#1  
Alt 11.02.2021, 10:40
staarman staarman ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.01.2020
Beiträge: 309
Standard EINIG/IN[N]IG in Heimbach/Neuwied vor 1700

Liebe Forschergemeinde,

bei LDS tauchen die EINIG/INNIG/INIG/... vor 1700 in Heimbach/Neuwied auf

Johannes EINIG(INNIG,INIG,...)
oo
Maria NN
  1. Gottfried ~28.10.1664 Heimbach
  2. Anna Barbara ~9.5.1666 Heimbach
  3. Anna Maria ~27.3.1670 Heimbach

sowie

Hans Peter ENGEL
oo
Catharina EINIG
  1. Maria ~25.2.1687 Heimbach
  2. Anna ~26.3.1689 Heimbach
  3. Peter ~1.4.1691 Heimbach
  4. Elisabeth ~25.10.1693 Heimbach

Leider kann ich das alte FB von 1990 nirgends erwerben oder leihen.
Wenn jemand, der dies Buch besitzt, da mal rein schauen könnte und eventuell die Informationen ergänzt, wäre das toll. Insbesondere würde mich interessieren, wo diese EINIG herkamen bzw. ob es noch weitere von ihnen in Heimbach gab.

Für die Zeit ab 1826 gibt es verfügbare FB Quellen. Eventuell kannte einer der Ancestry Baum - Autoren das alte Buch.

Die Namen schwanken zwischen EINIG,INNIG,INIG,EINICH und vermutlich noch ein paar mehr Varianten in den nachfolgenden Jahrhunderten(lt. LDS). Es scheint sich aber um einen Stamm der EINIG zu handeln.

Ich bin für jede weitere Unterstützung dankbar.


Vielen Dank & Herzliche Grüße

Gerd
__________________
Namen im Fokus:
  • NACHTSHEIM/NACHTSAM/NACHTSEM/NAGTHEIM/NAGTZAAM (weltweit)
  • EINIG (Rheinland + Hessen)
  • RAFFAUF, SCHMITZ
  • DITANDY,NEUKIRCH,THON
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.02.2021, 17:37
staarman staarman ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.01.2020
Beiträge: 309
Standard

Vielen Dank, Hermann

das klärt jetzt doch einiges auf


Herzliche Grüße

Gerd
__________________
Namen im Fokus:
  • NACHTSHEIM/NACHTSAM/NACHTSEM/NAGTHEIM/NAGTZAAM (weltweit)
  • EINIG (Rheinland + Hessen)
  • RAFFAUF, SCHMITZ
  • DITANDY,NEUKIRCH,THON
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 16.03.2021, 09:53
staarman staarman ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.01.2020
Beiträge: 309
Standard

Update:
Es gab zwei verschiedene EINIG Stränge in Heimbach, einer kam aus Mertloch über Waldbreitbach nach Heimbach, der andere war vor 1700 schon da (siehe ersten Beitrag). Eine Verbindung zwischen beiden konnte ich nicht feststellen, da die Herkunft des ersten Zweiges unbekannt ist.

Herzliche Grüße

Gerd
__________________
Namen im Fokus:
  • NACHTSHEIM/NACHTSAM/NACHTSEM/NAGTHEIM/NAGTZAAM (weltweit)
  • EINIG (Rheinland + Hessen)
  • RAFFAUF, SCHMITZ
  • DITANDY,NEUKIRCH,THON
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.03.2021, 14:03
Gonzo4 Gonzo4 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2007
Beiträge: 100
Standard

Guten Tag,

haben Sie einen Hinweis auf die ersten aus Mertloch zugezogenen Einig-Famiien?
Namen? Zeitpunkt?

Grüße

G.
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.03.2021, 00:17
staarman staarman ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.01.2020
Beiträge: 309
Standard

Guten Abend,

zu den Familien aus dem Eingangsposting konnte ich keine weiteren Informationen mehr bekommen.

Johann EINIG oo Maria NN. hatten ab ca. 1660 Kinder in Heimbach. Über ihre Herkunft ist nichts bekannt. Die Familie starb nach zwei Generationen im Mannesstamme aus, soweit ich das nachforschen konnte.

Die Vorfahren der zweiten Familie sind
Michael EINIG 1725-1786 oo Anna Maria POER(BOEHR) aus Mertloch (Nachfahren der Thoenges IHNIG Linie in Mertloch)

Sohn Gangolph *1768 heiratet 1796 in Waldbreitbach Anna Maria KURS[CH]
- Nachfahren nach Roermond, NL

Sohn Wilhelm *1773 heiratet 1804 in Heimbach Anna KIRST
- Nachfahren in Heimbach/Neuwied bis heute(?)

An anderer Stelle(hab gerade keinen Link zum Beitrag zur Hand) wurde vom
User BAST erwähnt, dass die Familie EINIG in Rommersdorf(Abtei ist heute Teil von Heimbach) bereits in der ersten Hälfte des 17. Jahrhunderts auftauchte(der Sohn von Bernd EINIG aus Mertloch, wenn ich mich recht entsinne). Inwiefern diese Linie mit den anderen zu tun hat, weiß ich allerdings nicht, aus der Zeit existieren vermutlich keine KB Einträge mehr.

Die Waldbreitbacher Seite habe ich noch nicht en detail weiterverfolgt, lt. LDS gibt es noch eine ganze Reihe von EINIG dort.


Ich hoffe, das hilft weiter. Falls irgendwo noch jemand mehr dazu hat, nur zu. Ich freue mich über jeden Beitrag, der hilft die Verbindungen der Einig auf die rechte Rheinseite zu enträtseln.


Herzliche Grüße und bleibt gesund

Gerd
__________________
Namen im Fokus:
  • NACHTSHEIM/NACHTSAM/NACHTSEM/NAGTHEIM/NAGTZAAM (weltweit)
  • EINIG (Rheinland + Hessen)
  • RAFFAUF, SCHMITZ
  • DITANDY,NEUKIRCH,THON
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 17.03.2021, 07:21
Gonzo4 Gonzo4 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.01.2007
Beiträge: 100
Standard

Danke für die Daten. Haben Sie ggf. noch das Geburtsdatum oder die Eltern der Anna Maria Pöhr aus Mertloch?

Grüße

G.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 17.03.2021, 07:54
staarman staarman ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.01.2020
Beiträge: 309
Standard

Hallo Gonzo,

hier noch die Daten, soweit mir bekannt (Q: OFB Mertloch)

Anna Maria POEHR *1.3.1733 Kollig +4.1.1779 Mertloch

Eltern:
Anton POEHR *6.5.1680 Kollig +Kollig(E:Adam P. & Gertrud NN aus Kollig)
oo 1714u Kollig
Margaretha REICHART *4.7.1683 Roes +26.1.1743 Kollig(E:Franz R. & Maria NN)

Herzliche Grüße

Gerd
__________________
Namen im Fokus:
  • NACHTSHEIM/NACHTSAM/NACHTSEM/NAGTHEIM/NAGTZAAM (weltweit)
  • EINIG (Rheinland + Hessen)
  • RAFFAUF, SCHMITZ
  • DITANDY,NEUKIRCH,THON
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 08.04.2021, 00:28
Bast Bast ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 46
Standard Votivkreuz EINIG in Merloch 1756

Das Votivkreuz EINIG in Mertloch wurde 1756 gestiftet.

Eine Zuordnung zu den Einig Familien in Mertloch und Naunheim konnte ich nicht machen.

Quelle: Müller-Veltin, Kurt: Mittelrheinische Steinkreuze aus Basaltlava, 2. Aufl., 2002, Bild 321

Wer kann helfen ?

Vielen Dank.

Matthias
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Einig Votivkreuz - Mertloch 1756.jpg (249,0 KB, 12x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 08.04.2021, 08:24
Jogy Jogy ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2010
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 2.124
Standard

Hallo Matthias,
- die Jahreszahl oben sieht mir eher wie 1776 aus,
- die Genannten "Maria Einig, Gertrud und Anna" sind alles Kinder des Petrus Einig und der Gertrud Ackermann
- was das auf dem linken Kreuzbalken heißen soll, erschließt sich mir nicht: RIETER S.H.F. Der Name kommt im FB Mertloch nicht vor.
Gruß Jogy
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 08.04.2021, 09:04
suchen suchen ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2013
Beiträge: 83
Standard Votivkreuz Einig

Hallo Matthias,

das Kreuz steht für "Pieter" Einig S[eine] H[aus] [Frawen] Anna Girtraud et Maria.
Am 23.04.1775 verstarb in Mertloch Peter Einig, der mit Maria Ürsfeld und Maria Heidger verheiratet war. Aus der ersten Maria wurde auf dem Kreuz eine Anna Gertrud.

Grüße,
Suchen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:05 Uhr.