Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Sachsen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #81  
Alt 16.10.2015, 07:47
Artsch Artsch ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.934
Standard

Hallo Simone!

Der Sachse liebt das Reisen sehr, das liegt ihm in den Knochen.
Drum wünsch ich Glück und Erfolg, darauf werde ich sehre pochen.
Und bist Du wieder zuhaus, reg Dich nicht über neue Fragen auf.
Schnell packt Dich wieder die Reisewut, das gefällt Deinen Ahnen gut.

sehre = sächsische Steigerungsform von "sehr"

Grüß mir die Heimat!
Artsch in der Fremde
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 16.10.2015, 23:08
Simone99 Simone99 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2015
Beiträge: 713
Standard

Artsch, danke! Falls ich was nachschauen soll für dich irgendwo in Leipzig oder auch ausserhalb lass es mich wissen........

Grüsse
Simone
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 17.10.2015, 22:46
Artsch Artsch ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.934
Standard

Hallo Simone,

Danke, Du hast eine PN, falls es noch klappt. Mein Computer war krank!
Gute Reise!

Beste Grüße
Artsch
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 20.10.2015, 03:17
Artsch Artsch ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.934
Standard

Hallo Simone,

Adressbuch Großgörschen 1940:
Opitz, Richard, Landarbeiter, Nr. 44.
Dieser Ort liegt 8,5 km von Knautnaundorf entfernt und ist ein Ortsteil von Lützen, Burgenlandkreis, Sachsen-Anhalt.

In Groß- und Kleinlehna (12 km von Knautnaundorf entfernt) habe ich auch Opitz-Adressen gesehen. Entspricht da etwas Eurerem Meldezettel von Ernst Paul?

Ein Adressbuch 1940 so wie hier im Thema 1926, habe ich noch nicht ausfindig machen können. Die oben genannten Orte sind nur angrenzendes Gebiet.

Beste Grüße
Artsch

Geändert von Artsch (20.10.2015 um 07:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 21.10.2015, 12:28
Carmen89 Carmen89 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 16.11.2014
Beiträge: 60
Standard

Hallo artsch

Auf dem meldezettel steht nicht wirklich viel drauf .


Nur wann die kinder geboren .
Es stehen auch nicht alle kinder drauf .
Vielleicht hatte simone glück in leipzig und hat mehr raus bekommen..

Mein Opa hat immer zwischen Böhlitz Ehrenberg , Leipzig Mokkau , Leipzig Lindenau , Leipzig Leutzsch hin und her gewandelt.

Ich komme heut nicht mehr dazu aber bestimmt nächste woche , da werde ich mir nochmal die adressbücher von leipzig durch nehmen . Denn da hatte ich mein Opa gefunden auf ein paar seiten ..

Artsch hats du durchzufall in den adressbüchern den Namen Friedrich Karl Paul Opitz gelesen ? oder Wilhelmine Emma Joestel? Das sind die Eltern von Ernst Paul Opitz
Oder weißt du ob es von Beuditz und Wehlitz auch Adressnücher gibt ?
Mit Zitat antworten
  #86  
Alt 22.10.2015, 09:34
Artsch Artsch ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.934
Standard

Hallo Amala,

Dieser Eintrag von Klara Jahre in Eythra und Reinhold Jahre in Lindenthal, sind nach Durchsicht aller im Beitrag 1 genannten Orte aus 1926, die einzigen mit diesem Familiennamen.

Adressbuch Lindenthal 1918 und 1926:
Jahre, Reinhold, Bahnarbeiter, Pitschkestraße 6.

Beste Grüße
Artsch
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 22.10.2015, 12:42
Simone99 Simone99 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.08.2015
Beiträge: 713
Standard

Zitat:
Zitat von Artsch Beitrag anzeigen

Adressbuch Großgörschen 1940:
Opitz, Richard, Landarbeiter, Nr. 44.
Dieser Ort liegt 8,5 km von Knautnaundorf entfernt und ist ein Ortsteil von Lützen, Burgenlandkreis, Sachsen-Anhalt.

In Groß- und Kleinlehna (12 km von Knautnaundorf entfernt) habe ich auch Opitz-Adressen gesehen. Entspricht da etwas Eurerem Meldezettel von Ernst Paul?
Artsch
Hallo Artsch,koennte gut sein.Bin noch am abklaeren.Am Sonntag bin ich wieder daheim und werde die erhaltenen Unterlagen in Ruhe sichten.

Gruss Simone

Geändert von Simone99 (22.10.2015 um 12:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 22.10.2015, 13:42
Artsch Artsch ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.934
Standard

hallo Carmen89,

nach Adressbücher für Beuditz und Wehlitz halte ich natürlich auch Ausschau. Wenn ich fündig geworden bin, melde ich mich selbstverständlich.

evtl. auch interessant für Dich: Adressbuch Böhlitz-Ehrenberg 1908: (danach nicht mehr erwähnt)
Adamczyk, Anton, Modelltischler, Schulstraße 33.

Adressbuch Böhlitz-Ehrenberg 1926: (1918 nicht erwähnt)
Joestel, Anna, gesch., Arbeiterin, Eisenbahnstr. 21.
Nach Durchsicht aller im Beitrag 1 genannter Ortschaften, ist das der einzige Eintrag zum FN Joestel/Jöstel.

Adressbuch Knautkleeberg 1926: (1918- Kantinenverwalter, 1908 -Kantinenwirt)
Opitz, Friedrich, Fellhändler, Leipziger Straße 66.

Beste Grüße
Artsch
Mit Zitat antworten
  #89  
Alt 22.10.2015, 15:12
Artsch Artsch ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 14.07.2013
Beiträge: 1.934
Standard

Zitat:
Zitat von TPrasch Beitrag anzeigen
Hallo Artsch,
könntest du mal nach dem FN Prasch oder Brasch nachsehen.
Hallo Torsten,

ergänzend zum Beitrag 24, möchte ich Dir noch einen Fund mitteilen:

Adressbuch Kleinwiederitzsch 1903/4:
Brasch, Anton, Arbeiter, Delitzscher Straße 29 b.

Adressbuch Wiederitzsch 1908:
Brasch, Heinrich, Magazinarbeiter, Delitzscher Straße 29 b.

Adressbuch Wiederitzsch 1918:
Brasch, Heinrich, Magazinarbeiter, Schmidstraße 51 c.

Adressbuch Wiederitzsch 1926:
Brasch, Heinrich, Rangierer, Albert-Oertel-Straße 14.


Adressbuch Wüsteneutzsch (Saalekreis, Sachsen-Anhalt) 1940:
Brasch, Wilhelm, Reg.-Baurat, Schleußenweg 1.


Beste Grüße zur Feier des Tages
Artsch

Geändert von Artsch (23.10.2015 um 10:04 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #90  
Alt 24.10.2015, 22:29
Benutzerbild von Atakocko
Atakocko Atakocko ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 24.10.2015
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 23
Standard

Hallo Artsch,
wenn das Angebot noch gilt: Ich suche aus dem Raum Leipzig (Leipzig-Plagwitz) die Adresse der Eltern meiner Großmutter. Ihr Geburtsname ist Zapf und laut Heiratsurkunde wurde sie 1903 in Leipzig-Plagwitz, Sachsen geboren. Gibt es in den Adressebüchern irgendwelche Eintragungen? Vielen Dank im Voraus.
Gruß Atakocko
P.S. Diese Anfrage geht auch an alle anderen, die einen Zugriff auf alte Adressbücher haben. Auch euch vielen Dank im Voraus.

Geändert von Atakocko (24.10.2015 um 22:34 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:53 Uhr.