallmeisters
zu Braunschweig und dessen bereits
verstorbenen Ehegattin Frau Johanna
Martha Maria, gebohrnen Berge-
rin eheleiblicher minderjähriger älte-
ster Herr Sohn mit
Jungfra Joh. Henr. Charlotte Königin all-
hier, Herrn Heinrich Johann Otto
König, beyder Rechte Doctors, Pro-
fessoris iuris (=Jura) ordinarii auf der hie-
sigen königl. Friedrichs-Universität,
vornehmen Patricii und Pfänners (?),
wie auch Achtmanns bey dieser Kirche
zu Sankt Ulrich und dessen ebenfalls noch
lebenden Ehegattin Frau Johanna
Carolina Victoria gebohrnen Ha-
gemannen eheleiblichen volljährigen
zweyten Jungfer Tochter
Sponsus iuv 22 Jahr 3 Mon 6 Tage alt
Spansa 22 - 4 - 15 - alt
Sponsus ist lutherisch, wohnt seit dem 19ten
Jun 1811 in Halle, ist in Ansehung (?) der Conjurigtion (?)
reformiert, wird auch in Braunschweig aufgebo-
ten Sponsa ist teste patre immer in Halle geblieben.

ein wenig seltsam, dass ein Monat älter schon volljährig sein soll, aber was soll das dort sonst heißen?
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 27.10.2020, 08:31
mawoi mawoi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2014
Beiträge: 3.551
Standard

in Ansehung der Conscription


VG
mawoi
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 27.10.2020, 18:48
bastiaandp bastiaandp ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.10.2020
Beiträge: 11
Standard

Vielen Dank, damit kann ich weiter suchen!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:08 Uhr.