Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Brandenburg Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 29.03.2009, 14:39
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Die Protokollbücher der Schuhmacher - Innung von MEYENBURG

Die Protokollbücher der Schuhmacher - Innung von Meyenburg ( Prignitz ) von 1697 - 1865 , bearbeitet von Dr. Casimir in Archiv für Sippenforschung Mai 1967 , Heft 26

Die Namen : ( ich gebe auch gerne Auskunft)

Ammerpohl
Arndt
Bastian
Beck
Behrens ?
Benthin
Bergmann
Bernau
Betcke
Betge
Bethke
Blank
Blau
Bleyß
Boddin
Bormann
Borrmann
Boetcher
Brabandt
Brabant
Brockmann
Brückmann
Brümmerstädt / Brümmerstett/ Brümmerstedt
Bruhn / Brun
Brunck / Brunk
Bull
Daase
Dale
Dammann
Dauer
Delf
Detzel
Dietrich / Dieterich
Dickmann / Dieckmann
Dreyer
Drensick
Drinsich
Ebert
Eferdt
Evert
Evverth
Eggert
Engel / Engell
Endoff ?
Fallau
Feld / Feldt/ Felt
Finck
Frick
Friederich
Fritz
Gabcke/ Gapcke
Gerandt
Gerstmann
Gertz
Glöde
Glytcke

Fortsetzg. folgt.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 29.03.2009, 14:50
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Die Protokollbücher der Schuhmacher - Innung von Meyenburg

Göldener
Gölner
Gollberg / Golberg
Goldberg
Grabo
Grabau
Grabow
Graaffe ?
Graff ?
Graffe / n
Gramann / Graman
Grentzmann
Grewe
Gröbler
Gröning
Grohn
Gudo

Häcker
Halenbecj
Handschuh
Hartmann
Haßenstedt
Henk
Henning
Hinze
Holland

Jabs
Jäger / Jager
Jahns / Jans
Janitz
Janentzky

Kahl
Kals
Kaulitz
Kieckback / Kieback
Klähn
Klaus
Klinberg
Klormann
Klostermann / Clostermann
Knack

Fortsetzg. folgt.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 29.03.2009, 15:01
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Die Protokollbücher der Schuhmacher - Innung von Meyenburg

AfS 1967 , Heft 27

Knak / Knack
Kobow / Cobow
Koch
Köchel
Köhn
Koelzow
Kollmann
Kolp
Kröplin ( Kröpelin )
Krohn
Krüger
Kürsten

Lange
Leitmann / Leytmann
Lemcke
Lembke
Lemmerhirt
Lendt
Lesche
Leverenz
Lichtenstein
Lindberg
Lindenberg
Löhr

Mastigk
Mertens
Meyer
Milatz
Mohnicke
Mückenheim
Müller

Nehls
Neukranz
Niekrantz
Neucrantz / Neukranz
Neudorff
Neumann
Noffe ?
Noll

Oldenburg
Oppel / Opel

Paarmann / Parmann / Pahrmann
Pauels
Fortsetzg. folgt
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 29.03.2009, 15:18
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Die Protokollbücher der Schuhmacher - Innung von Meyenburg

AfS. 1968 , Heft 29

Paulß
Peters
Pflug
Pirst
Plau
Pflau
Poln ?
Prahlow
Prast
Pries

Rampck / Rampcke
Ramp
Ramke
Ramppe
Ramp / Rampp
Rasch
Riek ?
Reike
Reichenbecker
Reichmann
Repke / repcke
Ribcke
Riep ?
Riemer
Röder
Rohr
Rollmann
Roß
Rotenburg
Ruberg
Rühlau ?
Rumstich
Rumpstich
Rumbstich

Schade
Schnarck
Schmidt
Schönfeldt / Schönfelt / Schoenfeldt
Schröder
Schultze
Schultz
Schulz / Schultz
Schütte
Schumann / Schömann
Schwuls
Schwulst
Segebrecht
Siebert
Sievert
Soltmann / Soldtmann
Soot
Stegman
Stieber
Struck
Sommer
Sturzberg ?

Fortsetzg. folgt.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 29.03.2009, 15:32
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Die Protokollbücher der Schuhmacher - Innung von Meyenburg

AfS 1968 , Heft 29

Tank
Techen
Telschow
Telschau
Telscho
Telschau
Theyß
Thiede
Tiede
Tielcke
Timming
Treiber

Varryß
Vogt
Vonthin
Vanthin
Voß
Vullgraf / Vüllgraf
Wanckelmuth
Was
Wasman

Warlich
Wattenbach
Wexler
Wechsler
Wäsch/e
Wesch
Westphal
Wetzell
Wichardt / Wichert
Wilke
Wilcke
Wilcke oder Wienke ?
Wienke
Will
Wilßnack
Witt /e
Wolff
Wolter
Ziekau
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 08.04.2009, 08:19
aumi99 aumi99 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.12.2007
Ort: Mettmann
Beiträge: 12
Standard

Hallo Irene,
kannst Du mir zu "Soltmann / Soldtmann Angaben machen?

Ist Dir bekannt ob es auch noch Unterlagen anderer Handwerkerinnungen (Tuchmacher, Zimmerleute) aus Meyneburg bzw. der Prignitz gibt?

Vielen Dank

Michael Au
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.04.2009, 14:16
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Re: Soltmann

Ist Dir bekannt ob es auch noch Unterlagen anderer Handwerkerinnungen (Tuchmacher, Zimmerleute) aus Meyneburg bzw. der Prignitz gibt?


Frohe Ostern Michael ,
tut mir leid das ich Deine Anfrage erst jetzt gesehen habe.
Zu Deiner Frage nach anderen Handwerksinnungen ; ich weiß es nicht.


Zu Soldmann gibt es in Heft 29 folgende Einträge:

Soltmann Joachim Matthias * Freienstein = 1755 Geselle

Soldtmann Johann Christian * Meyenburg = 1807 Lehrling und 1811 Geselle

Soldmann Siemon Johann * Meyenburg = 1806 Geselle

Genauere oder weitere Angaben gibt es nicht , das Original Zunftbuch liegt im Heimatmuseum Pritzwalk

Geändert von itau (12.04.2009 um 14:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 05.07.2009, 20:57
erolena erolena ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2009
Beiträge: 15
Standard Ramp oder Rampp

Hallo Irene,
hast Du genauere Informationen zu Ramp und Rampp? Vielleicht passen sie ja in meine Familie, dann wäre ich einen Schritt weiter.

Schönen Abend

Grüße Erolena
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 05.07.2009, 22:54
itau
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Die Protokollbücher der Schuhmacher - Innung MEYENBURG

Guten Abend Erolena ,

genaue Daten gibt es nicht nur das Jahr ,
hier die verschiedenen Schreibweisen zu RAMP

Ramp/ Rampp / Ramck/ Rampcke / Rambke JÜRGEN Jochim Christian , später GEORG , Sohn von Jacob Ramp , 1769 Geselle , 1777 Meister ;
oo 1783 Christine Tellschow

Ramp Johann Christian , 1765 Geselle


Ramp Johann Heinrich , 1772 Meister , oo 1773 , Ehefrau nicht genannt;
1772 Kamp !


Rampp Jürgen Friedrich , 1760 Lehrling

Rampcke Christian , Meistersohn , 1815 Geselle

Rampck Jakob Heinrich , Bürgersohn , 1741 Meister ,
oo 1741 Wetzel Margritha Christina
oo 1760 Betke Maria
erwähnt bis 1769 ( 1741 Ramcke )

Ramke JOACHIM Friedrich * Meyenburg , 1813 Lehrling , 1816 Geselle
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 18.10.2010, 09:57
Eibeneck Eibeneck ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2010
Beiträge: 1
Standard

Zitat:
Zitat von itau Beitrag anzeigen
AfS 1968 , Heft 29

Tank
Techen
Telschow
Telschau
Telscho
Telschau
Theyß
Thiede
Tiede
Tielcke
Timming
Treiber

Varryß
Vogt
Vonthin
Vanthin
Voß
Vullgraf / Vüllgraf
Wanckelmuth
Was
Wasman

Warlich
Wattenbach
Wexler
Wechsler
Wäsch/e
Wesch
Westphal
Wetzell
Wichardt / Wichert
Wilke
Wilcke
Wilcke oder Wienke ?
Wienke
Will
Wilßnack
Witt /e
Wolff
Wolter
Ziekau
Hallo itau,
mit Interesse habe ich die Ausführungen gelesen. Unter meinen direkten Vorfahren sind Bürger aus Meyenburg. Sie gehörten der Schuhmacher-Innung an und ihre Namen finden sich auf der Liste - Telschow, Neukranz (Neukrantz, Niekranz), Goldberg, Tank -. Um mehr über die Schreibweisen der Namen zu erfahren, hier meine Frage: Gibt es von dem Original der Protokolle Kopien und wenn Ja, wo kann man sie bekommen.
Bereits jetzt herzlichen Dank
Eibeneck
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:49 Uhr.