Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Böhmen, Mähren, Sudetenland, Karpaten Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #41  
Alt 14.08.2022, 18:07
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 15.617
Standard

20.4.1782 Taufe der Magdalena, einer Schwester der Barbara Schickl:
https://digi.archives.cz/da/permalin...cbdf5fc1f11f9b
3.11.1780 Barbara Sikl:
https://digi.archives.cz/da/permalin...4eaddef9e2c752
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (14.08.2022 um 18:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #42  
Alt 14.08.2022, 18:42
Benutzerbild von Paul1910
Paul1910 Paul1910 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.05.2020
Beiträge: 304
Standard

Hallo,

Wow, das ging jetzt aber sehr schnell! Vielen Dank! Ein paar Dinge verstehe ich aber noch nicht ganz. Gehörte Anton Bartsch auch zu Familie vom Apotheker Johann Bartsch? Eine Nepomucena oder Johanna Bartsch wurde aber nicht in Uherský Brod geboren?

Nun wäre noch interessant wo Nepomucena geboren und gestorben ist und wo Johann Bartsch geboren und Barbara gestorben ist.

Was war eine Apothekengerechtigkeit? Noch nie gehört.

Johann Bartsch ist mit seiner Frau aber nie in Olmütz gewesen sonder seine Tochter Nepomucena, oder?

LG Paul

Geändert von Paul1910 (14.08.2022 um 18:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #43  
Alt 14.08.2022, 18:47
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 15.617
Standard

Anton ist der Bruder von Johann jun.
Johann jun. ist 1820 ist Ungarisch Brod gestorben. Die Taufe ist von PeterS als Link mitgeteilt worden.



Zu suchen sind noch:
Heirat Johann Ba(r)tsch mit Barbara S(ch)i(c)k(e)l.
Tod von Barbara.
Taufe von Nepomucena. Falls diese wirklich gab (und nicht irgendeine andere Tochter des Johann jun. dahintersteckt).
Nepomucenas Tod.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #44  
Alt 14.08.2022, 18:51
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 15.617
Standard

Gute Frage. Was hat Johann jun. zwischen 1763 und 1810 gemacht?
Ist Barbara seine erste Frau? War sie im Haushalt und hat er sie irgendwann geheiratet?
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #45  
Alt 14.08.2022, 19:24
Benutzerbild von Paul1910
Paul1910 Paul1910 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.05.2020
Beiträge: 304
Standard

Habe mal die Personen eingetragen damit alles verständlicher ist. Stimmt das so einmal?
Angehängte Grafiken
Dateityp: png Bild_2022-08-14_192358427.png (105,8 KB, 16x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #46  
Alt 15.08.2022, 00:52
Benutzerbild von Paul1910
Paul1910 Paul1910 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.05.2020
Beiträge: 304
Standard

Hallo,

1816 wohnten Barbara und Johann Bartsch in Haus 100. 1814 wohnten aber noch ein Andreas und eine Elisabeth in diesem Haus. Das bedeutet, dass sie davor in einem anderen Dorf gelebt haben müssen und dort vermutlich auch Nepomucena Bartsch geboren wurde und Johann und Barbara geheiratet haben.

Hier der Link zu Haus Nr. 100 von 1816:
https://www.mza.cz/actapublica/matri...3438-00540.jp2

Hier der Link zu Haus Nr. 100 von 1814:
https://www.mza.cz/actapublica/matri...3438-00480.jp2

LG Paul
Mit Zitat antworten
  #47  
Alt 15.08.2022, 12:51
Benutzerbild von Paul1910
Paul1910 Paul1910 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.05.2020
Beiträge: 304
Standard

Gibt es vielleicht auch ein Grundbuch von Uherský Brod? Dort würde vielleicht stehen woher Johann Bartsch genau hergezogen ist.

LG Paul
Mit Zitat antworten
  #48  
Alt 15.08.2022, 15:03
Zita Zita ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 4.860
Standard

Hallo Paul,

es gibt sehr viele Grundbücher von Uherský Brod:
https://www.familysearch.org/search/...tory%20Library

Nepomucena hat 1836 ihre Tochter bekommen. Es ist als anzunehmen, dass sie älter ist als die Geschwister, die im U.Broder Taufbuch stehen. Möglicherweise ist sie auch unehelich geboren und unter dem FN Schickl zu finden.

LG Zita
Mit Zitat antworten
  #49  
Alt 15.08.2022, 16:35
Benutzerbild von Paul1910
Paul1910 Paul1910 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.05.2020
Beiträge: 304
Standard

Hallo Zita,

das Nepomucena älter als ihre Geschwister ist, glaub ich auch. Nun muss nur noch bekannt sein wann und wo Johann und Barbara Bartsch geheiratet haben, denn auch wenn Nepomucena unehelich sein sollte, wäre sie dort zu finden.

Ich glaube aber schon, dass Nepomucena ein eheliches Kind war, denn ihr Kind hieß ja auch mit Familiennamen Bartsch/Partsch.

LG Paul
Mit Zitat antworten
  #50  
Alt 15.08.2022, 17:12
sternap sternap ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2011
Beiträge: 2.530
Standard

in ungarisch brod - horst fragte danach - gab es den namen bartosch.

die familiennamen bartsch, batsch und bacs sind in ungarischen gebieten zahlreich.
bartosch dagegen scheint mehr in slawischen gebieten zu wohnen, wie verlustlisten des 1 weltkriegs zeigen.


vielleicht findet familysearch diese schreibweise.
quelle, radixindex.
__________________
______________________________
freundliche grüße
sternap


weil man sich nicht sieht, mein gesichtsausdruck: my dog stepped on a bee!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
bartsch , partsch , ölmütz

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:12 Uhr.