Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Ehemalige deutsche (Siedlungs-)Gebiete > Posen Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #11  
Alt 04.01.2020, 16:26
sxg75 sxg75 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 13.01.2018
Beiträge: 52
Standard

Jürgen gibts von Sipiory einen Index? (Oder anders gefragt wie findest du die Leute bei geneaogoawarchiwach immer so schnell?)
Mit Zitat antworten
  #12  
Alt 04.01.2020, 16:47
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.352
Standard

Hallo sxg75,

nein für Heiraten in StA. Sipiory gibt es noch keinen Index oder ein Namens-Verzeichnis.

Geburts-Register wurden von usern aber schon indexiert ob vollständig, habe ich nicht geprüft.
Z.B. LEMKE in StA. Sipiory:
https://www.genealogiawarchiwach.pl/...e&searcher=big

1907 Geburt von Arthur Friedrich LEMKE in Neukirchen (eines der angebenen 8 Kinder)
Eltern: August LEMKE und Hedwig geb. DRAHEIM.

Heiraten sind ja pro Jahr relativ wenige zumindest in diesem StA. erfolgt,
da habe ich eben mal nur so, nach der eigentlich gesuchten Heirat LEMKE oo MEYER
zwischen 1900-1908 gesucht aber nicht dort gefunden.

Fragt sich ob das überhaupt für den Verwandten sehr interessant wäre.
So ist ja die Herkunft der Anna LEMKE geborene MEYER noch unklar.

Viele Grüße
Juergen

Geändert von Juergen (04.01.2020 um 16:58 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #13  
Alt 08.01.2020, 22:19
Erichson Erichson ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.02.2016
Ort: Mecklenburg
Beiträge: 15
Standard

Hallo Juergen

unter: Samostel -Sadki, Wowodschaft:kujawsko-pomorskie Seite 159
Archifeinheit 6/1781/0/3.1/19 (dziewiętnasto-neunzehn) habe ich
die Geburtsurkunde von einem Friedrich Wilhelm Julius gefunden, * 19.9.1878-Sadzi
Vater, Julius Lemke, Mutter, Emilie geb. Siewert

Gustav Adolf Kirschbaum * 25.11.1881-Lodzia + 27.5.1955-Berlin
Ehefr. Martha Kirschbaum (laut Sterbeurkunde Ahrensfelde Kreis Barnim)

Viele Grüße Erichson
Mit Zitat antworten
  #14  
Alt 08.01.2020, 23:51
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.352
Standard

Hallo Erichson,

richtig, den hatte ich Dir aber im 1. Beitrag von mir schon genannt.
Nur, das ich eben das Datum in polnisch verfasst nicht eindeutig erkennen konnte.

Hast Du eine Ahnung, wieso in dem Buch:
A journey of discovery: genealogy of the Lenz/Wilke family of Yellow Grass, Saskatchewan
Autor: Karl A. Lenz, 2005

die Eheleute Julius LEMKE oo Emilie SIEWERT aus Lodzia genannt werden?
Nur Schnipsel bei google Books:
--> https://books.google.de/books?hl=de&...lume&q=siewert

Dort im Buch wird geschrieben, das nur 2 Kinder dort in den Registern, als dort geboren zu finden seien.
Die Heirat war ja 1869 vor Zeiten der Standesämter, die erst ab Mitte 1874 existierten.

Irgendjemand der Kinder nach Kanada ausgewandert?

Gruß Juergen

Geändert von Juergen (09.01.2020 um 00:03 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #15  
Alt 09.01.2020, 19:04
Juergen Juergen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.01.2007
Beiträge: 4.352
Standard

Hallo Erichson,

meine gestrige Frage zu dem Buch, warum die Eheleute LEMKE oo SIEWERT in Lodzia
ua. genannt werden, kann ich mir /Euch nun beantworten.

Es geht diesen Lenz in Kanada nämlich um diese Ehe 1871 in Sadki geschlossen:

Franz Hermann Adolf Lenz (31 Jahre alt)
Witwe Ernestine Dräger geborene Lemke (29 Jahre alt)
Vater: Altsitzer Michael Lemke in Lodzia. (sie dessen einzige Tochter)
Sie bringt in die Ehe 2. mind. Kinder.

Der Scan der Heirat bei ancestry.de
--> https://www.ancestry.de/interactive/...&usePUBJs=true

Die Lentz Webseite, wo sie genannt sind:
--> www.der-lentz.de/Lentz_Table.html

Auswanderung eines Nachkommen LENZ dieser Eheleute scheinbar nach Saskatoon Kanada.

Na ja, mehr ist nicht zu finden, jedenfall nicht zu Euren LEMKE.

Gruß Juergen

Geändert von Juergen (09.01.2020 um 19:11 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #16  
Alt 13.01.2020, 19:04
Erichson Erichson ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.02.2016
Ort: Mecklenburg
Beiträge: 15
Standard

Hallo Jürgen

Vielen Dank für die zahlreiche Unterstützung

Viele Grüße Kurt
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:45 Uhr.