#1  
Alt 31.07.2020, 11:31
Corrado Corrado ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.03.2015
Ort: Bayern
Beiträge: 180
Standard Umschrift auf holländ. Siegel von 1419

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1419
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Maastricht
Konfession der gesuchten Person(en): katholisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo in die Runde!

Pouwels van den Biesen, Schöffe in Maastricht, siegelte 1419 einen Schöffenbrief. Das Siegel hat eine Umschrift, die ich nicht ganz verstehe.

S. Pouwels van den Biesen, scepe.Triecht

Was bedeutet S.?
Pouwels van den Biesen ist sein Name.
scepe, heute schepen, bedeutet Schöffe.
Aber was bedeutet Triecht? Es gibt einen Ort Tricht (heutige Schreibweise) in der Provinz Gelderland in den Niederlanden. Ich glaube aber nicht, daß dieser Ort damit gemeint gewesen sein kann. Weiß jemand Bescheid? Der holländische Autor, der 1878 die Siegelbeschreibung veröffentlichte, ging mit keinem Wort auf "Triecht" ein - weil das einem Holländer eh klar war?
Die Google-Übersetzungsmaschine streikt bei Triecht.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Alles Gute
Corrado
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.07.2020, 13:28
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 3.614
Standard

Hallo Corrado,
Pauwels = Paulus, aber das ist Dir sicher bekannt. Die niederländische Quelle meint, S. bezeichne den ursprünglichen (Vor-?)Namen. Das kommt mir seltsam vor. Ich vermute, es bedeutet Sieur.
https://www.google.com/search?client...Xy5BNwQ4dUDCAs
Triecht müsste der Ort sein. Aber welcher?
Ah, (van) Tri(e)cht = Maastricht
https://www.google.de/books/edition/...sec=frontcover
https://books.google.de/books?id=p7r...tricht&f=false

Viele Grüße
Xylander

Geändert von Xylander (31.07.2020 um 13:53 Uhr) Grund: Triecht = Maastricht
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.07.2020, 13:43
Alter Mansfelder Alter Mansfelder ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.12.2013
Beiträge: 3.425
Standard

Hallo zusammen,

meist steht das "S." schlicht für "Sigillum" = Siegel. Hier mal ein beliebiges Beispiel: https://books.google.de/books?id=y7n...illum)&f=false

Es grüßt der Alte Mansfelder
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 31.07.2020, 14:15
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 3.614
Standard

Gut zu wissen, Alter Mansfelder, danke.
Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 31.07.2020, 15:14
Corrado Corrado ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.03.2015
Ort: Bayern
Beiträge: 180
Standard

Danke an die Helfer!

Ja, zu spät fiel mir ein, daß das S. immer wieder schlicht für Sigillum steht.
Und auf die Idee, daß Triecht für Maastricht stehen könnte, bin ich leider nicht gekommen. Die Holländer lieben es ja, Vokale in die Länge zu ziehen im Vergleich zum Deutschen, dazu paßt Triecht statt Tricht. Alairt van Triecht (= Maastricht). Wie gut, wenn man Google so optimal nutzen kann, Xylander!

Alles Gute wünscht
Corrado

Geändert von Corrado (31.07.2020 um 15:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:34 Uhr.