Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 04.07.2021, 00:58
Benutzerbild von hotdiscomix
hotdiscomix hotdiscomix ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.05.2008
Beiträge: 706
Standard Lesehilfe einzelner Wörter und Namen (1646)

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1646
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Königs Wusterhausen
Namen um die es sich handeln sollte:


Im folgenden Text würde ich Lesehilfe bei den Rot unterstrichenen Wörtern benötigen.


Steffen
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg KB_Cabelo_1646_.jpg (103,4 KB, 32x aufgerufen)
__________________
~*~ Organisation ist, weder den Dingen ihren Lauf noch den Menschen ihren Willen lassen. ~*~
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 04.07.2021, 05:31
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 1.125
Standard

Puha, evtl.:

5. Aug. Anna Chuther?
28. Dez. Hanß Pechols / Gurge (Gurgen)?
__________________
Vorsicht : >Ich habe keine Ausbildung. Ich habe Inspiration.< von Bob Marley -**








Geändert von fajo (04.07.2021 um 05:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 04.07.2021, 07:36
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.498
Standard

Das erste Wort ist
Herrn.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 04.07.2021, 08:13
fajo fajo ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.10.2018
Ort: Flensburg
Beiträge: 1.125
Standard

Herm. hatte ich auch ganz wage vermutet und wo du es jetzt scheibst sehe ich es auch so.
Bei dem letzten fehlenden Vornamen stutze ich ich noch. Lese E_zeyer (?)
Sagt mir nichts, so wie auch Gurtgen mir nichts sagte.
__________________
Vorsicht : >Ich habe keine Ausbildung. Ich habe Inspiration.< von Bob Marley -**








Geändert von fajo (04.07.2021 um 08:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 04.07.2021, 08:46
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.498
Standard

Im Hermann verstorben.
Köstlich.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 04.07.2021, 09:32
Benutzerbild von Tinkerbell
Tinkerbell Tinkerbell ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2013
Beiträge: 7.884
Standard

Hallo.

... im Herrn entschlaffen ...

LG und bleibt gesund
Marina
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 04.07.2021, 10:31
Benutzerbild von hotdiscomix
hotdiscomix hotdiscomix ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.05.2008
Beiträge: 706
Standard

Eventuell sind die Namen/ Vornamen etwas gewöhnungsbedürftig, da zu der Zeit noch wendisch gesprochen wurde. 1667 gab es einen Erlass mit dem die wendisch/ sorbische Sprache verboten wurde.

Beim 5. Aug. bin ich mir mittlerweile ziemlich sicher das es ein "ck" ist, ähnlich wie bei "Jacob Dunckers Tochter..." in der ersten Zeile. Dann könnte der gesuchte Name Chuckers bzw. Chucker lauten.
__________________
~*~ Organisation ist, weder den Dingen ihren Lauf noch den Menschen ihren Willen lassen. ~*~

Geändert von hotdiscomix (04.07.2021 um 10:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 04.07.2021, 10:37
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.498
Standard

Greger für Gregor ist aber nicht wendisch.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 04.07.2021, 11:04
Benutzerbild von hotdiscomix
hotdiscomix hotdiscomix ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 20.05.2008
Beiträge: 706
Standard

Aber eventuell "Gurge / Guege". Ich hatte mal gelesen das früher im Spreewald der Vorname Gürge sehr verbreitet war.
__________________
~*~ Organisation ist, weder den Dingen ihren Lauf noch den Menschen ihren Willen lassen. ~*~
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 04.07.2021, 11:16
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.498
Standard

In Niederschlesien hieß es im Dialekt um 1900 auch noch JIRK für Georg(e).


Geogen zeigt mir 2 x Chuttke in dem Cottbus umgebenden Landkreis.
Also lese ich Chutkens.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.

Geändert von Horst von Linie 1 (04.07.2021 um 11:20 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:26 Uhr.