#231  
Alt 06.06.2020, 11:29
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 2.044
Standard Seelmäcker aus Neuruppin

Paul Otto Emil SEELMÄCKER
Bauarbeiter (?), evangelisch, ledig
* 23.05.1868 in Neuruppin
wohnhaft in Charlottenburg (Berlin-Charlottenburg)
Vater: Arbeiter Friedrich SEELMÄCKER
Mutter: Wilhelmine geb. ROGGE, beide wohnhaft in Neuruppin
und
Amanda Charlotte Ida ZIEBELL
evangelisch
* 23.11.1870 in Alt Bukowitz, Kreis Berent, Westpreußen
wohnhaft in Graudenz
Vater: Lehrer Karl Ernst ZIEBELL
Mutter: Karoline Wilhelmine geb. STREHLKE, beide wohnhaft in Graudenz
oo 03.09.1906 in Graudenz
Trauzeugen:
1) Vater der Braut, 82 Jahre alt
2) ... (?) Hugo ZIEBELL, 40 Jahre alt, wohnhaft in Tawellumgken, Kreis Niederung
Quelle:
Heiratsregister Standesamt Graudenz, Kreis Graudenz, Westpreußen, Nr. 130/1906, aus dem Deutschen ins Polnische übertragen
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #232  
Alt 31.08.2020, 22:51
Nebelmond Nebelmond ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.09.2019
Beiträge: 398
Standard SCHARFRICHTER - Taufe in Südbrandenburg

Taufe in Mühlberg/Elbe 1779 /Nr. 10
(Quelle : Taufbuch Mühlberg 1778-1800, das einzige erhaltene Buch dieses Ortes vor 1800)
Kind : Friedrich Wilhelm Conrad, geb. 2., get. 5. Febr.
Vater : Damian Conrad, Pachtinhaber der allhiesigen Scharfrichterey
Mutter : Johanna Christiana
Paten :
1) Johann Wilhelm Oette, Scharf-u. Nachrichter zu Radeberg,
2) Johann Friedrich Fischer juv., Christoph Conrad Fischers, Scharf-u. Nachrichters zu Strehla einziger Sohn,
3) Fr. Johanne Sophia, Johann Gottlob Schomsteins, Einwohners zu Zeithain Ehefrau.
Mit Zitat antworten
  #233  
Alt 13.09.2020, 15:17
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 2.044
Standard Schatz geb. Osti

Wilhelmine Ernstine Louise SCHATZ geb. OSTI
Schneidermeisterwitwe, evangelisch
* 1802 (69 Jahre und 8 Monate alt) in Rheinsberg, Kreis Ostprignitz-Ruppin
Hinterbliebene: 1 Sohn und 1 Schwester
+ 18.10.1871 um 6.15 h in Berlin
Todesursache: Altersschwäche
# 21.10.1871 in Berlin auf dem Petri-Kirchhof
Quelle:
Berlin-Stadt I, Arbeitshauskirche Rummelsburg, Bestattungen 1873-1874, S. 63, Nr. 190
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
  #234  
Alt 12.10.2020, 11:22
kunuppe24 kunuppe24 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2020
Beiträge: 18
Standard

Zufallsfund:
Friedrich Carl Robert Fiedler *1834 Schroplau, Windmüllergeselle
gesucht wegen Unterschlagung
Emigriert in die USA
gesucht von seinem Sohn, den er samt dessen Schwester zurücklies.
Eberhardt's allgemeiner Polizei-Anzeiger, Volume 58, page 189
und
in Die Neue Gartenlaube, page 370, published in 1906
Mit Zitat antworten
  #235  
Alt 20.11.2020, 20:20
kunuppe24 kunuppe24 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2020
Beiträge: 18
Standard Zufallsfunde BOLLE Brandenburg u.a. Auswanderungen

10A Domkirche Berlin 1663; Vergleich zwischen dem Windmüller und dem Schulzen Peter Brederecke zu Zepernick über den Kanon des Windmüllers; 1752-1778 (Akte)
10A Domkirche Berlin 1662; Annehmung des Jürgen Bolle zum Bauern und Untertan in Zepernick an Stelle seines alten Vaters Andreas Bolle; 1757 (Akte)
10A Domkirche Berlin 1652; Erbauseinandersetzung der Hinterbliebenen des Kossäten und Leinwebers Daniel Bolle zu Zepernick; Vormundschaft über die Kinder; Annahme eines neuen Hofwirtes; weitere Besitzsachen; 1782-1805 (Akte)
10A Domkirche Berlin 1651; Erbauseinandersetzung des Kossaeten und Leinwebers Christian Bolle zu Zepernick mit seinen Kindern nach dem Tod seiner Ehefrau Anna Dorothea geb. Hildebrand; Vormundschaft über die minorennen Kinder und Nachlassteilung nach dem Tod der Louise Bolle; 1735-1791 (Akte)
10A Domkirche Berlin 1647; Erbvertrag zwischen der Witwe und den Kindern des verstorbenen Bauern Andreas Bolle zu Zepernick; Erbvergleich zwischen Georg Bolle und seinen Kindern nach dem Tod seiner Frau Anna Sophie geb. Collberg; weitere Erbsachen; 1761-1791 (Akte)
10A Domkirche Berlin 1648; Erbvertrag zwischen der Witwe Maria Luise Damerow und ihrer einzigen Tochter Marie Liese zu Zepernick; 1763 (Akte)
Bolle, Otto, *28.4.1907, Kaufmann, und Ehefrau Erika Bolle, geb. Walter, *13.1.1917, sowie Willy Malinowski, *27.12.1903, Fuhrunternehmer, alle wohnhaft Potsdam, wegen Verbrechens gegen die Menschlichkeit und Verbrechen nach Direktive 38 (Denunziation; Geschädigter: Joachim Zimmermann alias Letzen, *27.5.1917, Untersuchungshaft auf Grund staatsfeindlicher Äußerungen)
Titel: Bau- und Situationsplan für die Erbauung des Stalles A und der Retirade (Toilette) B massiv mit Pappdach für den Weinbergsbesitzer Wilh(elm) Bolle in Werder, Kirchweg. Grundbuch Bd 2 Bl. 169, Nr. 48
Dat. - Findbuch: 1889
Herstellungsangaben/Verfasser: angefertigt von Zimmermeister A. Bartel, Werder, 15. Okt. 1889
Fertigungsart: kol. Handzeichnung
Material / Beschreibstoff: Papier
Beschreibung: Grundriß mit Bezeichnung der Räume und Profile Stall und Retirade, ca. 1 : 100. - Lageplan mit Wohn- und Wirtschaftsgebäuden auf dem Grundstück Bolle und auf den Nachbargrundstücken, ca. 1 : 400.
Maßstab: ca. 1 : 100, ca. 1 : 400
Format: 28,5 x 38
Personennamen: Bolle, Dressler, Rietz

Signatur: 8 Werder K 1/68 B
Titel: Bau- und Situationsplan zum Ausbau des Wohnhauses A teils massiv teils Fachwerk mit Ziegeldach sowie die Errichtung eines Stalles B massiv mit Pappdach für den Weinbergsbesitzer Louis Rietz in Werder, Kirchweg Nr. 115. Grundbuch Bd. 2 Bl. 139
Dat. - Findbuch: 1889
Herstellungsangaben/Verfasser: angefertigt von Bauunternehmer C. Buller, Werder, 22. Aug. 1889
Fertigungsart: kol. Handzeichnung
Material / Beschreibstoff: Papier
Beschreibung: Grundriß mit Bezeichnung der Räume und Profil Wohnhaus, ca. 1 : 100. - Grundriß und Profil Stall, ca. 1 : 100. - Lageplan mit Wohn- und Wirtschaftsgebäuden auf dem Grundstück Rietz und auf den Nachbargrundstücken, ca. 1 : 300.
Maßstab: ca. 1 : 100, ca. 1 : 300
Format: 35 x 47,5
Personennamen: Bolle, Heinz, Rietz

Benutzung
Erforderliche Bewilligung: Keine
Physische Benützbarkeit: Uneingeschränkt

Signatur: 8 Werder K 1/65 B
Titel: Zeichnung und Situationsplan behufs Aufführung von drei russischen Röhren an Stelle des alten abzubrechenden offenen Schornsteins in dem Wohnhause A für den Weinbergsbesitzer August Bolle in Werder, Kemnitzer Straße Nr. 9. Hypothekenbuch Bd. 209
Dat. - Findbuch: 1889
Herstellungsangaben/Verfasser: angefertigt von Maurermeister C. Heinrich, Werder, 16. Juli 1889
Fertigungsart: kol. Handzeichnung
Material / Beschreibstoff: Papier
Beschreibung: Grundriß mit Bezeichnung der Räume und Profil, ca. 1 : 100. - Lageplan mit Wohn- und Wirtschaftsgebäuden auf dem Grundstück Bolle, ca. 1 : 500.
Maßstab: ca. 1 : 100, ca. 1 : 500
Format: 49,5 x 39
Personennamen: Bäck, Bolle

Signatur: 2A III F 8736
Titel: Tauschvertrag vom 8. Febr. 1899 mit dem Fabrikbesitzer A. Lehmann in Berlin und dem Steinhändler Hermann Bolle in Milow über eine Parzelle in der Oberförsterei Grünau-Dahme von 0,0342 ha einerseits und einer Parzelle in der Oberförsterei Grünaue von 16,514 ha
Dat. - Findbuch: 1899


Angaben zur Identifikation
Signatur: 7 Berlin-Mühlenhof 696
Titel: Erbverschreibung über das Johann Flörickesche Bauerngut in Lindenberg für den Bauern Carl Fr. Steger
Dat. - Findbuch: 1801
Frühere Signaturen: Nr. 14

Benutzung
Erforderliche Bewilligung: Keine
Physische Benützbarkeit: Uneingeschränkt
Zugänglichkeit: Öffentlich

URL für diese Verz.-Einheit
URL: ID: 1452893 http://blha-recherche.brandenburg.de...spx?ID=1452893

Signatur: 7 Spandau 504
Titel: Klage gegen den Schulmeister Johann Daenick, den Schmied George Bolle, die Witwe Bechlin aus Hoppenrade, wegen auswärtigen Mahlens in der Buckowschen Mühle
Dat. - Findbuch: 1760 - 1761
Frühere Signaturen: A Tit.2 Nr. 5

Signatur: 2 Kurmärkische Kammer F 2929
Titel: Streitigkeiten des Leutnants Neander zu Joachimsthal mit dem Bürger Kütter und Bolle daselbst wegen eines Weges über Neanders Acker
Dat. - Findbuch: 1804 - 1806
Frühere Signaturen: 2. Forstreg. Amt Grimnitz Forst-S. Fach 3 Nr. 54

Signatur: 2 Kurmärkische Kammer F 2938/1
Titel: Abgebot des Ökonomie- und Forstamtes Grimnitz auf Beilegung von Land als Renumeration für das Schulzenamt des Setzschulzeb Heyden zu Altenhoff, Pomerainike auf der Forst Joachimsthal und Bolle auf der Forst zu Grimnitz
Band: Bd. 2
Dat. - Findbuch: 1794 - 1796
Frühere Signaturen: 1. Forstreg. Amt Grimnitz Fach 2 Forst-S. Nr. 35


Signatur: 10A Domkirche Berlin 1072
Titel: Erbteilung der Hinterlassenschaft des Kossäten Georg Bolle zu Kaulsdorf, später seiner Ehefrau Anna geb. Frantz, unter ihrer beider Kinder
Dat. - Findbuch: (1678) 1694 - 1716
Frühere Signaturen: C 3/ 15

Signatur: 10A Domkirche Berlin 1074
Titel: Reluition einer zum Hof des Bauern Georg Bausdorf in Kaulsdorf gehörigen Hufe Landes und Wiese durch die Erben des Heidereiters Peter Bock zu Köpenick; Verordnung wegen der Dienste der Vier- und Halbhüfner und des Freibauern in Kaulsdorf; Dismembration einer kleinen Parzelle vom Bauernhof des Andreas Schulze zu Kaulsdorf
Dat. - Findbuch: 1698, 1701, 1824
Frühere Signaturen: C 3/ 18

Signatur: 10A Domkirche Berlin 1075
Titel: Klage des Bauern Daniel Schröder zu Kaulsdorf gegen seinen Sohn Daniel und seinen Schwiegersohn Andreas Schultze wegen Abtretung seines Bauerngutes an einen von beiden
Dat. - Findbuch: 1714 - 1716
Frühere Signaturen: C 3/ 32

Signatur: 10A Domkirche Berlin 1076
Titel: Forderung der Inquisitions- und Prozesskosten von Hans Giese zu Kaulsdorf wegen des Ehebruchs seines verstorbenen Sohnes Peter Giese mit Sophie Palm
Dat. - Findbuch: (1717) 1718 - 1719, 1723
Frühere Signaturen: C 3/ 37

Signatur: 10A Domkirche Berlin 1092
Titel: Publikation des beim Berliner Stadtgericht hinterlegten Testaments der Rendantenwitwe Dorothea Elisabeth Matthes geb. Bolle, Auszahlung ihres Vermächtnisses an die Verwandten in Zepernick und Kaulsdorf
Dat. - Findbuch: 1802
Frühere Signaturen: C 3/ 188

Signatur: 10A Domkirche Berlin 1093
Titel: Klage des Kossäten Michael Westphal zu Kaulsdorf gegen den Krüger Gottlieb Hamann wegen des dem Sohn des Kossäten Westphal schuldigen Tagelohnes
Dat. - Findbuch: 1802
Frühere Signaturen: C 3/ 189

Signatur: 2A I St Verweis
Titel: Bolle, Johann Christian: Auswanderung nach Polen
Dat. - Findbuch: 1818
Beruf: Büdner (29 Jahre)
Wohnort: Berlinchen, Kr. Ostprignitz
Angaben zum Kontext
Verweis: Rep. 2A I St Nr. 61, Bl. 183


Signatur: 2A I St Verweis
Titel: Bolle, Joachim Christian: Auswanderung nach Polen
Dat. - Findbuch: August 1818
Beruf: Büdner (60 Jahre)
Wohnort: Berlinchen, Kr. Ostprignitz
Angaben zum Kontext
Verweis: Rep. 2A I St Nr. 61, Bl. 183
Darin: Enthält auch: Catharina Gottliebe geb. Richardt (70 Jahre) und 2 Söhne, 1 Tochter mit Bräutigam H. Stellmacher.

Signatur: 2A I St Verweis
Titel: Bolle, Heinrich: Auswanderung nach New York
Dat. - Findbuch: 1857
Beruf: (31 Jahre)
Wohnort: Prenzlau
Angaben zum Kontext
Verweis: Rep. 2A I Pol Nr. 2794

Signatur: 2A I St Verweis
Titel: Bolle, Friedrich: Auswanderung nach Amerika
Dat. - Findbuch: Konsens vom 04.07.1845
Beruf: Weber
Wohnort: Meichow, Kr. Angermünde
Angaben zum Kontext
Verweis: Rep. 2A I St Nr. 45, Bl. 420
Darin: Enthält auch: Ehefrau und Kinder Wilhelmine (*29.12.1823), Maria (*28.06.1826), Justine (*07.12.1828), Christian Friedrich (*14.09.1833), August (*15.11.1836), Louise (*04.02.1840).

Signatur: 2A I St Verweis
Titel: Bolle, Christian Carl Friedrich: Auswanderung nach Rußland
Dat. - Findbuch: Reisepass vom 25.03.1861
Geburtsdatum: 10.11.1819
Beruf: Arbeitsmann
Wohnort: Rübehorst, Kr. Ruppin
Angaben zum Kontext
Verweis: Rep. 7 Neustadt (Dosse) Nr. 441, Bl. 85, 90, 91. - Rep. 6B Ruppin Nr. 922, Bl. 6
Darin: Enthält auch: Ehefrau Dorothee geb. Runge (41 Jahre) und 3 Töchter (9, 7 Jahre, 10 Monate).

Signatur: 2A I St Verweis
Titel: Bolle, Maria Elisabeth: Auswanderung nach Polen
Dat. - Findbuch: August 1818
Beruf: (24 Jahre)
Wohnort: Berlinchen, Kr. Ostprignitz
Angaben zum Kontext
Verweis: Rep. 2A I St Nr. 61, Bl. 183
Darin: Enthält auch: Bräutigam Joh. Joach. Stellmacher (24 Jahre).
MfG will bolle
will.bolle@live.de
Mit Zitat antworten
  #236  
Alt 21.11.2020, 01:24
kunuppe24 kunuppe24 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.08.2020
Beiträge: 18
Standard

Signatur: 2A III F 12440
Titel: Rezess vom 19. Juli/24. Aug. 1864 über die Fixation der Brennholzberechtigung des Ackerbürgers Bolle in Liebenwalde
Dat. - Findbuch: 1848 - 1864, 1880

Signatur: 2A II Pdm 151
Titel: Restforderungen der Gebr. A. u. H. Bolle für den inneren Ausbau und die Heizanlage der Hof- und Garnisonkirche
Dat. - Findbuch: 1897 - 1902

Signatur: 2A III D 7897
Titel: Erbpachtkontrakt vom 31. Aug. 1822 für die Bauern Martin Heise und Genossen über 30 Morgen 43 Quadratruten Ackerland, Mäschen und Hütung in Meichow
Dat. - Findbuch: 1843 - 1845

Signatur: 2A III D 29622
Titel: Kaufvertrag vom 17. Jan./2. Febr. 1911 mit dem Gastwirt August Bolle in Lindenberg über ein Teilstück der fiskalischen Dorfstraße von 71 m²
Dat. - Findbuch: 1910 - 1911

Signatur: 2A III D 29623
Titel: Kaufvertrag vom 17. Jan./6. Febr. 1911 mit dem Eigentümer August Gathow in Lindenberg über ein Teilstück der fiskalischen Dorfstraße von 74 m²
Dat. - Findbuch: 1910 - 1911

Signatur: 4A Testamente 19755
Titel: Wulffen, Friedrich Wilh. Heinr. (Wilhelm Heinrich) Ferdinand v. und Ehefrau Johanna Caroline Sophie geb. Stolle (Bolle)
Major
Dat. - Findbuch: 1812

Signatur: 10A Domkirche Berlin 1659
Titel: Konzept des Annehmungsbriefes für Andreas Bolle als Bauern in Zepernick
Dat. - Findbuch: 1722
Frühere Signaturen: Z 2/ 40

Signatur: 10A Domkirche Berlin 1660
Titel: Annehmung des Kossäten Joachim Friedrich Beerbaum zum Untertanen und Kossäten in Zepernick
Dat. - Findbuch: 1751
Frühere Signaturen: Z 2/ 96

Signatur: 10A Domkirche Berlin 1661
Titel: Annehmung des Martin Damerow zum Bauern auf den Hof seiner Mutter in Zepernick und zum Untertan der Domkirche
Dat. - Findbuch: 1757
Frühere Signaturen: Z 2/ 123

Signatur: 2A I St Verweis
Titel: Bolle, Christian: Auswanderung nach Polen
Dat. - Findbuch: Konsens vom 09.10.1818
Geburtsort: Neuruppin
Beruf: Tuchmacher (45 Jahre)
Wohnort: Neuruppin
Angaben zum Kontext
Verweis: Rep. 2A I St Nr. 62, Bl. 307. - Rep. 2A I St Nr. 64, Bl. 136RS, 142RS
Darin: Enthält auch: Ehefrau Marie Caroline geb. Heine (29 Jahre) und Kinder Johann Ludwig (6 Jahre), Marie Caroline (4 Jahre), Carl August (2 Jahre), Charlotte (1/4 Jahr).

Signatur: 2A III D 12178
Titel: Kauf- bzw. Tauschvertrag vom 7. Nov. 1870 mit dem Bauerngutsbesitzer Johann Gottlieb Bolle in Schwanebeck über fiskalische Dorfauenparzellen und eine Parzelle des Bolleschen Grundstücks
Darin: Enthält u. a.: Lageplan.
Dat. - Findbuch: 1870 - 1871

Signatur: 161 NS-Archiv ZE 34756
Titel: Bolle, Carl (Karl)
Dat. - Findbuch: 1948 - 1949
Geburtsdatum: 02.08.1901
Wohnort: Potsdam-Fahrland
zuletzt ausgeübte Tätigkeit / Dienststellung: Fuhrunternehmer (selbstständig)
Frühere Signaturen: ZA II 15587 A. 06
Angaben zum Kontext
Darin: Enthält auch: Landeskriminalamt Brandenburg: Ermittlungen wegen Verdachts von Verbrechen gegen die Menschlichkeit und strafbarer Handlungen nach Direktive 38 (Misshandlung ausländischer Zwangsarbeiter), Drittschrift der Ermittlungsakte.
Mit Zitat antworten
  #237  
Alt 24.12.2020, 08:52
salbeitee salbeitee ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 10.10.2018
Beiträge: 37
Standard

Zitat:
Zitat von Sanduhr Beitrag anzeigen
Willi Hille 23.11.1890 - 26.3.1968 ,
Emma Hille 25.8.1889 - 18.1.1980 ,
Emilie Reinhard geb. Krause 18.11.1868 - 10.12.1939 ,
Albert Reinhard 11.11.1894 - 14.1.1935 ,
August Reinhard 6.5.1863 - 13.4.1926 ,
Willi Beyer 19.5.1857 - 6.9.1971 ,
Agnes Beyer geb. Trebbin 15.1.1891 - 14.1.1964 ,
Otto Müller 31.3.1890 - 31.5.1957 ,
Marie Müller 28.4.1890 - 8.4.1987 ,
Karl Dietrich 10.1.1898 - 5.2.1981 ,
Käthe Dietrich 27.3.1899 - 24.3.1981 ,
Meta Olga Brause 2.3.1892 - 4.12.1982 ,
Wilhelm Brause 31.8.1904 - 1.11.1991 ,
Gustav Rosinsky 28.6.1863 - 13.10.1926 ,
Erich Rosinsky 11.8.1881 - 30.J.1918 ,
Gustav Rosinsky 17.6.1899 - 18.12.1976 ,
Sellina Rosinsky geb. Birkholz 14.12.1865 - 26.7.1939 ,
Gustav Rosinsky 16.11.1838 - 19.12.1905 Töpfermeister ,
Erna Klauske geb. Schenk 21.7.1903 - 13.10.1977 ,
Frieda Rosinsky geb. Schenk 20.9.1898 - 26.7.1954 ,
Kurt Dann 9.9.1922 - 21.6.1973 ,
Kurt Kalass 1896 - 1956 ,
Anna Kalass geb. Schulze 21.8.1874 - 31.3.1946 ,
Karl Kalass 19.11.1862 - 17.3.1934 ,
Clara Müller geb. Kalaß 23.5.1868 - 9.1.1953 ,
Fritz Kalaß 15.7.1887 - 27.6.1966 ,
Anna Kalaß geb. Urack 22.2.1866 - 24.6.1945 ,
Otto Kalaß 12.8.1864 - 11.4.1946 ,
Elisabeth Kalaß geb. Stark 21.4.1892 - 21.9.1965 ,
Mete Kalaß geb. Knobloch 9.2.1893 - 19.12.1942 ,
Albrecht Risop 26.7.1855 - 8.11.1914 ,
Elise Risop geb. Kalaß 7.7.1869 - 10.3.1951 ,
Fritz Risop 12.9.1889 - 24.4.1945 ,
Else Risop geb. Lodahl 1.7.1897 - 24.4.1945 ,
Paul Haase 11.3.1896 - 19.2.1960 ,
Hermann Schwarz 28.12.1883 - 16.2.1969 ,
Emma Schwarz 29.12.1890 - 13.2.1971 ,
Gottlieb Thron 26.12.1808 - 19.9.1889 ,
Marie Schulze geb.Thron 6.5.1850 - 25.8.1927 ,
Richard Müller 14.1.1855 - 21.2.1911 ,
Minna Hübel geb.Fiebig 4.9.1884 - 16.10.1976 ,
Agnes Wagner geb. Zernikow 2.1.1876- 20.11.1954 ,
Fritz Wagner 5.10.1905 - 22.3.1987 ,
Ellen Schmitz geb. Zirner 7.7.1903 - 22.9.1927 ,
Dr.Heinrich Schmitz 28.10.1900 - 20.11.1976 ,
Hermann Gustav Zirner 14.12.1877 - gef. 7.6.1915 ,
Minna Emilie Zirner geb. Bree 19.11.1878 - 17.6.1954 ,
Jörg Dettloff 6.9.1950 - 18.9.1958 ,
Marie Jensen geb. Eggert 10.10.1885 - 7.4.1948 ,
Andreas Jensen 21.2.1880 - 29.8.1967 ,
Werner Brüggemann Hauptfeldwebel 26.6.1914 - gef. 17.8.1941 in Rußland ,
Emilie Leue geb. Gläser 30.6.1853 - 3.1.1923 ,
Wilhelm Leue 2.6.1843 - 3.11.1923 ,
Gerda Leue 7.11.1914 - 12.5.1915 ,
Marie Leue geb. Bartel 3.5.1890 - 29.3.1968 ,
Wilhelm Leue 20.3.1876 - 31.5.1962 ,
Fritz Tübbicke 15.7.1914 - 12.6.1949

Die Funde zu den FN Rosinsky und Leue sind für mich interessant. Woher stammen diese Daten?


Gruß, salbeitee
Mit Zitat antworten
  #238  
Alt 07.02.2021, 20:44
Benutzerbild von KWalter
KWalter KWalter ist offline weiblich
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 17.10.2020
Ort: bei Berin
Beiträge: 4
Beitrag Friedhof "Sputendorfer Straße" in Stahnsdorf

Hallo liebe Mitforscher 🙂

nach einem Monat, 456 Fotos und 729 Gräbern später bin ich endlich mit dem Friedhof "Sputendorfer Straße" in Stahnsdorf fertig.
Alle Gräber (ausgenommen neue Gräber) sind jetzt bei findagrave online, inkl. Foto und bei den meisten auch mit GPS-Standort.

https://de.findagrave.com/cemetery/2...hof-stahnsdorf

Ich hoffe ich kann jemanden damit weiterhelfen.

Damit ihr eine schnelle Übersicht der Namen habt, anbei alle Nachnamen die vertreten sind. Bei den dickgeschriebenen Namen habe ich auch Interesse und bin an einem gemeinsamen Austausch interessiert. 🙂

Vielen Dank für eure Aufmerksamkeit und bleibt gesund!

Eure Kim 🙂

HIER DIE NAMEN (ALPHABETISCH SORTIERT):
Abraham
Ackermann
Adermann
Albrecht
Anders
Angermann
Bäcke
Barchewitz
Barth
Bartsch
Basdorf
Bastian
Bathe
Bause
Becker
Behrends
Berft
Bergemann
Berke
Bernard
Berneburg
Berson
Beyer
Biech
Bienert
Bindan
Blumenthal
Boelck
Böhm
Bordhert?
Born
Börner
Borzym
Bourk
Boy
Brabandt
Brähmer
Brandt
Bransemitz
Braun
Brehmer
Breitenwischer
Brennecke
Brumm
Brüning
Buchholz
Burdensky
Burel ?
Burger
Busch
Buttgereit
Butze
Chojnacki
Christians
Christoph
Conrad
Dähne
Dally
Damm
Dankwardt
Daus
Demmig
Denkert
Dietrich
Diez
Dittmann
Dode
Dörre
Drewes
Duchon
Eckelt
Ehlert
Eichholz
Eichhorst
Eichler
Emmermacher
Emrich
Erdmann
Erdt
Ernard
Euen
Fahlberg
Fautedt
Fedler
Fehrle
Fehrs
Feiereisen
Fielitz
Fischer
Foik
Fojtik
Frantz
Freywald
Friebel
Friedel
Friese
Fritsch
Fröhlke
Füllbier
Fuskelmann
Gaertner
Gast
Gehrmann
Geier
Gelz
Gentz
Gericke
Geschke
Gielow
Gladrowa
Glofke
Gödeke
Gohr
Goldelius
Göppner
Gozdziejewski
Grabert
Grabow
Grabowski
Grauwinkel
Grothe
Grunau
Grüneich
Gülde
Gürgen
Gust
Haase
Haberecht
Habrecht
Hagedorn
Hagen
Häke
Hamberger
Hamich
Hammer
Hann
Harder
Haseloff
Hasse
Hauch
Häusler
Haut
Heckenberger
Heese
Heinrich
Hellwig
Henkel
Hennig
Herger
Herlitze
Hertel
Herzger
Herzig
Heß
Hinz
Hitzschke
Hoeft
Hoffmann
Hohlbein
Hollatz
Holzenburg
Hönow
Hoppe
Hotescheck
Höth
Hübner
Hüneburg
Jacob
Jank?
Jaros?
Jäschke
Jochmann
Juch
Junker
Kählitz
Kaiser
Kakuschky
Kalla
Kandel
Kargus
Kehle
Keller
Kessel
Keßler
Kestein
Kieburg
Kiehl
Kiekebusch
Kiesewetter
Kischel
Klamrowski
Klas
Kleemann
Klekacz
Klement
Knop
Kohn
König
Korandt
Korb
Kowalka
Kowalke
Kraatz
Krause
Krebs
Krechlok
Kreplin
Kroh
Kroll
Krop
Krüger
Krull
Kuhle
Kuhlmann
Kuhlmay
Kuhlmey
Kühne
Kühnel
Kümmel
Kummer
Kunert
Kung
Kupczyk
Kupsch
Kürbis
Kurzbach
Kurzweg
Laabs
Lange
Langhanki
Lasse
Lawrenz
Lehmann
Lehrmann
Lehsnick
Leidholdt
Leidreiter
Lemke
Letz
Lie?
Liebig
Liedtke
Liefeldt
Lorenz
Lowendorf
Lukarski
Lusch
Maas
Maciejewski
Mahlow
Maier
Malessa
Malthey
Marx
Maslowski
Materne
Matthey
Matz
Mayworm
Medler
Meier
Merten
Messel ?
Mewes
Meyer
Michalski
Michel
Mieder
Milz
Mischok
Möhlmann
Mommsen
Mönch
Möwes
Mudrich
Muhsold
Musiol
Mutschke
Neidhardt
Neumann
Nitschke
Nöthe
Nürnberg
Oede
Ohrmundt
Ott
Panzer
Pardemann
Paul
Perlwitz
Pesch
Peters
Petzold
Pfau
Pfeiffer
Plehn
Pollei
Pollhuber
Polschinski
Poser
Preiß
Puba
Radtke ?
Raschke
Reiter
Rendant
Renner
Reschke
Richter
Richtsteig
Rietze
Ritzel
Ritzen
Rode
Roet?
Röhr
Romanowski
Rosemann
Rost
Rotenberger
Röther
Rothweiler
Rozanski
Rozyczka
Runkel
Runow
Rünzel
Ruppel
Rusche
Salchow
Sch?
Schäfer
Schandfuß
Schellenberg
Scherzinger
Schettler
Scheve
Schier
Schlötzer
Schmädecke
Schmädicke
Schmidt
Schmucker
Schneider
Scholz
Schönknecht
Schoppan
Schrader
Schreier
Schröder
Schüler
Schulz
Schulze
Schumann
Schütze
Schwantke
Schwarzenstein
Schwarzt
Schweda
Seelig
Seelmer
Seidler
Seiffert
Selle
Sill
Sliwiok
Sonne?
Sorenger
Specht
Spillner
Spindler
Stange
Steigerwald
Stellmacher
Stelter
Strassburg
Strauß
Streblow
Stremme
Strutzke
Stümer
Stuppann
Sültz
Supczyk
Swoboda
Tabbert
Teetzen
Teschner
Thäle
Thalmann
Thiede
Thielemann
Thomas
Tietz
Till
Timm
Tornow
Tschenschner
Ullrich
Unger
Vierke
Vietor
Vogel
Volkstorf
Vollkommen
von Au
Voth
Wahlsdorf
Wakmund
Warnecke
Warsinski
Warsinsky
Weber
Wegmann
Weidener
Weidner
Weiland
Weinreich
Wem?
Wende
Werner
Wernitz
Wesel
Wesskallnies
Westedt
Westerholt
Weymer
Wiederschein
Wiegmann
Wiesner
Wilhelms
Wilke
Wille
Windisch
Winiarz
Winkler
Wirth
Wittke
Wojcik
Wolf
Wollschläger
Wurche
Wuttke
Zabel
Zehe
Ziege
Ziegenhagen
Zimmer
Zimmerling
Zimmermann
Zinnow
Ziron
Zwirner
__________________
LG
Kim

+++ Busch, Danneberg, Daum, Goldelius, Hagendorf, Heiduk, Kaeding, Niendorf, Seichter, Walter +++
Fraustadt (Kreis Glogau), Krappitz, Stolzenberg (Landsberg/Warthe), Klöpperfier (Kreis Neustettin; jetzt Chłopowo), Jüterbog und Umgebung
Mit Zitat antworten
  #239  
Alt 24.02.2021, 21:41
Benutzerbild von clarissa1874
clarissa1874 clarissa1874 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.10.2006
Ort: Köln (Cologne)
Beiträge: 2.044
Standard Oesterwitz

Johannes OESTERWITZ
[unterschreibt "Joh. Oesterevitz]
Oberinspektor, evangelisch
* 09.09.1834 in Zühlen, Kreis Neuruppin [jetzt Ostprignitz-Ruppin]
wohnhaft in Ober Sartowitz, Kreis Schwetz
Vater: Hofprediger Friedrich OESTERWITZ, verstorben
Mutter: Emilie geb. REINECKE, wohnhaft in Cottbus
und
Mathilde geb. von ORLIKOWSKI
[unterschreibt... Oesterwitz]
evangelisch
* 25.01.1844 in Dreyki
wohnhaft in Ober Sartowitz
Vater: Inspektor Otto David von ORLIKOWSKI
Mutter: Karoline geb. ANDRÉ, beide wohnhaft in Schwenten
oo 24.01.1878 in Sartowitz
Trauzeugen:
1) Maschinenmeister Wilhelm OESTERWITZ, 37 Jahre alt, wohnhaft in Guben
2) Obergärtner Friedrich Luckow, 57 Jahre alt, wohnhaft in Ober Sartowitz
Quelle:
Heiratshauptregister Standesamt Sartowitz, Kreis Schwetz, Westpreußen, Nr. 2/1878
__________________
FN: Beutler, Kasch, Oertel, Schleusener, Treichel, Zoch in Berlin
FN: Beutler [Büdeler o.ä.], Brandt, Döring [Düring], Fahrenholz, Granzow, Heitmann, Herm, Klages, Kleemann, Kremp, Malzahn, Mehser, Oertel, Ostwald, Ramin, Rauhöft, Scherff, Schwager, Weigelt, Welzin [Welzien] in Brandenburg
FN: Alex, Aschmutat, Haak, Huhlgram, Klamm, Mack, Mucharski, Stortz, Treichel [Treuchel, Treichler], Weidemann, Weidhorn, Wohlgemuth, Zech in Westpreußen
FN: Berthold, Heybach [Heubach], Köhler in Sachsen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
buchbinder , bützow , freienwalde , graz , greußen , güstrow , haubt , laage , malchow , oranienburg , prenzlin , sachsenhausen , schwaan , schwabhausen , soldatenfriedhof , tüttleben

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vorfahren aus der Steiermark manni-412 Österreich und Südtirol Genealogie 4 21.08.2008 23:20

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:07 Uhr.