Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 13.05.2021, 22:53
Benutzerbild von Sylvia53
Sylvia53 Sylvia53 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.12.2012
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.023
Standard Übersetzungshilfe russ. erbeten ZAPF °° ZEIMER H 1914-16

Quelle bzw. Art des Textes: KB
Jahr, aus dem der Text stammt: 1914-16
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Zdunska Wola
Namen um die es sich handeln sollte: ZAPF °° ZEIMER


Hallo,

würde mich mal wieder über eine Übersetzung eines Heiratseintrages freuen.
Es handelt sich um

H 1914-16 REIMUND ZAPF *.. Jurydika?
°° JULIANNA ZEIMER


https://metryki.genealodzy.pl/metryk...m=2&x=120&y=66
__________________
Gruß Sylvia


NUR WER SEINE GESCHICHTE KENNT,HAT EINE ZUKUNFT.
Wilhelm von Humboldt 1767-1835
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.05.2021, 08:55
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 4.947
Standard

Guten Morgen!


No 16
Sdunskajawolja (Zdunska Wola)

Heirat: in Sdunskajawolja, am 8./21. Februar 1914, um 2 1/2 Uhr nachmittags, in der hiesigen ev.-augsb. Kirche

Zeugen: Robert Kljuttig, 39 Jahre, und Eduard Kaufman, 52 Jahre alt, beide Weber wohnhaft in Sdunskajawolja

Bräutigam: Rajmund Zapf (Reimund), Junggeselle, Weber wohnhaft in Sdunskajawolja, geboren im ehemaligen Dorf Juridika, heutzutage Sdunskajawolja, ständiger Einwohner der Gemeinde Radogoschtsch (Radogoszcz), Sohn des Gotlib Zapf und seiner schon verstorbenen Ehefrau Wilgelmina geb. Miller, ev.-augsb. Religion, 26 Jahre alt

Braut: Jungfrau Julijanna Zajmer (Juljanna Ceimer), Tochter des Anton und der Marija geb. Ljumpe, den Eheleuten Zajmer, geboren in Sdunskajawolja, wohnhaft ebenda bei ihren Eltern, ev.-augsb. Religion, ständige Einwohnerin der Gemeinde Wojslawize (Wojsławice), 24 Jahre alt

Der Ehe sind vorausgegangen drei Aufgebote, verkündet in der ev.-augsb. Kirche Sdunskajawolja als Pfarreikirche der Neuvermählten, am Sonntag 19. Januar/1. Februar und an den zwei folgenden Sonntagen laufenden Jahres. Die Neuvermählten erklärten, dass sie einen vorehelichen Vertrag nicht geschlossen haben. Dieser Eintrag wurde den Neuvermählten und Zeugen vorgelesen, vom ersten Zeugen und Uns unterschrieben, die übrigen sind schreibunkundig.

G. Manizius
Pastor

Robert Kluttig
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.05.2021, 12:12
Benutzerbild von Sylvia53
Sylvia53 Sylvia53 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.12.2012
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 1.023
Standard Übersetzungshilfe russ. erbeten ZAPF °° ZEIMER H 1914-16

Moin, Astrodoc!


Dankeschön für deine Hilfe :-)
__________________
Gruß Sylvia


NUR WER SEINE GESCHICHTE KENNT,HAT EINE ZUKUNFT.
Wilhelm von Humboldt 1767-1835
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:36 Uhr.