Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 09.07.2021, 22:18
Benutzerbild von Balle
Balle Balle ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2017
Beiträge: 1.919
Standard 1864 Testament Amt Lehe Lesehilfe erbeten Teil 5

Quelle bzw. Art des Textes: Testament
Jahr, aus dem der Text stammt: 1864
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Debstedt
Namen um die es sich handeln sollte:


das Testament geht dem Ende zu:


.....,......
..........
.....Lebendigen
.......,.....
der Eltern unsere
Kinder .......
sonst ........
....und gelten
soll. Wir....
.........
und.....
............
............
............
Handlung ......
und den Eheleuten
von Döhlen ....
.......
......
....
....
Publicirt zu Lehe im
Amtsgericht Abthei=
lung II den 11 Mai


Ich benötige erneut eure Hilfe
Danke sehr
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Bildschirmfoto 2021-07-08 um 22.30.59.jpg (163,1 KB, 20x aufgerufen)
__________________
Lieber Gruß
Manfred


Gesucht: Herkunft von Johann Christoph Bresel (Brösel, Prehel, Brahel),
ehem. Dragoner im Churfürstlich Sächsischem ehemaligen Herzog Churländischen Regiment Chevaux Legers in Zittau.
Eheschließung 1781 in Zittau
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 10.07.2021, 09:16
mawoi mawoi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2014
Beiträge: 3.634
Standard

Codicill, Schenkung
von Todes wegen
oder unter Lebendigen
Erb...tung, Theilung
der Eltern unter
Kindern oder was
sonst geschehen kann
bestehen und gelten
soll. Wir hatten
nichts hinzuzusetzen
und.....
Damit ist diese ohne
Unterbrechung
vorgenommene
Handlung geschlossen
und den Eheleuten
von Döhlen ein
Depositionsschein
zugesichert.
in fidem

Publicirt zu Lehe im
Amtsgericht Abthei=
lung II den 11 Mai




VG
mawoi
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 10.07.2021, 12:09
Benutzerbild von LutzM
LutzM LutzM ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.02.2019
Ort: Greifswald
Beiträge: 1.244
Standard

Erb...tung -> Erbantretung?
__________________
Lieben Gruß

Lutz

--------------
mein Stammbaum
suche Eising * um 1880 aus/bei Creuzburg/Ostpreußen, sowie (August & Hellmut) Wegner und (Friederike) Lampe * um 1840 aus/bei Kleinzerlang/Prignitz
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 11.07.2021, 08:19
Benutzerbild von Balle
Balle Balle ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 22.11.2017
Beiträge: 1.919
Standard

Erbantretung könnte passen.

Fehlt nur noch dies:

Wir hatten
nichts hinzuzusetzen
und .....

Was fehlt bei den roten Punkten ?
__________________
Lieber Gruß
Manfred


Gesucht: Herkunft von Johann Christoph Bresel (Brösel, Prehel, Brahel),
ehem. Dragoner im Churfürstlich Sächsischem ehemaligen Herzog Churländischen Regiment Chevaux Legers in Zittau.
Eheschließung 1781 in Zittau

Geändert von Balle (12.07.2021 um 08:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:15 Uhr.