#11  
Alt 01.04.2021, 16:56
thor83 thor83 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.02.2021
Beiträge: 59
Standard

so hab jetzt die Geburt von diesem Josef gefunden.

leider tu ich mir beim lesen da schon sehr hart. das fängt schon beim Datum an. ?27.??.1678

für mich liest sich auch der Vater nicht wie ein Martin? Da ist ein H nach dem T?

ach ja der Link:

viertes von unten
https://data.matricula-online.eu/de/...252F01/?pg=124


danke an alle die mitlesen und helfen besonders Waltraud möchte ich danken!

lg
Manuel
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 01.04.2021, 17:31
Liese70794 Liese70794 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 04.11.2010
Beiträge: 43
Standard

Hallo Manuel,

ich lese folgendes:

den 27 dito (= Junij) Bap. Stephan des Marthin Wallner zu Wiesten Margaretha sein Weib Pat. Gregor Hofer (?) in der Aue.

LG Liese 70794
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 01.04.2021, 17:41
Scriptoria Scriptoria ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2017
Beiträge: 66
Standard

Ein Vorschlag zum Paten: Gregor He(c?)her


Grüße
Scriptoria
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 01.04.2021, 17:53
WeM WeM ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.01.2017
Ort: ehemaliger Landkreis ROL
Beiträge: 993
Standard

Dem Vorschlag Heher beim Paten schließe ich mich an. Heher/Hecher in der Au gibt es lt. Register.


Waltraud
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 02.04.2021, 06:50
thor83 thor83 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.02.2021
Beiträge: 59
Standard

vielen Dank für die Hilfe.

Wenn ich die Trauungsregister bis zum Anfang lese kommt nur noch ein Eintrag mit einem Wallner Martin. 1669

https://data.matricula-online.eu/de/...rg/B+1/?pg=229

Der Name Martin wurde erst nachträglich dazugeschrieben und es wurden Klammern hinzugefügt. Das könnte der Vater sein?

zweiter Eintrag von oben:
https://data.matricula-online.eu/de/...%252F01/?pg=86

Demnach heiratete dieser Martin eine Margaretha. Was ja passen würde.

Ich würde mich über eine Lesehilfe sehr freuen. Will aber kein neues Thema aufmachen. Denke das passt hier gut her.

danke
Manuel
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 02.04.2021, 07:49
Benutzerbild von Uschibaldi
Uschibaldi Uschibaldi ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.11.2010
Ort: Tirol
Beiträge: 962
Standard

Guten Morgen!
Eodem die (21.05.1669) Martin Wallner es ersamben Hans Wallners zu
Thürnbuch Susanna seine ehewirthin beede noch am Leben Ehe-
licher Sohn. Sponsa Margareth des Ersamben Paul Pohamb
zu W.... Catharina seine Ehewirthin beide seel. ehelich
hinterlassene Tochter (muß den Ort erst suchen)
LG Uschi

Geändert von Uschibaldi (02.04.2021 um 07:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 02.04.2021, 08:04
thor83 thor83 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.02.2021
Beiträge: 59
Standard

Danke für die rasche Hilfe am Morgen.

Wiesten würde passen. Das hatten wir zumindest weiter oben schon...


Darf ich noch fragen was das "ersamben" bedeuten könnte?

… Martin Wallner es ersamben Hans Wallners ...


Dachte eigentlich dass der Wallner-Zeig ein leichter wird aber so schwer tat ich mir bis jetzt noch nie. Habe irgendwie auch Probleme mit den Büchern in Farbe. SW ist für meine Augen wesentlich besser...

danke
Manuel
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 02.04.2021, 08:13
AlfredM AlfredM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.07.2013
Ort: Bayern
Beiträge: 2.047
Standard

Servus Manuel


ersamb = ehrsam
__________________
MfG

Alfred
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 08.04.2021, 10:20
thor83 thor83 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.02.2021
Beiträge: 59
Standard

hallo,

ich habe Neuigkeiten zur Fehlenden Seite im Kirchenbuch. Diese wurde beim scannen übersehen. Die Mitarbeiter im Archiv waren ausgesprochen nett und mailten mir ein Foto der Seite. Laut deren Angaben kann es aber einige Zeit dauern bis es auf Matricula ist. Ich hoffe der Anhang geht also IO

Leider werde ich nicht wirklich klüger aus den Bruchstücken die ich lesen kann.

Die Trauung fand am 23 Oktober statt Bräutigam ist Stefan Wallner. Vater sollte der Martin Wallner sein die Mutter eine Magaretha. Ich glaube eine Cunigundha als Braut zu lesen?

Ich würde mich freuen wenn da wer ohne meine voreingenommenen Augen drübersehen könnte. Sollte der Vorname stimmen kann ich den Index nach Trauungen 1707, wo die Seite abklappern, und der Vorname passt?


LG
Manuel
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg trauung wallner stefan.jpg (249,8 KB, 8x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 08.04.2021, 10:42
thor83 thor83 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.02.2021
Beiträge: 59
Standard

es hat mir keine Ruhe gelassen...

bei 1706 lese ich eine Riedl Kunigunda

https://data.matricula-online.eu/de/...rg/B+1/?pg=201

lg
Manuel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:57 Uhr.