Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 18.08.2022, 14:32
dibadings dibadings ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 25.04.2021
Beiträge: 8
Standard Randnotiz im Taufeintrag - Latein

Quelle bzw. Art des Textes: kath KB Winnweiler
Jahr, aus dem der Text stammt: 1884
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Winnweiler / Pfalz
Namen um die es sich handeln sollte: ZAHN, Josephus


Liebe Latein- und Kirchenbuchspezialisten,

wer kann mir mit der Randnotiz weiterhelfen? Der Taufeintrag an sich, nebst Geburts- und Taufdatum ist klar, allerdings komme ich bei der Randnotiz:

imutus (?) cum Barbara Ultes 7. XI. 28
https://familysearch.org/ark:/61903/3:1:3Q9M-CSZR-HKH3

auf keine brauchbare Idee.

Es gibt gemeinsame Kinder 1911, 1913 und ??. Also späte Heirat??
Im Sterbeeintrag 1932 Jos Zahn
https://familysearch.org/ark:/61903/...9M-CSZR-H9WK-M
steht er als "maritus" Barbara Ultes, nicht als Witwer.

ich freue mich auf eure Ideen...
LG, dibadings
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Zahn Jos Tauf.jpg (249,8 KB, 23x aufgerufen)

Geändert von dibadings (18.08.2022 um 14:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 18.08.2022, 15:13
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 8.758
Standard

Hallo.
Eigentlich gehört dein Thema in die Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte.

Bin leider kein Lateiner aber könnte es heißen:

iunctus cum ... ?

https://de.pons.com/übersetzung/latein-deutsch/iunctus

LG und bleib gesund
Marina
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 18.08.2022, 17:22
dibadings dibadings ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 25.04.2021
Beiträge: 8
Standard

<Eigentlich gehört dein Thema in die Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte.>

upps, stimmt natürlich. Vielleicht verschiebt mich jemand dahin...

<Bin leider kein Lateiner aber könnte es heißen:

iunctus cum ... >

Bin leider auch kein Lateiner. "Verbunden mit..."? könnte sein. Aber warum? Im kath.Heiratsregister ist kein Eintrag zu finden (vor allem unter diesem Datum). Und in des lieben Josephs Militärstammrolle 14/18 ist schon die Ehefrau Barbara nebst 2 Kindern notiert.
Trotzdem Danke fürs mitdenken. LG
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 18.08.2022, 17:35
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 8.758
Standard

Hallo.

Du kannst dein Thema von den Admins verschieben lassen. Klick einfach auf das rote Dreieck rechts oben.

LG und bleib gesund
Marina
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 19.08.2022, 13:16
Benutzerbild von Wageningen
Wageningen Wageningen ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 08.07.2022
Ort: Niederlande
Beiträge: 30
Standard

Ich lese da auch 'iunctus cum', also verheiratet mit.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:53 Uhr.