#1  
Alt 06.10.2014, 20:21
robin1860 robin1860 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.08.2010
Ort: nähe Karlsruhe
Beiträge: 101
Standard Kirchenbucheinträge Venice / Italien

Hallo Ihr,

bin auf der Suche nach einer Verifizierung eines Geburtseintrages in Italien. Kann mir jemand nen Tipp geben, ob es hierzu schon online-Daten gibt, die eingesehen werden können ?

Danke
Robin
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 06.10.2014, 20:25
Benutzerbild von jacq
jacq jacq ist offline männlich
Super-Moderator
 
Registriert seit: 15.01.2012
Ort: Im schönen Norden
Beiträge: 8.596
Standard

Moin Robin,

hättest du noch ein paar mehr Informationen zur Suche?

Auf die schnelle, ohne mich dort auszukennen:
http://www.antenati.san.benicultural...onico/Venezia/
ca. 1806-1815 mit Lücken

EDIT:
Ebenso auf FSearch: https://familysearch.org/search/coll...cation/1927178
__________________
Viele Grüße,
jacq

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 06.10.2014, 21:36
robin1860 robin1860 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.08.2010
Ort: nähe Karlsruhe
Beiträge: 101
Standard

Es geht um einen Familienzweig, der aus dem Schwarzwald nach Veneto (Vendig) ausgewandert sein soll, das ganze muß zwischen 1842 und 1850 gewesen sein, bevor die Familie dann z.T. zurück nach Baden ging, ein anderer Teil in die USA auswanderte

robin
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 06.10.2014, 22:42
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 3.301
Standard

Hallo

Zu Venedig gibt es anscheinend nur Zivilstandsunterlagen aus der napoleonischen Zeit online. Allgemein gilt, dass es für die von dir gesuchte Zeit von den meisten Orten nichts gibt, weil man damals nichts standesamtlich registriert hat. Du könntest höchstens noch bei der zuständigen Kirche/Pfarrei anfragen. Standesämter wurden erst in den 1860er Jahren teilweise eingeführt, waren aber erst ab den 1870er Jahren obligatorisch, deshalb gibt es davor meistens nichts derartiges.

Eine Frage bleibt noch, Veneto und Venedig ist nicht dasselbe, was ist nun richtig?
Aus welchen Quellen hast du den Hinweis auf eine Geburt in Venedig oder dem Veneto?

Übrigens, suchst du nicht nach dem Namen Siegwart? Kennst du diesen Eintrag schon?
https://familysearch.org/pal:/MM9.1.1/VB2T-NW6

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste:
https://iten-genealogie.jimdofree.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73

Geändert von Svenja (06.10.2014 um 22:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 07.10.2014, 20:09
robin1860 robin1860 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.08.2010
Ort: nähe Karlsruhe
Beiträge: 101
Standard

hi Svenja,

ja, Si(e)gwart(h) ist richtig, auf Deinen im Link hingewiesenen Namen bin ich gestern gestoßen, wobei ich diesen nicht auf meiner Liste hab (was aber nix zu heißen hat).
Venice ist die korrekte Ortsbezeichnung, da hab ich mit Veneto wohl eigenhändig falsch übersetzt. Mea Culpa.
Die Infos (z.T. auch exakte Geburtsdaten mit Tag,Monat und Jahr) hab ich aus einer Familienchronik, die ein Pfarrer aus der Familie stammend in den 80ern geschrieben hat. Ja, ich weiß, keine verläßliche Quelle, aber die bisher verifizierten Daten waren alle zutreffend, wenn auch nicht immer exakt und genau.

Nun, über den Familienverband Si(e)gwart(h) habe ich auch Kontakt zu italienischen Siegwarth`s, vielleicht können die weiterhelfen

robin
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.10.2016, 15:51
robin1860 robin1860 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.08.2010
Ort: nähe Karlsruhe
Beiträge: 101
Standard

.. nach weiteren Nachforschungen zu Italien ist mir zu Ohren gekommen, daß die Glasbläser nur auf einer "Insel" waren, und das war Murano.
Vielleicht hat hier jemand weiterführende Infos....

robin
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.10.2016, 18:14
Benutzerbild von Xtine
Xtine Xtine ist offline weiblich
Administrator
 
Registriert seit: 16.07.2006
Ort: z' Minga [Mail: chatty1@gmx.de]
Beiträge: 25.448
Standard

Hallo Robin,

Infos zu den Glasbläsern und warum sie nur auf Murano waren?
Die findest Du z.B. hier oder hier
Oder, wenn Du Italienisch kannst, hier oder hier
__________________
Viele Grüße .................................. .
Christine
.. .............
Wer sich das Alte noch einmal vor Augen führt, um das Neue zu erkennen, der kann anderen ein Lehrer sein.
(Konfuzius)

Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.10.2016, 19:57
Benutzerbild von Svenja
Svenja Svenja ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Kanton Luzern, Schweiz
Beiträge: 3.301
Standard

Hallo Robin

Bei Tessmann digital findet man auch jede Menge Publikationen in denen die Insel Murano erwähnt wird, oft auch die Glasereien und/oder die dortigen Kirchen.

Zum Beispiel das "Wanderbüchlein eines reisenden Gelehrten nach Salzburg, Tirol und der Lombardei" von Gotthilf Heinrich von Schubert. Es handelt sich um die "3. Auflage mit der Reise über das Wormser Joch nach Venedig" und sie erschien im Jahr 1848!

http://digital.tessmann.it/tessmannD...ry-Murano.html

Und hier ist noch eine andere Publikation, die nur wenige Jahre später erfolgte:
http://digital.tessmann.it/tessmannD...ry-Murano.html

Und hier ist noch eine weitere Publikation aus dem Jahr 1840
http://digital.tessmann.it/tessmannD...ry-Murano.html

Gruss
Svenja
__________________
Meine Website über meine Vorfahren inkl. Linkliste:
https://iten-genealogie.jimdofree.com/

Interessengemeinschaft Oberbayern http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=38

Interessengemeinschat Unterfranken http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=37

Interessengemeinschaft Sudetendeutsche http://forum.ahnenforschung.net/group.php?groupid=73
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 31.10.2016, 20:03
Benutzerbild von Matthias Möser
Matthias Möser Matthias Möser ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 14.08.2011
Ort: Seit 1967 mit Unterbrechung 1985/86 in Baden-Baden in 69412 Eberbach/Neckar
Beiträge: 2.258
Standard

Hallo, Svenja!

Die von Dir genannten Publikationen lesen sich äußerst interessant, wohl auch deshalb aus der Sicht von Reisenden Mitte des 19.Jahrhunderts, Venedig und insbesondere Murano (mit seinem hochberühmten Glas). Heute verlassen viele Venezianer aufgrund des permanenten Massentourismus mit Ozeanriesen ihre Heimatstadt und ziehen auf´s Festland, weil man es dort nicht mehr aushält und immer mehr traditionelle Geschäfte schließen, dies ist mir auch bei meinem letzten Besuch im Februar diesen Jahres aufgefallen. Diese tolle Stadt erstickt an den Massen....

Gruß
Matthias
__________________
Suche nach:
Gernoth in Adelnau, Krotoschin, Sulmierschütz (Posen)
und Neumittelwalde/Kruppa (Schlesien)
Spaer/Speer in Maliers, Peisterwitz, Festenberg, Gräditz u. Schweidnitz (Schlesien)
Benke in Reichenbach, Dreissighuben, Breslau (Schlesien)
Aust in Ernsdorf, Peterswaldau, Bebiolka in Langenbielau (Schlesien)
Burkhardt in Nieder-Peterswaldau (Schlesien)
Schmidt in Nesselwitz u. Wirschkowitz im Kreis Militsch (Schlesien)
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 27.01.2017, 22:35
robin1860 robin1860 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 28.08.2010
Ort: nähe Karlsruhe
Beiträge: 101
Standard

habe heute Info aus Murano bekommen. Und das ganze auch noch kostenlos !
Wo gibts denn so etwas noch, daß einem kostenlos recherchiert wird ? Man wird (auf italienisch) gebeten, dem Suchenden via Email zu danken und der Kirche einen Obolus zukommen zu lassen, was ich natürlich beides freudig getan hab !
Für die Glasbläser kommen nur zwei Kirchen in Frage, von einer habe ich die Email-Adresse für eventuelle Kontaktaufnahmen: info@sandonatomurano.it

Wirklich großes lob !

Robin
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:39 Uhr.