Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #81  
Alt 18.08.2022, 12:46
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 1.856
Standard

Zitat:
Zitat von sonki Beitrag anzeigen
Das was Manni als "Scully" erahnt hat, könnte wirklich auch Knötig sein. ll = li, y = g, Scu = Knö.
Ja, ja war erahnt ...

6 Buchstaben

- letzten drei: lly, aber auch tig ist möglich.

- erster wäre ich eher beim S also beim K

- zwei und drei sind "kleine Buchstaben", sicher ohne Unterlänge.
Mit Zitat antworten
  #82  
Alt 18.08.2022, 13:01
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 13.256
Standard

Zitat:
Zitat von Manni1970 Beitrag anzeigen
Ja, ja war erahnt ...

6 Buchstaben

- letzten drei: lly, aber auch tig ist möglich.

- erster wäre ich eher beim S also beim K

- zwei und drei sind "kleine Buchstaben", sicher ohne Unterlänge.
Für ein S ist mir rechts im Vergleich zum Szatory-S unten zu wenig und oben zu viel Farbe.
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam
Mit Zitat antworten
  #83  
Alt 18.08.2022, 13:08
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 3.995
Standard

Hab 2 Bilder gefunden wo das Aufklärungsflugzeug Hansa - Brandenburg C. I, eine 5-stellige Nummer im Format xxx.xx hatte. Eventuell also doch die Flugzeugnummer?
Mit Zitat antworten
  #84  
Alt 18.08.2022, 13:14
Benutzerbild von Dorni
Dorni Dorni ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2010
Ort: Brieselang / OT Zeestow
Beiträge: 657
Standard

Zitat:
Zitat von sonki Beitrag anzeigen
Hab 2 Bilder gefunden wo das Aufklärungsflugzeug Hansa - Brandenburg C. I, eine 5-stellige Nummer im Format xxx.xx hatte. Eventuell also doch die Flugzeugnummer?

Hier hat die C.I nur 4 Nummern.


https://www.craftlab.at/fliegen-hansa-brandenburg-c1



Aber die Wahrscheinlichkeit ist groß das es sich doch um die Nummern der Flugzeuge handelt.
__________________


Suche nach:
- Dornbusch, Jonas, Schmeckebier, Schoenefeldt, Stoof im Raum Bad Belzig
- Dünkler, Koch, Brinkmann, Sternberg, Beutler im Raum Staßfurt
- Fischer in Dreetz / Prignitz
- Lotosinski, Brennecke, Warnke in der Neumark
- Zarbock in Grünfier / Netzekreis
- Klug, Runge, Küter um Köslin / Pommern
- Wisniowski, Wischniowsky, Kolloch, Warzecha, Kaczmarczyk, Koy in und um Krasiejow / Schlesien
Mit Zitat antworten
  #85  
Alt 18.08.2022, 13:35
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 13.256
Standard

Zitat:
Zitat von sonki Beitrag anzeigen
Hab 2 Bilder gefunden wo das Aufklärungsflugzeug Hansa - Brandenburg C. I, eine 5-stellige Nummer im Format xxx.xx hatte. Eventuell also doch die Flugzeugnummer?
Ich weiß nicht so recht, da ist Dein Fund aus #76 mE interessanter.
Hier eine ausführliche Arbeit zu Kriegsgräbern https://phaidra.univie.ac.at/download/o:1248673 , die auch auf Grabnummern eingeht, allerdings eher auf Metallplättchen am Grab angebrachte, aber das mag ja bei aufwändiger gestalteten eben auch wie hier anders gestaltet worden sein. Von Fahrzeugnummen, die am Grab anzubringen seien, hane ich da jedenfalls nichts gelesen.

Grüße

Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Suderburg)

Ceterum censeo progeniem hominum esse deminuendam

Geändert von Kasstor (18.08.2022 um 13:38 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #86  
Alt 18.08.2022, 15:08
MartinaR1 MartinaR1 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Harz
Beiträge: 93
Standard

Zarbock in Grünfier / Netzekreis

Hallo, bitte schicke mir deine private Mailadresse, habe Listen, auf denen Zarbock auftaucht.
LG Martina
Mit Zitat antworten
  #87  
Alt 18.08.2022, 15:10
MartinaR1 MartinaR1 ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 18.07.2013
Ort: Harz
Beiträge: 93
Standard

Zarbock in Grünfier / Netzekreis

Hallo, bitte schicke mir deine private Mailadresse, habe Listen, auf denen Zarbock auftaucht.
LG Martina
Mit Zitat antworten
  #88  
Alt 18.08.2022, 16:51
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 1.856
Standard

Hallo Thomas,
Zitat:
Zitat von Kasstor Beitrag anzeigen
Für ein S ist mir rechts im Vergleich zum Szatory-S unten zu wenig und oben zu viel Farbe.
ich will nur kurz zeigen, wie ich auf das "S" komme.

Den betref. Teil ausschneiden und 4x vergrößern, danach mit 1,5 schärfen.

Oben ist nur vergrößert, darunter zusätzlich geschärft.

Aber natürlich sollte man nun mit dem von Dir gefundenen Namen weiterforschen. Vl. bekommt man raus, wo genau er abgestützt ist.

MfG
Manni
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Fliegergräber 004.jpg (175,1 KB, 11x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:47 Uhr.