#1  
Alt 27.10.2007, 19:53
Cornelia Cornelia ist offline
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 27.10.2007
Beiträge: 2
Standard Hängen schon beim Uropa fest! Heinrich Bergmann, Essen, gesucht

In manchen Stämmen sind wir mittlerweile bei 1600 angekommen und in diesem Stamm hängen wir schon bei meinem Uropa!
Suchen

Bergmann, Heinrich, katholisch, Schreiner, + vor 1933, wohnhaft 1905: Freisenbruch (Essen), Bergstr. 28
oo Anna Katharina van Dercks

Sie haben zusammen vier Kinder gehabt. Deren Namen ich aus Datenschutz nicht veröffentlichen kann. Diese sind zwischen 1897 und 1905 geboren.
Beim Standesamt Essen kommen wir nicht weiter, da wir das Sterbedatum ja im Zeitraum von 10 Jahren +/- angeben müssen.
Melderegisterkarte aus Essen haben wir erst mit dem Zeitpunkt von 1933 erhalten, und zwar nur alleine von seiner Ehefrau, die da wohl Witwe war. Sie ist aus Nütterden hierher gekommen, so dass ich auch nicht genau weiß, wo die beiden geheiratet haben oder wie und wo sie sich kennengelernt haben.

Sind natürlich für Hinweise absolut dankbar - wobei natürlich das Problem ist, dass Heinrich Bergmann auch wahrscheinlich kein seltener Name ist.

Vielen Dank!
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 27.10.2007, 22:00
gudrun gudrun ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 3.275
Standard RE: Hängen schon beim Uropa fest! Heinrich Bergmann, Essen, gesucht

Hallo,

wann haben die Kinder geheiratet? Haben da die Eltern noch gelebt?
Dadurch könnte man schon mal das Sterbedatum einschränken.
Ein Forum für Essen ist

http://ahnenforschung.kostenloses-forum.tk

Vielleicht hast Du ja dort Glück.

Viele Grüße
Gudrun
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 28.10.2007, 12:26
Cornelia Cornelia ist offline
Neuer Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.10.2007
Beiträge: 2
Standard RE: Hängen schon beim Uropa fest! Heinrich Bergmann, Essen, gesucht

Das ist ein wirklich guter Tipp. Andererseits werden bis auf einen wohl alle nach seinem Tode geheiratet haben, denn auf der Melderegisterdatei (wo er schon als verstorben eingetragen ist) ist meine Urgroßmutter mit drei von vier Kindern noch zusammen umgezogen.
Aber ich habe jetzt gerade mal die Heiratsurkunde in Essen abgefragt; das erste Kind ist 1897 geboren und die werden ja wohl so um den Zeitraum geheiratet haben. Frage ist nur, ob die überhaupt in Essen geheiratet haben.

Falls Du noch einen anderen Tipp hast, immer her damit

Vielen Dank erst einmal!
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 28.10.2007, 14:15
gudrun gudrun ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 3.275
Standard RE: Hängen schon beim Uropa fest! Heinrich Bergmann, Essen, gesucht

Hallo,

vielleicht kannst Du das Datum durch die Adressbücher auch noch eingrenzen.
Bei meinem Urgroßvater konnte ich das Sterbedatum bis auf ein Jahr eingrenzen. 1919 steht er noch im Adressbuch, 1920 nicht mehr.
Die Adressbücher stehen im Stadtarchiv in Essen.
Frage auch mal bei dem Essener Forum nach, da ist mir auch schon sehr geholfen worden.
Hast Du die Sterbeurkunde Deiner Urgroßmutter? Vielleicht (mit sehr viel Glück) steht da das Sterbedatum Deines Urgroßvaters, in einer Randbemerkung, dabei.

Viele Grüße
Gudrun
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 09.11.2007, 20:35
Bierke Bierke ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2007
Ort: Eifel
Beiträge: 17
Standard RE: Hängen schon beim Uropa fest! Heinrich Bergmann, Essen, gesucht

Hallo Cornelia,
im Landesarchiv Brühl liegen die Kirchenbücher von Essen. Einfach mal schauen, welche Kirchen in der Nähe der Wohnung waren(wissen die heutigen Pfarrer) und vielleicht hast du Glück und die Bücher können dort noch im Original ein gesehen werden und sonst liegen sie verfilmt in Brühl.
LG
Hilde
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.11.2007, 23:37
agrion agrion ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 14.09.2007
Ort: Essen
Beiträge: 25
Standard RE: Hängen schon beim Uropa fest! Heinrich Bergmann, Essen, gesucht

Hallo,

zum ersten: Datenschutz ist gut, aber die Daten stehen doch schon im Netz, so z.B. die Namen der Kinder, ebenfalls die Eltern der Frau. Wenn die Anna Katharina van Dercks am 13.2.1872 in Nütterden geboren ist, dann ist sie bei den Mormonen im Ort Nütterden dort als Anna Katharina Dercks verzeichnet. Die Daten sind ebenfalls in der GEDBAS-Datenbank hinterlegt, entweder von ihnen oder von einem anderen Mitforscher.

Zum zweiten vermute ich (ich forsche selber im Bereich Kleve, dort liegt ja Nütterden), dass die Heirat im Ort der Frau geschehen ist. Ich würde einfach mal dort anrufen und nachfragen, welches Standesamt zuständig gewesen ist (vielleicht auch Kleve).

Wenn die Anna K. mit 20 Jahren geheiratet hat, dann war das ja 1892, so dass hier ja nur noch ein Zeitraum von 5 Jahren bis zu der Geburt des ersten Kindes (1897) übrig bleibt.

So würde ich es machen.

Gefunden habe ich jetzt noch einen Heinrich Bergmann aus Labbeck in der Nähe von Uedem, geb. 3.5.1863.

Gruß aus Essen

agrion
__________________
Gruß
agrion
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Anfragen aus dem Jahre 2006 Anja Hollunder Nordrhein-Westfalen Genealogie 77 27.09.2012 08:38
Uropa gesucht! Wer kennt Johann Hesch? Joelle Rheinland-Pfalz Genealogie 4 05.04.2007 20:48

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:58 Uhr.