Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 05.02.2021, 16:35
Dignus est intrare Dignus est intrare ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 06.09.2020
Beiträge: 51
Standard Entziffern eines Briefes

Quelle bzw. Art des Textes: Postkarte
Jahr, aus dem der Text stammt: 1925
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Baubeln, Berlin
Namen um die es sich handeln sollte: Nöske

Kann jemand helfen diesen Brief zu entziffern? Für Hilfe wäre ich sehr dankbar. Ich kann bis jetzt folgendes "lesen":



Frau Anna Nöske
Berlin S.W
Solmsstraße 9 Laden

Baubeln den 5. November 1925
Liebe Anna & Moestchen!

Euer Paket haben wir erhalten ?? Brief wofür wie alle vielmehr danken.
Es hat alles großartig geschmeckt. ? ist “??” munter was wir auch von euch hoffen.
Einen Winter (evlt. Mieter) fahren wir “?” hinter und ”????” Walther. Hat Moestchen es denn weit bis zu ihrer Stelle? Zu welcher Straße ist es?
Fühlt euch beide herzlich gegrüßt von uns allen.

Geändert von Dignus est intrare (05.02.2021 um 17:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 05.02.2021, 17:08
Benutzerbild von Interrogator
Interrogator Interrogator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Emsland
Beiträge: 1.752
Standard

den
?
fahren: haben wir schon hinter uns und ist gelindes Wetter
__________________
Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 05.02.2021, 19:17
Dignus est intrare Dignus est intrare ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.09.2020
Beiträge: 51
Standard

Zuzüglich meiner Ergänzungen:
Frau Anna Nöske
Berlin S.W
Solmsstraße 9 Laden

Baubeln den 5. November 1925
Liebe Anna & Moestchen

Euer Paket haben wir erhalten ebenso den Brief wofür wie alle vielmehr danken.
Es hat alles großartig geschmeckt. “?” ist noch alles munter was wir auch von euch hoffen.
Einen Winter haben wir schon hinter uns und ist wieder gelindes Wetter. Hat Moestchen es denn weit bis zu ihrer Stelle? Zu welcher Straße ist es?
Fühlt euch beide herzlich gegrüßt von uns allen.

Geändert von Dignus est intrare (05.02.2021 um 19:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 05.02.2021, 19:45
Dignus est intrare Dignus est intrare ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.09.2020
Beiträge: 51
Standard

(Habe den Brief inzwischen vollständig entziffern können)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 06.02.2021, 08:40
Benutzerbild von Interrogator
Interrogator Interrogator ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2014
Ort: Emsland
Beiträge: 1.752
Standard

dignum est gratias agere
__________________
Gruß
Michael
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
briefe

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:42 Uhr.