Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Böhmen, Mähren, Sudetenland, Karpaten Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 09.08.2022, 12:57
Benutzerbild von Paul1910
Paul1910 Paul1910 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.05.2020
Beiträge: 304
Standard Suche Mutter von unehelichen Kind

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: ca. 1800
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Ölmütz
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):


Hallo,

ich bräuchte eure Hilfe. Und zwar habe ich versucht die Mutter von Apollonia Partsch/Bartsch zu finden. Sie hieß Nepomucena Partsch/Bartsch und war die Tochter von Johann Partsch/Bartsch und Barbara. Da Johann Partsch Apotheker in Ölmütz war vermute ich das dort Apollonia geboren wurde. Irgendwie komme ich mit den Tschechischen Taufbüchern nicht zurecht, obwohl es wahrscheinlich gar nicht so schwer ist. Daher würde ich mich sehr über eure Hilfe freuen.

Hier die Taufe von Apollonia:

https://digi.archives.cz/da/permalin...464755e49e2045
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 97F69431-BE26-41DD-910B-133E3D8FB88B.jpg (244,9 KB, 41x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 09.08.2022, 15:59
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 2.527
Standard

ich weiß nicht genau, was du möchtest, ob man dir das buch verlinken oder die person suchen möge.


möglicherweise geht der pfad so,
https://digi.archives.cz/da/Vysledek...RESULT&rowPg=3



https://digi.archives.cz/da/Vysledek...RESULT&rowPg=3


beim rechtem menü, unterhalb des archivs noch die zeit einschränken.
ich habe 1780 bis 1820 gewählt.


von den möglichkeiten n, o, z oder o entscheide ich mich für das n und möchte, dass das die geburten sind, und ein großes i lässt hoffen, dass ein index dabei ist.


beim suchfeld schreube ich auf deutsch , stadt olmütz, in deutschen buchstaben, damit verschwindet schon viel aus dem gesichtsfeld.
__________________
______________________________
freundliche grüße
sternap


weil man sich nicht sieht, mein gesichtsausdruck: my dog stepped on a bee!

Geändert von sternap (09.08.2022 um 16:16 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.08.2022, 13:47
PeterS PeterS ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 3.359
Standard

Hallo Paul,
in Olmütz St. Moritz gab es ja auch den Anton Bartsch, der als Wundarzt auch im Gesundheitsberuf tätig war und aus Zobten in Schlesien stammte.
Seine Trauung mit Alyosia Plank war am 5.10.1790 und es gibt ein paar Kindstaufen dort.
Vielleicht war das ein Bruder des Apothekers Johann Bartsch.

Viele Grüße, Peter
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 10.08.2022, 21:25
Benutzerbild von Paul1910
Paul1910 Paul1910 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.05.2020
Beiträge: 304
Standard

Zitat:
Zitat von sternap Beitrag anzeigen

beim rechtem menü, unterhalb des archivs noch die zeit einschränken.
ich habe 1780 bis 1820 gewählt.


von den möglichkeiten n, o, z oder o entscheide ich mich für das n und möchte, dass das die geburten sind, und ein großes i lässt hoffen, dass ein index dabei ist.


beim suchfeld schreube ich auf deutsch , stadt olmütz, in deutschen buchstaben, damit verschwindet schon viel aus dem gesichtsfeld.
Hallo,

vielen Dank für die Informationen.

Das Anton Bartsch ein Bruder von Johann Bartsch ist könnte gut möglich sein. Hast Du den Eintrag von Anton Bartsch durch Glück gefunden? Index gibt es ja zu diesem Buch nicht?

Vielleicht finde ich mehr heraus wenn ich Anton Bartsch sein Taufeintrag finde. In welcher Datenbank/Website kann ich die Taufbücher von Zobten in Schlesien finden?

Vielen Dank für eure Hilfe!
LG Paul

Hab noch einen Johann Partsch gefunden (sogar Apotheker): https://digi.archives.cz/da/Paginato...sb8f2n_9Y3tH4V

Aber irgendwie passt das mit der zeit nicht zusammen glaub ich.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bild_2022-08-10_224923948.jpg (246,5 KB, 25x aufgerufen)

Geändert von Paul1910 (10.08.2022 um 22:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 11.08.2022, 07:20
PeterS PeterS ist offline männlich
Moderator
 
Registriert seit: 20.05.2009
Ort: Österreich
Beiträge: 3.359
Standard

Zitat:
Zitat von Paul1910 Beitrag anzeigen
Das Anton Bartsch ein Bruder von Johann Bartsch ist könnte gut möglich sein. Hast Du den Eintrag von Anton Bartsch durch Glück gefunden? Index gibt es ja zu diesem Buch nicht?

Vielleicht finde ich mehr heraus wenn ich Anton Bartsch sein Taufeintrag finde. In welcher Datenbank/Website kann ich die Taufbücher von Zobten in Schlesien finden?
Der Anton Bartsch und seine Kinder stehen im Index.

Katholische Kirchenbüche für 2 Zobten in Schlesien hätte familysearch (Zobten Kr. Schweidnitz, Schlesien [Sobótka] und Zobten Kr. Löwenberg, Schlesien [Sobota]), zur Verwirrunng sind die rechten und linken Seiten getrennt zu finden ...

Zitat:
Zitat von Paul1910 Beitrag anzeigen
Hab noch einen Johann Partsch gefunden (sogar Apotheker): https://digi.archives.cz/da/Paginato...sb8f2n_9Y3tH4V

Aber irgendwie passt das mit der zeit nicht zusammen glaub ich.
Bitte Einträge nur mit dem "Direkter Verweis zum Scan" verlinken, alle anderen Link´s bringen nichts.

Johann Partsch, Provisor Apothecarius, und die Apothekerswitwe Maria Anna Netzlin wurden am 22.4.1760 in Olmütz/St. Moritz getraut.
Kinder (Auswahl?):
* am 19.2.1762 Rosalia Josepha Francisca in Olmütz/St. Moritz; Eltern: H. Johann Partsch bürgl. Apotheker und Maria Anna
* am 20.12.1763 Joannes Thomas Antonius
* am 15.11.1765 Leopoldina Cacilia Elisabetha
* am 20.8.1768 Antonius Bernardus Joannes
* am 21.1.1772 Josepha Agnes
* am 23.9.1774 Maria Anna Thekla (siehe Beitrag #30)

Der Johann von 1763 ist verdächtig!

Viele Grüße, Peter
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 12.08.2022, 20:56
Benutzerbild von Paul1910
Paul1910 Paul1910 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.05.2020
Beiträge: 304
Standard

Hallo Peter,

Danke für Deine Hilfe. Johann Bartsch müsste aber in einer anderen Pfarre geheiratet haben, da keiner im Index zu finden ist. Gibt es vielleicht irgendeine Karte oder ähnliches, weil ich das mit den Namen irgenwie verwirrend finde.

Habe einen Johann Partsch gefunden welcher laut Index 1818 geheiratet hat. Ich finde aber das Trauungsbuch nicht.

Für die suche verwende ich immer den Gebietsumfang von dem Taufbüchern. Also zum Beispiel den von Josepha Agnes Bartsch. --> (Holice, Lazce, Neředín, Nové Sady, Nový Svět, Olomouc, Povel, Řepčín, Nová Ulice, Zelená Ulice). Ist das richtig so oder geht es leichter?

Hier der Link zum Index von Johann Partsch. Dürfte aber nicht der von 1763 sein sondern eher ein Sohn?:
https://digi.archives.cz/da/permalin...552508e55511ad

Vielen Dank für die Hilfe!
LG Paul
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Bild_2022-08-12_215848193.png (98,4 KB, 5x aufgerufen)

Geändert von Paul1910 (12.08.2022 um 22:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 12.08.2022, 22:55
Zita Zita ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 4.860
Standard

Hallo Paul,

der Traueintrag ist hier:
https://digi.archives.cz/da/permalin...31b4fb8ba05822

Leider ein Tischlersohn...

Der Weg dorthin: im Indexbuch rechts oben auf den Namen der Pfarre klicken, dann auf der rechten Seite den Reiter "zusammenhängende" aktivieren, dort siehst du, welche Bücher im Index zusammengefasst wurden (in diesem Fall aus dem Jahr 1818 gibt es eh nur eine Möglichkeit).

Zu weiteren Büchern aus Olmütz kommst du, wenn du auf den Reiter "Auswahl" gehst und folgende Einstellungen wählst:
+ nur mit digitalisierten Beilagen
+ Datenbank: nur den Baum aktiv (grün)
+ spezifische Auswahl von Matrikeln: Urheber - Dropdown bis Olomouc: du hast 5 katholische (rimsko) Pfarren zum Suchen

LG Zita
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 13.08.2022, 14:07
Benutzerbild von Paul1910
Paul1910 Paul1910 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.05.2020
Beiträge: 304
Standard

Hallo Zita,

vielen Dank für Deine Tipps! Wenn man die Tricks kennt, ist die Suche gleich viel leichter.

Habe nun folgende Taufbücher durchgeschaut:

https://digi.archives.cz/da/permalin...3e157962772c32

https://digi.archives.cz/da/permalin...ceb96401564ad5

https://digi.archives.cz/da/permalin...19ca4287fc0c01

https://digi.archives.cz/da/permalin...b9c4fde21e4616

https://digi.archives.cz/da/permalin...9e0d1e8f170426

https://digi.archives.cz/da/permalin...72bed48b2da978

https://digi.archives.cz/da/permalin...31547558004746

https://digi.archives.cz/da/permalin...8a0e7ca42c5fed

https://digi.archives.cz/da/permalin...6e05d1aaa86bc1

https://digi.archives.cz/da/permalin...6a12e6b76cec29

https://digi.archives.cz/da/permalin...deeeca9c37dbd7

https://digi.archives.cz/da/permalin...80272dfc67662c

In einigen war der Name Partsch, Bartsch, Patsch, Batsch zu finden. Leider keine Nepomucena Partsch. Bei diesem Buch steht zwar, dass ein Index verfügbar ist, nur finde ich keines im Buch. https://digi.archives.cz/da/permalin...59ef9de63af297

Bei dem Taufbuch aus Sterneberk wäre noch das Taufbuch mit oder ohne Index interessant, da dort besonders viele Partsch zu finden waren. Finde ich aber auch nicht.

Als nächstes werde ich mal die Sterbebücher durchschauen, da Johann Partsch in Olmütz Apotheker war und dort vermutlich bis zum Tod geblieben ist.

LG Paul

Geändert von Paul1910 (13.08.2022 um 14:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 13.08.2022, 14:12
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 15.610
Standard

Gibt es mittlerweile einen Beleg dafür, dass es jemals einen Apotheker Johann Bartsch in Olmütz gab, der vom Alter her zum Vater der Neppa taugt?
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 13.08.2022, 15:05
Benutzerbild von Paul1910
Paul1910 Paul1910 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.05.2020
Beiträge: 304
Standard

Hallo Horst,

(PeterS) Johann Bartsch (*20.12.1763) könnte der Vater gewesen sein. Aber ob sein späterer Beruf Apotheker war ist unbekannt, da ich noch noch nicht die Trauungen durchgeschaut habe.

https://digi.archives.cz/da/permalin...d28695e4dc3b72

Vielleicht würden Volkszählungslisten helfen glaub sogar das es solche gibt.

Danke für die Hilfe!
LG Paul

Geändert von Paul1910 (13.08.2022 um 15:08 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bartsch , partsch , ölmütz

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:50 Uhr.