#11  
Alt 22.07.2021, 18:44
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 1.202
Standard

Zitat:
Zitat von Lion Beitrag anzeigen
Könnt ihr mir Adressen/ Quellen nennen wo ich selbst auch weiter forschen kann?
Nun, von Elbing u. Königsberg i. Ostpr. ist einiges online:

1. Adressbücher:
http://genwiki.genealogy.net/Kategor...buch_zu_Elbing
http://genwiki.genealogy.net/Kategor...n_Preu%C3%9Fen

2. Standesamtsregister:
Elbing:
https://www.szukajwarchiwach.gov.pl/..._zespolu=59682
Namensindex dazu: https://namensindex.org/bestand.php?aid=9&id=574

https://metryki.genbaza.pl/genbaza,list,1,1
Dazu mußt Du Dich vorher anmelden - ist aber dann kostenlos

Königsberg
https://www.ancestry.de/search/collections/60749/
Dazu mußt Du Dich vorher anmelden - ist NICHT kostenlos, Du brauchst also ein Abo dafür, bekommst aber auch einen Namensindex

3. evangelische Kirchenbücher - hier nur Elbing von Interesse

https://metryki.genbaza.pl/genbaza,list,1,1
Dazu mußt Du Dich vorher anmelden - ist aber dann kostenlos

https://www.archion.de
Dazu mußt Du Dich vorher anmelden - ist NICHT kostenlos, Du brauchst also ein Abo dafür, bekommst aber auch z.T. einen Namensindex

4. Einwohnermeldekartei
Elbing:
https://www.szukajwarchiwach.gov.pl/...zespolu=150489
Ist leider nur bis Familienname "Kuhn" online - Dein Löwen fehlt also.

Falls Du sonst über den Hermann L. (+1910/12 Elbing) nichts findest, solltest Du Dir die Kopie der Einwohnermeldekarteikarte von ihm bestellen. Dann hast Du seinen Geburtsort u. -datum.

Hier noch eine Übersichtskarte mit den oben genannten Ortschaften rund um Elbing:
http://amzpbig.com/maps/025_TK25/1882_Elbing_1937.jpg
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 23.07.2021, 10:42
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 1.202
Standard

Hallo Herr v. Roy,
Zitat:
Zitat von Billet Beitrag anzeigen
Herr v. Roy fügt ergänzend hinzu : LOEWEN um eine alte M e n n o n i t e n - Familie handelt.
falls Sie hier noch mitlesen der Hinweis: In den von mir durchsuchten Urkunden erscheint diese Familie Loewen stets als evangelisch, nicht als mennotisch. Anbei Gustavs Geburtsurkunde:
https://www.szukajwarchiwach.gov.pl/...b393531069285d

MfG
Manni
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 23.07.2021, 13:46
Lion Lion ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.07.2021
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 45
Standard

Kann das sein oder ist da ein Fehler drin wen in der Geburtsurkunde der 16.10.1877 steht und in der Heiratsurkunde der 13.10.1877? Wie sind da eure Erfahrungen?
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 23.07.2021, 13:57
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 1.202
Standard

Bei einer Heiratsurkunde gibt es nur ein Datum: Am Tag, wo die Urkunde ausgestellt wurde, war auch die Heirat gewesen.

Bei Sterbe- u. Geburtsurkunden gibt es deren zwei: Der Tag, wo das Geschehen (Tod oder Geburt) stattfand, und der Tag, an dem die Urkunde ausgestellt wurde.
Hin und wieder kommt es vor, das beide übereinstimmen. 'Normalerweise' sind aber immer ein paar Tage dazwischen, bis jemand eben aus der Familie zum Standesamt ging.

Oben steht immer der Tag, an dem die Urkunde ausgestellt wurde, im Text weiter unten, wann der Tod oder die Geburt stattfand.
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 23.07.2021, 14:00
russenmaedchen russenmaedchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 1.393
Standard

Hallo Lion,


auch in der Geburtsurkunde steht als Geburtsdatum dreizehnter Oktober ;-)
__________________
Viele Grüße
russenmädchen






Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 23.07.2021, 14:57
Lion Lion ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.07.2021
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 45
Standard

Oh OK vielen Dank für eure schnelle Antwort, mein Fehler.
Mit Zitat antworten
  #17  
Alt 23.07.2021, 19:56
Lion Lion ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.07.2021
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 45
Standard

Guten Abend Zusammen,

Könnt Ihr mir bitte einen Tipp Geben wie ich weitere Kinder von Johann Gustav Karl Loewen und Luise Amalie Langanke herausfinden kann? Die Eltern Stehen in Hochzeits und Geburtsurkunden, aber die Geschwister?

Danke vielmals
Mit Zitat antworten
  #18  
Alt 24.07.2021, 11:11
Manni1970 Manni1970 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.08.2017
Beiträge: 1.202
Standard

Wir haben zunächst das Problem mit den 3 Ehen noch nicht geklärt - wenn sich Carolien bei Dir nicht zwischenzeitlich per PM gemeldet hat.

Die vermeintlich 1. Ehe dauert vom 5.10.1909 bis 17.6.1913. Die sicher letzte vom 15.6.1917 bis Gustavs Tod, also angebl. im Jahr 1919. Der Ernst Hermann Loewen wurde aber am 13.9.1916 geboren. Also fehlt dazwischen eine Ehe oder er wurde unehelich geboren.

Es ist fraglich, ob sich Gustav von Therese Maria Hinz wegen der viel jüngeren Luise Amalie Langanke trennte. Schließlich war die ja bei der Scheidung erst 17 Jahre alt. Möglich ist aber alles ... von daher könnte es also gemeinsame Kinder zws. 1913 u. 1919 gegeben haben. Eins kennen wir aus 1916 - also können es vl. noch zwei weitere gegeben haben. Muß aber nicht. Öffentliche Geburtsurkunden gibt es bei uns aber erst ab 2021-110 = 1911.
Mit Zitat antworten
  #19  
Alt 24.07.2021, 11:37
Lion Lion ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.07.2021
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 45
Standard

Leider habe ich keine PN bekommen. Weder wegen der evtl. Dritten Ehe noch wegen der evtl. Mennonitischen Religion. Selbst habe ich zwar Loewen bei den Mennoniten gefunden aber noch keinen Zusammenhang mit meiner Linie.
Das Ernst Hermann Loewen unehelich war könnte sein, ohne Geburtsurkunde aber schwer zu belegen.
Mit Zitat antworten
  #20  
Alt 24.07.2021, 13:33
Lion Lion ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.07.2021
Ort: Baden-Württemberg
Beiträge: 45
Standard

Und ich weiss noch von 2 schwestern von Ernst eine im November 1917 die andere im August 1919 daher würde ich die Theorie aufstellen es waren nur die 2 Ehen und Ernst war unehelich. Mir fehlt der Beweis aber nach dem Tod von Gustav hat Luise mit dem neuen man noch 3 Kinder bekommen . Und sie starb ja schon 1945 wie vier ihrer Kinder auch.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:04 Uhr.