Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 31.07.2021, 09:38
D U D U ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 25.06.2021
Beiträge: 10
Standard Lesehilfe - Heiratsurkunde

Quelle bzw. Art des Textes: Heiratsurkunde aus Standesbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1870
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Hornbach bei Walldürn
Namen um die es sich handeln sollte: Michel Johann Geier und Anna Maria Breunig


Liebe Helfer,
Ich bitte um Lesehilfe einer Heiratsurkunde aus dem Jahre 1870.

Text:


Hallo Lieber Benutzer,
ich bitte um Lesehilfe einer Heiratsurkunde aus dem Jahre 1870.
Bitte die Randnotiz beachten, die auch in einem Extra-JPG hochgeladen wurde!

Text:

No. 1 (?)

Im Jahre eintausend achthundert siebzig den ?
Mai vormittags acht (?) Uhr erschienen vor dem
Standesbeamten der Gemeinde Hornbach
1) der Landwirth Johann Michel (?) Geier
29 Jahre alt, geboren zu Hornbach,
wohnhaft zu Hornbach. Sohn de? Altbürgermeisters (?) Johann Michel (?) Geier und seiner Ehefrau Maria Anna geborene Lenz beide wohnhaft zu Hornbach
2) und die Maria Anna Breunig, Landwirth??, 21 Jahre alt, geboren zu Hornbach,
wohnhaft zu Hornbach, Tochter de? verstorbenen Landwirth Michel (?) ? Breunig und seine Ehefrau Maria Anna geborene Geier (?), beide wohnhaft zu Hornbach


um die zwischen Ihnen verabredete Heirath abzuschließen. Zu Folge des
? ? ? Amtsgerichtes Walldürn vom 29ten
April des Jahres 1870 Nr. 3583 (?) ist die ?
dieser Heirath an dem ? zu Hornbach von Sonntag den 1 (?)ten Mai des Jahres 1870 bis Sonn-
tag den 8ten Mai des Jahres 1870, beide einbegriffen,
öffentlich ? ?; eine Einsprache gegen diese Verheirathung wurde nicht eingelegt. Der Standesbeamte hat deshalb den vorbenannten Bräutigam und die vor-
benannte Braut befragt: ob sie einander ? Ehe nehmen wollen ? Nachdem beide ein -
zeln diese Frage bejahend beantwortet hatten, erklärte der Standesbeamte im Namen
des Gesetzes, das sie durch das Band der Ehe miteinander verbunden sind.
Diese Ver-
handlung ist in dem ? zu Hornbach
öffentlich geschehen, in Gegenwart insbesondere (?) der Zeugen:
1) Franz ? ?, Landwirth,
wohnhaft zu Hornbach
2) ? ? ? ?,
wohnhaft zu Hornbach
Nach ? Vorlesung und Genehmigung wurde diese Urkunde von den Er-
schienenen, von dem Standesbeamten und dem Rathschreiber unterschreiben.

Bitte auch die Randnotitz als JPG beachten, die ich überhaupt nicht lesen kann, da sie komplett handgeschrieben ist.
Falls, vor allem im zweiten Teil Fehler sind, oder Sie anderer Meinung sind, schreiben Sie dies bitte

Danke und bleibt Gesund!

Liebe Grüße,
D. U.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg photo_2021-07-30_09-41-35.jpg (67,7 KB, 2x aufgerufen)
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Heiratsurkunde Michael und Maria Geier.pdf (58,3 KB, 0x aufgerufen)

Geändert von D U (31.07.2021 um 12:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 31.07.2021, 09:52
Benutzerbild von Pat10
Pat10 Pat10 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2015
Ort: im Norden, bei Hamburg
Beiträge: 1.175
Standard

Hallo,


du hast wohl vergessen die Heiratsurkunde hier einzustellen.


VG
Pat
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 31.07.2021, 09:58
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 11.530
Standard

Hallo Pat,
die Betonung liegt auf hier.
Weil bereits hier:

https://forum.ahnenforschung.net/sho...79&postcount=1
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend. Grüß Gott! Servus.
Gude. Tach. Juten Tach. Hi. Hallo.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 01.08.2021, 07:55
Benutzerbild von Pat10
Pat10 Pat10 ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.08.2015
Ort: im Norden, bei Hamburg
Beiträge: 1.175
Standard

Hallo Horst von Linie 1,


wer suchet, der findet.
Ich danke dir für die Info.


VG
Pat
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:01 Uhr.