#1  
Alt 29.06.2022, 22:38
iClaudia iClaudia ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 14.07.2021
Beiträge: 68
Standard Das fahrende Volk

Hi,

ich habe eine etwas schwierigere Frage, da sehr speziell.

Ich hole kurz mal etwas aus. In meiner Heimat, dem Frankenwald, gibt es noch so etwas wie volkstümliche Ortsnamen. Steinberger sind zum Beispiel die "Heiligenschrubber", Friesener die "Orgelsaacher" und uns Wilhelmsthäler nennt man aller political correctness zum Trotz die "Zigeuner".

Nun dachte ich stets, dass das damit zusammenhängt, dass die Ortschaft recht jung ist und damals Menschen von nah und fern dorthin einwanderten, weil die Grundstücke so billig waren.

Nun forsche ich so vor mich hin und finde heraus, dass der Name zumindest auf Teile der damaligen Einwohner zutraf. In alten Quellen wird berichtet, dass sich tatsächlich fahrendes Volk in Wilhelmsthal niedergelassen hat. Zwei der Sippen, die Gehrings und die Ungers bilden einen guten Teil meiner Vorfahren dort. Es erklärt nun auch, warum einige Verwandte aus Seitenlinien in KZs verbracht wurden (mit Z-Nummern).

Mich interessiert nun vor allem, wie man herausfinden kann, woher die beiden Sippen kamen. Ab dem Zeitpunkt, als sie seßhaft wurden, ist es ja kein Problem. Aber vorher?

Hat jemand Erfahrung mit der Ahnenforschung auf dem Gebiet? Also wenn die Vorfahren nicht seßhaft waren?
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.06.2022, 08:07
Claire Claire ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2019
Beiträge: 221
Standard

Guten Morgen,

ich finde diese Frage sehr interessant und spannend! Leider kann ich aus eigener Erfahrung gar nichts beitragen, weil ich mich mit den Spuren jüdischen Lebens in Oberfranken beschäftige und bisher noch nicht auf Sinti und/oder Roma in meiner Region gestoßen bin.

Wen ich aber als erste Anlaufstelle empfehlen würde, das wäre einer der Heimatpfleger des Kreises Kronach (dazu gehört ihr doch, gell?):

https://www.landkreis-kronach.de/nat...heimatpfleger/

Ein wandelndes Lexikon in Sachen "Heimatkunde am Obermain" ist Prof. Günter Dippold, der in Lichtenfels wohnt und vermutlich hier erreichbar ist:
https://www.bezirk-oberfranken.de/ku...-heimatpflege/

Es sollte mich sehr wundern, wenn er nicht wenigstens jemanden wüsste, der etwas weiß... sofern er sich nicht selbst bestens auskennt!

Ich werde dieses Thema aufmerksam verfolgen, weil es mich wirklich außerordentlich interessiert!

Viel Erfolg!!
Claire
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.06.2022, 08:18
Claire Claire ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2019
Beiträge: 221
Standard

Ergänzung:

Prof. Dippold ist u.a. Vorsitzender des CHW (Colloquium Historicum Wirsbergense) und ich habe in den Publikationen des CHW eine alte Veröffentlichung gefunden, die sich zumindest am Rande mit deiner Frage beschäftigt (ab Seite 128)

https://chw-franken.de/files/02_Publ...ain_3_Buch.pdf
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.06.2022, 11:29
TanjaBP TanjaBP ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2019
Beiträge: 12
Standard

Hallo Claudia!
Ich versuche, meine nicht sesshaften Vorfahren in Franken und Baden-Württemberg zu erforschen.
Es hilft jetzt zwar nicht wirklich weiter, aber Deine Vorfahren könnten auch Jenische gewesen sein? Der Begriff "Zigeuner" wurde früher gerne mal für das gesamte Fahrende Volk benutzt. Auch Jenische wurden in der Zeit des Nationalsozialismus verfolgt.
Ich drücke Dir die Daumen für die Erforschung dieses sehr spannenden Themas.
LG Tanja
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.07.2022, 14:53
iClaudia iClaudia ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.07.2021
Beiträge: 68
Standard

Hi Tanja und Claire,

vielen Dank für die Antworten.

Das ist sehr hilfreich und ich versuche mal mein Glück mit den Heimatforschern. Meine bisherigen Erfahrungen mit solchen sind zwar ehrlicherweise etwas gemischt, aber aufgeben kommt eh nicht in Frage

Liebe Grüße

Claudia
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:04 Uhr.