Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Genealogie in anderen Ländern > Internationale Familienforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 20.06.2022, 16:55
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 13.126
Standard

Hallo,

also überzeugt von einer frühen Auswanderung bin ich ja nicht. Max konnte sich 1911 ja auch auf Geschäftsreise in England befinden. Anna war ja auch nicht mit, ebensowenig die 1908 geborene Tochter.
Dann noch dieser Fund: https://books.google.de/books?id=ym8...lle%22&f=false Ob er das war?
Im Adressbuch Berlin 1930 steht jedenfalls unter Joachim-Friedrich-Str. 31 noch ein Kfm. Max Halle, das ist dieselbe Adresse wie die Evelines 1932 bei ihrer Heirat.

Einträge für Geburten u Heiraten Deutsch Krone hier, aber einen Max Abraham 1872 habe ich nicht gefunden. nur einen Max Halle, aber das ist ein anderer. https://www.familysearch.org/ark:/61...521&cat=360883

Thomas

P.S. Deinen letzten Eintrag hatte ich da noch nicht gelesen.
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam

Geändert von Kasstor (20.06.2022 um 17:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 21.06.2022, 05:00
Claire Claire ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2019
Beiträge: 221
Standard

Guten Morgen,

Jettchen, den Familiennamen Halle habe ich in der letzten Woche bei meinen Recherchen zu jüdischen Familien auch zum ersten Mal gelesen! In meinem Fall ging es um eine Familie, die in Unterfranken (Aschaffenburg) lebte und deren Tochter 1875 in Kleinheubach geboren wurde. Das ist allerdings zu weit weg von Zeilitzheim, als dass sich ein Zusammenhang aufdrängt.

Ich konnte nicht sehen, wo bei deiner Familie der Zusammenhang zu Zeilitzheim ist?

Und kennst du diese Seite über unterfränkische Familien?
https://www.historisches-unterfranke..._gesucht;ENDE;

Sie ist (natürlich) nicht vollständig, hat mir aber schon sehr oft geholfen.

Beste Grüße und viel Erfolg weiterhin - ich lese sehr gespannt mit!
Claire
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 21.06.2022, 09:08
Benutzerbild von jacq
jacq jacq ist offline
Super-Moderator
 
Registriert seit: 15.01.2012
Beiträge: 9.182
Standard

Moin,

vielleicht hat jemand Zugang zu den gesperrten FSearch-Filmen und schaut mal in Krone a.d. Brahe?
https://www.familysearch.org/search/...tory%20Library

Ansonsten mal den Lookup-Service bemühen:
https://www.familysearch.org/en/fami...lookup-service
__________________
Viele Grüße,
jacq

Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 22.06.2022, 11:40
Jettchen Jettchen ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.10.2011
Beiträge: 1.204
Standard

Vielen Dank euch Allen!
Ich habe erst jetzt bemerkt, dass ihr ja noch weitergeschrieben habt!!!


zu Thomas:

Danke für die interessanten weiterführenden Informationen. Ich werde die Adressbücher weiter durchschauen, sobald sie wieder zugänglich sind. Hat heute noch nicht geklappt.
Das Buch, in dem ich gelesen hatte, dass dieses Paar schon vierzig Jahre in England gelebt hatte, hat die Enkelin geschrieben, die Ende 1938 als 5-jähriges Kind mit einem Kindertransport nach England entkommen konnte. Da zeigt sich, dass Erinnerungen doch oft unbeabsichtigt nicht ganz der Wirklichkeit entsprechen. Vielleicht hatte der Großvater nur erzählt, dass er bereits vor 40 Jahren in England war????


zu Claire:
Ich bekam per PN Dokumente geschickt, u.a. die Entlassung Annas aus der Internierung. Da ist neben ihrem Geburtsdatum als ihr Geburtsort "Zeilitzheim" deutlich lesbar geschrieben.
Den Link zu Unterfranken werde ich in Ruhe durchschauen, da ich auch noch eine andere Familie suche.


zu jacq:
Danke für die Anregung. Leider bin ich technisch mit so etwas überfordert. Ich habe keine Ahnung, was ein "Lookup-Service" ist.
Aber vielleicht hilft mir ja jemand anderes?


Auf jeden Fall danke ich euch auch im Namen des Urenkels dieses Paares!
Er ist in England geboren, lebt jetzt in Frankreich und muss sich am kommenden Wochenende erst mühsam durch all die deutschen Texte durcharbeiten. Er hatte bisher vergeblich versucht, etwas zu diesen Großeltern herauszufinden!


Herzliche Grüße
Jettchen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:11 Uhr.