Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 23.10.2013, 17:46
Salamander Salamander ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 04.04.2006
Ort: Lkr. Schweinfurt, Unterfranken
Beiträge: 18
Standard Lesehilfe Heiratsurkunde von 1883 - Diözese Passau katholisch

Quelle bzw. Art des Textes: Heiratsurkunde (kirchlich)
Jahr, aus dem der Text stammt: 1883
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Passau, Diözesanarchiv


Hallo Zusammen,
komme nach ewig langer Zeit (müssten an die 5 Jahre sein) wieder mal dazu mich um meine Ahnen zu "kümmern". Es hat sich einiges getan in dieser Zeit. Bin durch einen glücklichen Zufall auf die Onlinemartikel des Bistums Passau gestoßen und habe tatsächlich die Heiratsurkunde meines Ur-Uropas Andreas Dubellier (du Bellier) online gefunden.

Wäre sehr nett falls mir jemand beim lesen einiger Passagen helfen könnte, folgendes
Konnte ich bereits selbst entziffern
Nr. 24
Datum der Trauung: 11. Sept. 1883
Name des Bräutigams: Andreas du Bellier
Landgericht: Passau
Ledig oder Witwer: ledig
Name der Braut: Emma Mayer
Ledig oder Witwe: ledig
Geboren: 30. Mai 1864

was noch fehlt (habe ich im Text mit weißen Ziffern hinterlegt:
Stand und Religion 1) .................... St. Nikola K
Dessen Eltern 2) ........ du Bellier .......
Stand und Religion 3) ...............
Landgericht, bish. Aufenthaltsort 4) .......
Eltern 5) Anton Mayer u. Maria, geb. ............
Der Pfarrer oder Stellverteter 6) Jos. ........ Pfarrer ........
Zeugen mit Name, Stand, Aufenthaltsort 7) Joh. du Bellier ...... Mayer Margareta
Heiratslitzenz, erteilt von wem und wo 8) .....


Vielen Dank schonmal
Frank
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Dubellier Andreas und Maier Emma 1 (1).pdf (478,6 KB, 11x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 23.10.2013, 18:07
Schmid Max Schmid Max ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.03.2013
Beiträge: 934
Standard

Bei Stand und Rel. steht:
Lehrer an der Stadtschule Neumarkt Sankt Nikola
k. (katholisch)

Eltern: Joh.(ann) Franz du Bellier Zollverwalter in Burghausen ,selig (=+) und Aloysia geb, Hareisch

Rentenverwalterstochter k(ath.)

Gruss vom
Schmid Max

stop, da gings ja noch weiter:

Landgericht, bish. Aufenthaltsort 4) Ering
Eltern 5) Anton Mayer u. Maria, geb.Bachmaier, Rentenverwalterseheleute
Der Pfarrer oder Stellverteter 6) Jos.Aigner Pfarrer in Ering ex delegatione Harrant St. Paul
Zeugen mit Name, Stand, Aufenthaltsort 7) Joh. du Bellier, Bruder, Anton Mayer Verwalter in Ering

Heiratslitzenz, erteilt von wem und wo 8) Standesamt Ering


__________________

.................................................. .....................
Es ist nicht möglich, den Tod eines Steuerpflichtigen als "dauernde Berufsunfähigkeit" im Sinne von § 16 Abs. 1 Satz 3 EStG zu werten ...
( BFH - Urteil vom 29.4.1982 (IV R 116/79) in BStBl. 1985 II S. 204)

Geändert von Schmid Max (23.10.2013 um 18:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 24.10.2013, 18:11
Salamander Salamander ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.04.2006
Ort: Lkr. Schweinfurt, Unterfranken
Beiträge: 18
Daumen hoch

Das ging ja fix. Herzlichen Dank. Vor allem mit Burghausen habe ich den nächsten Baustein
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
1883 , dubellier , heiratsmartikel , mayer , passau

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:00 Uhr.