Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 18.06.2021, 17:14
Daniel1808 Daniel1808 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.07.2011
Beiträge: 1.917
Standard Bitte um Hilfe bei einem Wort aus Heiratsregister

Quelle bzw. Art des Textes: Register
Jahr, aus dem der Text stammt: 1811
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Schwarzwaldau
Namen um die es sich handeln sollte: Schiefer


Wenn der zu transkribierende Text nicht in deutscher Sprache verfasst ist, sind Sie hier falsch! Siehe gelbe Hinweisbox oben!

Hallo zusammen,

kann mir jemand sagen, was dort im 1. Satz für ein Wort geschrieben steht?
Soll das "abgeschinden" oder evtl. "abgeschieden" heißen? Wenn ja, was sollte das für eine Bedeutung haben bei einem Heiratseintrag?

Viele Grüße
Daniel
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Wort.jpg (151,7 KB, 21x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.06.2021, 17:16
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.174
Standard

Abgeschiedene.
1811? Vielleicht aus der Landwehr entlassen.
Verabschiedete, Ausgeschiedene.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.06.2021, 17:19
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.174
Standard

Abgeschieden gibt es im Sinne von verschieden, also verstorben.
Leichentrauungen gab es erst im Zweiten Weltkrieg.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.06.2021, 17:22
Daniel1808 Daniel1808 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.07.2011
Beiträge: 1.917
Standard

Könnte das vielleicht auch "geschieden" bedeuten? Oder evtl. vereinsamt?

Gruß
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.06.2021, 17:29
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 1.063
Standard

Zitat:
Zitat von Horst von Linie 1 Beitrag anzeigen
1811? Vielleicht aus der Landwehr entlassen.
Die pr. Landwehr gab es erst 1813. Ein Abgänger von einem regulären Linienregiment vielleicht.

Womöglich hat es etwas mit dem Bergbau in der Gegend zu tun? Nee, wohl doch nicht, hatte den Markscheider im Hinterkopf ...

Geändert von Manni1970 (18.06.2021 um 17:43 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.06.2021, 17:42
Malte55 Malte55 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.08.2017
Beiträge: 1.401
Standard

Moin,
bei mehr Text-Zusammenhang läßt sich vielleicht erschließen, daß vor den jeweiligen Brautleuten ihr Familienstand angegeben ist und nach ihnen der Beruf, so sieht das zumindest im Ausschnitt aus.
Aber ansonsten na klar, abgeschieden steht auch für eine getrennte Ehe.
LG Malte
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 18.06.2021, 17:57
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 10.322
Standard

Hi
Hier ist ein "abgeschiedener Ehemann" jemand, der sich von seiner Frau getrennt, also sich hat scheiden lassen.

Ich denke, so etwas liegt auch in unserem Fall vor.


Quelle: Handbuch der Großherzoglich Hessischen Verordnungen vom Jahre 1803 an
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg abge.jpg (76,8 KB, 8x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (18.06.2021 um 18:01 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 19.06.2021, 11:05
Daniel1808 Daniel1808 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.07.2011
Beiträge: 1.917
Standard

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure hilfreichen Beiträge. Dann lag ich mit meiner Vermutung der Scheidung gar nicht so falsch :-)

Viele Grüße
Daniel
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:37 Uhr.