Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 17.08.2022, 16:51
TKo TKo ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 06.12.2021
Beiträge: 40
Standard Wehrpass - wer kann die angeführten Dienststellen aus dem ersten Weltkrieg lesen und zuordnen?

Hallo,

ich würde mich freuen, wenn mir jemand bei der Entzifferung der im Wehrpass eines Vorfahren angeführten Dienststellen des Heeres aus dem ersten Weltkrieg helfen kann (vgl. beigefügter Scan).

Ich kann nur am Ende "am 16.1.19 entlassen" lesen.

Habt Ihr möglicherweise auch nähere Informationen zu den Dienststellen, die dort aufgeführt sind oder gibt es vielleicht Internetseiten, wo man Näheres zu diesen Dienststellen erfährt?

Vielen Dank und beste Grüße
TKo
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Beleg_2022-08-16_222520.jpg (249,2 KB, 38x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.08.2022, 17:04
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 3.995
Standard

Ich lese:
Ersatz Pionier Batl. 8
3. Komp. Feld. Pionier V. Armee(?)
6. Komp. Pionier Batl. 8
Kursus Pionierschule I
2. Komp. Pionier Batl. 8
Kursus Offz. Aspiranten
6. Komp. Pionier Batl. 8
4. Komp. Pionier Batl. 8
entlassen
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.08.2022, 17:18
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 3.611
Standard

Hallo

15.07.16 - 01.09.16 Ersatz Pionier Bataillon 8
01.09.16 - 12.11.16 3. Kompanie Feld Pionier V. ...
12.11.16 - 24.02.18 6. Kompanie Pionier Bataillon 8
24.02.18 - 06.04.18 ... Pionierschule I
06.04.16 - 04.05.18 8. Kompanie Pionier Bataillon 8
24.05.18 - 14.09.18 ... ... ...
15.09.18 - 28.12.18 6. Kompanie Pionier Bataillon 8
28.12.18 - 16.01.19 4. Kompanie Pionier Bataillon 8
am 16.01.19 entlassen.

Bezüglich des 1. Weltkrieges sind Geburtsort - und Datum sowie der Wohnort zu Beginn des Krieges wichtig zu wissen. Zur preussischen Armee existieren keine Stammrollen mehr, zur bayerischen, badischen und württembergischen jedoch schon. Für alle deutschen Armeen kann man in den Verlustlisten sowie im Online-Archiv des IKRK bezüglich Kriegsgefangenen und Zivilinternierten fündig werden.

Informationen zu Einheiten im 1. Weltkrieg findet man bei Genwiki oder Wikipedia. Dort wird jeweils auch auf die Division verwiesen, zu der die Einheit gehörte. Beim Eintrag zur Division sind auch die Einsatzorte im 1. Weltkrieg gelistet. Bei dem Eintrag zum Regiment findet man meistens auch einen Link zur Regimentsgeschichte, sofern diese online einsehbar ist.

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste:
https://iten-genealogie.jimdofree.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.08.2022, 17:38
Basil Basil ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.06.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 2.006
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von sonki Beitrag anzeigen
Ich lese:
Ersatz Pionier Batl. 8
3. Komp. Feld. Pionier V. Armee(?)
6. Komp. Pionier Batl. 8
Kursus Pionierschule I
6. Komp. Pionier Batl. 8
Kursus Offz. Aspiranten
6. Komp. Pionier Batl. 8
4. Komp. Pionier Batl. 8
entlassen
Es handelt sich wohl um das 1. Rheinische Pionier-Bataillon Nr. 8. Die Rekrutenausbildung fand im Ersatz-Bataillon statt, danach Einsatz in den Feldkompanien. Zweiter Eintrag ist unklar, die 3. Kompanie PB 8 war der 16. Infanterie-Division zugeteilt. Aber vielleicht ist die 3. Kompanie eines (Pionier-)Feldrekruten-Depots gemeint, das würde zum kurzen Zeitraum passen. In den Feldrekruten-Depots fand eine weitere, feldmäßige Ausbildung statt, vor der Zuteilung zur Pionierkompanie. 4. und 6. Kompanie waren der 15. Reserve-Division zugeteilt. Siehe für weitere Infos in obigen Links. Für Gefechtskalender siehe Bataillonsgeschichte (unter Literatur) oder bei den Divisionen.

Ergänzung:
Zitat:
Zitat von sonki Beitrag anzeigen
3. Komp. Feld. Pionier V. Armee
Von April bis November 1916 war das II. Pion.-Batl. 8 (mit Stab, 4. Komp., 6. Komp. und 1. Res. Komp.) bei der 5. Armee im Einsatz.
Darum ist wohl ein Feld-Pionier-Rekruten-Depot der 5. Armee gemeint, als Ausbildungsstation vor dem Einsatz.

Grüße
Basil
__________________
Zimmer: Oberlausitz und Dresden; Stephanus: Zittau, Altenburg und Ronneburg
Raum Zittau: Heidrich, Rudolph
Erzgebirge: Uhlmann, Lieberwirth, Gläser, Herrmann
Burgenlandkreis: Wachtler, Landmann, Schrön



Geändert von Basil (17.08.2022 um 19:02 Uhr) Grund: Ergänzung
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 18.08.2022, 12:16
TKo TKo ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.12.2021
Beiträge: 40
Standard

Hallo Svenja, sonki und Basil,

ganz herzlichen Dank für Eure schnelle "Übersetzung" und die interessanten Ausführungen zu den Einheiten, den ich gern nachgehe!!

Viele Grüße
TKo
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
wehrpass dienststellen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:42 Uhr.