#1  
Alt 21.01.2020, 15:13
HErtlFernwald HErtlFernwald ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 28.03.2017
Beiträge: 17
Standard Hochzeitsfoto (katholisch) 1910 (Herne-Eickel)

Hallo liebe Forumsmitglieder!
Ich habe das angehängte Foto. Mich interessiert, wo tendenziell die Eltern des Bräutigams zu finden sein müssten, ob Ihr Ähnlichkeiten erkennt oder ob es eine Regel gab, wer in der damaligen Zeit wo Aufstellung nimmt. Die Eltern des Bräutigams stammten aus Posen, Vater war 46, Mutter 45 Jahre alt.

Lieben Dank für jeglichen Hinweis!
Hendrik
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg a22e4e54-d1b3-4a5f-b3a6-b02bf957e6b6.jpg (128,4 KB, 47x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.01.2020, 15:50
Benutzerbild von Posamentierer
Posamentierer Posamentierer ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 07.03.2015
Ort: Berlin
Beiträge: 496
Standard

Hallo Hendrik,

für mich sieht es nicht so aus, als seien auf dieser Aufnahme Eltern mit abgebildet. Die Paare links und rechts dürften eher Geschwister oder Trauzeugen der Brautleute und - in etwa - in deren Alter sein.
__________________
Lieben Gruß
Posamentierer
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.01.2020, 18:09
Benutzerbild von AKocur
AKocur AKocur ist gerade online weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2017
Ort: Aachen
Beiträge: 862
Standard

Hallo,

die vier Damen, die nicht Braut sind, tragen alle recht ähnliche, helle (möglicherweise sogar weiße?) Kleider. Das legt nahe, dass es sich bei allen vier um Brautjungfern handelt. Die gleichen Sträußchen, die sie alle haben, ist ein zusätzlicher Hinweis auf Brautjungfern.
Braut- bzw. Bräutigamsmutter wären wohl in einem dunklen Kleid zu erwarten.

Also keine Eltern des Brautpaares im Foto. Aber es wäre sehr gut möglich, dass da Geschwister des Brautpaares abgebildet sind.
Finde der Mann ganz rechts hat Ähnlichkeit mit dem Bräutigam.

LG,
Antje
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.01.2020, 18:58
Benutzerbild von Horst von Linie 1
Horst von Linie 1 Horst von Linie 1 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.09.2017
Beiträge: 6.879
Standard

Guten Abend,
ich kann niemanden erkennen, der dem Bräutigam ähnlich sieht.
Und niemanden, der älter als 40 Jahre gewesen sein dürfte.
Wenn die Eltern nicht nur aus Posen stammten, sondern 1910 auch dort wohnten, dann hielte ich schon allein wegen der Entfernung deren Teilnahme an der Hochzeit für recht unwahrscheinlich.
__________________
Falls im Eifer des Gefechts die Anrede mal wieder vergessen gegangen sein sollte, wird sie hiermit mit dem Ausdruck allergrößten Bedauerns in folgender Art und Weise nachgeholt:
Guten Morgen/Mittag/Tag/Abend.

Und zum Schluss:
Freundliche Grüße.
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:35 Uhr.