Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Neumark (Ostbrandenburg) Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 06.09.2020, 10:15
Benutzerbild von * felizitas *
* felizitas * * felizitas * ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.08.2011
Ort: Spree-Athen
Beiträge: 936
Frage evang. Kirchenbücher Gennin, Kreis Landsberg (Warthe) 1843 - 1869

Liebe Neumärker,

kann mir jemand sagen, ob und wo die evang. Kirchenbücher für Dorf Gennin und Neu Gennin verfügbar sind? Sind die Kirchenbücher für diesen Zeitraum möglicher Weise auch online zugänglich? Ich konnte online nur 1812 - 1842 und 1870 und 1874 finden.

Vielen Dank und viele Grüße :-)

* felizitas *


Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1843 - 1869

Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Dorf Gennin (Jenin), Kreis Landsberg (Warthe), Regierungsbezirk Frankfurt (Oder), Provinz Brandenburg
Konfession der gesuchten Person(en): evang.

Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): ancestry, szukajwarchiwach.gov.pl, neumark.agoff.de, genwiki.genealogy.net, grueneberg-lenzen.de


Geändert von * felizitas * (06.09.2020 um 10:53 Uhr) Grund: Links ergänzt.
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.09.2020, 10:39
Pommerellen Pommerellen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 628
Standard

Hallo,

ich schaue immer bei Genwiki nach:
http://genwiki.genealogy.net/Gennin
Wenn die Vorfahren Besitz hatten sind die Grundbücher auch erste Wahl, da hier die Besitzfolgen und damit die Genealogie gut dokumentiert sind. Leider alles nicht online.
https://www.szukajwarchiwach.gov.pl/...&_Result_cur=2

Viele Grüße

Geändert von Pommerellen (06.09.2020 um 10:44 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.09.2020, 11:20
Benutzerbild von * felizitas *
* felizitas * * felizitas * ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2011
Ort: Spree-Athen
Beiträge: 936
Standard Re: szukajwarchiwach.gov.pl

Hi, Pommerellen,

vielen Dank für die prompte Rückmeldung.



Ja, dort hatte ich die oben angegebenen KBs gefunden, aber leider nichts für den Zeitraum dazwischen. Es ist auch - anders als bei anderen KBs - kein Hinweis da, dass sie demnächst gescant würden. Hat jemand eine Idee, weshalb die Genniner KB in den Zeiträumen davor und danach gescant wurden, aber nicht die für den Zeitraum 1843 - 1869?

Viele Grüße von der Spree :-)

* felizitas *
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.09.2020, 12:51
Pommerellen Pommerellen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2018
Beiträge: 628
Standard

Hallo,

nach dem WARUM? ist müßig zu fragen bzw. zu denken. Das geht allen so, die sich fragen: Warum ist das online und was ich besonders suche nicht. Bleibt nur warten oder hinfahren.
Auf jeden Fall scheint das Gesuchte vorhanden:


66/28/0/12.2/14370 Duplikate der Kirchenbücher von Gennin (Jenin), Dühringshof (Bogdaniec), Friedrichsberg (Motylewo) 1843-1848 0
66/28/0/12.2/14371 Duplikate der Kirchenbücher Gennin, Klein Marwitz, Dühringshof, Friedrichsberg, Stennewitz, Bayershorst, Haferwiese, Glashütte, Hankwitzruhe, Christinenhof 1849-1858 0
66/28/0/12.2/14372 Duplikate der Kirchenbücher: Gennin, Klein Marwitz, Dühringshof, Friedrichsberg, Stennewitz, Stennewitzer Hütte, Christinenhof, Hankwitzruhe, Bayershorst 1859-1869 0
66/28/0/12.2/14373 Duplikate der Kirchenbücher von der Parachie Genninsch Warthebruch: Alt Gennin, Unter Gennin, Ober Gennnin, Spiegel, Blumenthal, Ludwigsthal, Bergenhorst, Haferwiese, Pyrehner Holländer, Gross Rehne 1844-1848 0
66/28/0/12.2/14374 Duplikate der Kirchenbücher von der Parachie Genninsch Warthebruch: Alt Gennin, Ober Gennin, Unter Gennin, Spiegel, Blumenthal, Pyrehner Holländer, Gross Rehne, Sophienaue, Hankwitzruhe 1849-1863 0
66/28/0/12.2/14375
Duplikate der Kirchenbücher von der Parachie Gennisch Warthebruch: Ober Gennin, Alt Gennin, Unter Gennin, Blumenthal, Spiegel, sophienaue
1864-1874
0
Nur leider mit 0 - Scans verzeichnet.

Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.09.2020, 18:09
Benutzerbild von * felizitas *
* felizitas * * felizitas * ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2011
Ort: Spree-Athen
Beiträge: 936
Standard Re: KBs online

Hi, Pommerellen,

danke für die Infos!

Zitat:
Zitat von Pommerellen Beitrag anzeigen
nach dem WARUM? ist müßig zu fragen bzw. zu denken. Das geht allen so, die sich fragen: Warum ist das online und was ich besonders suche nicht.
So würde ich das nicht sehen, dass die Jahre 1812 - 1842 online sind, finde ich ausgesprochen hillfreich ...

Oft wissen Insider, ob bestimmt KB verschollen, verbrannt, in so schlechtem Zustand sind, dass sie nicht scanbar sind usw.

Viele Grüße von der Spree :-)

* felizitas *
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 10.09.2020, 04:38
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 2.498
Standard

Da muß man kein Insider sein: es gibt ein sehr hilfreiches Buch: http://www.grueneberg-lenzen.de/deut...nen/band8.html
Das listet zumindest auf ob die Unterlagen an sich noch existieren und wo.
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 13.09.2020, 10:23
Benutzerbild von * felizitas *
* felizitas * * felizitas * ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2011
Ort: Spree-Athen
Beiträge: 936
Beitrag Re: http://www.grueneberg-lenzen.de/deutsch/Publikationen/band8.html

Zitat:
Zitat von Martina Rohde Beitrag anzeigen
es gibt ein sehr hilfreiches Buch: http://www.grueneberg-lenzen.de/deut...nen/band8.html
Jo, Martina, schau mal unter den Quellenangaben oben. Ich hatte Georg auch schon direkt angeschrieben. Es gäbe die Unterlagen zwischen 1843 und 1869 und er hätte sie alle, in welcher Form auch immer. Die Originale würden vom Archiv gar nicht mehr herausgegeben werden, umso mehr hatte ich gehofft, sie online finden zu können.

Viele Grüße :-)

* felizitas *
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.09.2020, 11:47
Martina Rohde Martina Rohde ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 2.498
Standard

Entschuldigung, die Mini-Angabe hatte ich übersehen. Georg hat Jahrzehnte in den Archiven verbracht, viele Sachen erfaßt (evtl. kopiert, kann ich nicht sagen) Er macht das ja beruflich, ich denke nicht das er seine Unterlagen "einfach so" rausgibt.

Das das Archiv in Landsberg so gut wie nichts online stellt müssen wir leider hinnehmen. Ich hätte auch gerne z. B. Drossen Standesamt....
Viele Sachen sind im Archiv auf dem PC einsehbar, da bekommt man leider die Originale auch nicht mehr, fotografiert sich also nur noch sehr schlecht.... aber an sich kann man dort sehr gut arbeiten.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 18.09.2020, 12:20
Benutzerbild von * felizitas *
* felizitas * * felizitas * ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.08.2011
Ort: Spree-Athen
Beiträge: 936
Beitrag evang. KB Stennewitz/Gennin

Hi, Martina,

Zitat:
Zitat von Martina Rohde Beitrag anzeigen
Georg hat Jahrzehnte in den Archiven verbracht, viele Sachen erfaßt (evtl. kopiert, kann ich nicht sagen) Er macht das ja beruflich, ich denke nicht dass er seine Unterlagen "einfach so" rausgibt.
Richtig ...


Zitat:
Zitat von Martina Rohde Beitrag anzeigen
Dass das Archiv in Landsberg so gut wie nichts online stellt
Die evang. KB Stennewitz 1812 - 1842 und 1870 - 1874 sind ja immerhin online, weshalb auch immer die einen ja und die anderen nicht.

Sonnige Grüße aus Berlin :-)

* felizitas *
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
dorf gennin , gennin , kirchenbücher , kreis landsberg , neu gennin , neumark , online , stennewitz , warthe , web

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:52 Uhr.