Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 08.02.2013, 17:46
Benutzerbild von ulrike G.-W.
ulrike G.-W. ulrike G.-W. ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.06.2009
Beiträge: 200
Standard Polnischer Geburtseintrag - Bitte um Übersetzung

Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1868
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Kozlow, Kreis Miechow, Malopolskie


Liebe Polnischkenner,

ich habe hier einen Geburtseintrag in Schreibschrift. Eigentlich ist die Handschrift relativ gut lesbar, wenn man denn polnisch versteht, ich leider nicht. :-(

Mit den Endungen durch die Grammatik habe ich auch Probleme, das Wort zu erkennen.

Ich habe hier begonnen:
So geschehen am 7. Tag des Monats Februar 1868? ...

Diese Fakten habe ich schon entziffert, stimmen sie?:

Tag der Geburt: 6.2.1868 in Kozlow-Kamionka (am Vortag der Taufe?)
Vater: Wojciech TobórMutter: Agnieszka von Miechowkow (Ort oder Mädchenname?)

Zeugen: Jan Gruc, Jan Sroki - Beruf und Herkunft?

Paten: Michal Miechowka
Julianna Misiahowa

Frage: Stimmen die von mir entzifferten Namen und Daten?
Gibt es Hinweise auf Herkunft der Familien, Eltern der Eltern, Paten aus der Familie?

Ich freue mich über Hilfe,


Ulrike
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg GebJanTabor1868.jpg (193,2 KB, 17x aufgerufen)
__________________
Meine Namen und Orte, zu denen ich noch suche:
Frankfurt/Main: Rothenburger
Odenwald: Rotenberger
Taunus: Söllner, Jung, Buchecker
Offenbach/Main: Schulz, Mehl, Leonhard, Hertzog, Gumb/p
Pommern: Goldmund
Hannover: Pape, Hagedorn, Rübenack, Backhaus
Unterfranken: Ankenbrand, Reinhard, Pfeuffer, Kaemerer, Zehnder, Brach
Linz (Ö): Reder, Karigl
Mannheim, Oels: Bartsch
heutiges Polen: Tabor, Kaczanowski, Hachula, Rataj
Neumark: Buchholz, Helterhof

Geändert von ulrike G.-W. (15.02.2013 um 14:10 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 08.02.2013, 17:48
Benutzerbild von Ex-DeutschLehrer
Ex-DeutschLehrer Ex-DeutschLehrer ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.07.2012
Beiträge: 413
Standard

Fehlt nur noch das Dokument.

Gruß DL
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 08.02.2013, 17:50
Benutzerbild von ulrike G.-W.
ulrike G.-W. ulrike G.-W. ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2009
Beiträge: 200
Standard

Hat beim ersten Mal nicht hochgeladen, jetzt geschehen :-)
__________________
Meine Namen und Orte, zu denen ich noch suche:
Frankfurt/Main: Rothenburger
Odenwald: Rotenberger
Taunus: Söllner, Jung, Buchecker
Offenbach/Main: Schulz, Mehl, Leonhard, Hertzog, Gumb/p
Pommern: Goldmund
Hannover: Pape, Hagedorn, Rübenack, Backhaus
Unterfranken: Ankenbrand, Reinhard, Pfeuffer, Kaemerer, Zehnder, Brach
Linz (Ö): Reder, Karigl
Mannheim, Oels: Bartsch
heutiges Polen: Tabor, Kaczanowski, Hachula, Rataj
Neumark: Buchholz, Helterhof
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 08.02.2013, 18:30
Benutzerbild von Malgorzata Krolak
Malgorzata Krolak Malgorzata Krolak ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 26.08.2012
Ort: Pasłęk
Beiträge: 446
Standard

Tag der Geburt: 6.2.1868 in Kozlow-Kamionka (am Vortag der Taufe)um 10 Uhr abends,
Vater: Wojciech Tobór, Tagelöhner, 45 Jahre alt,
Mutter: Agnieszka geb. Miechowka, 36 Jahre alt
Name des Kindes : Jan
Zeugen: Jan Gruca, Jan Sroka - Kolonisten aus Kamionka

Paten: Michal Miechowka
Julianna Misiakowa

Grüsse,
Malgorzata
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 08.02.2013, 22:00
Benutzerbild von ulrike G.-W.
ulrike G.-W. ulrike G.-W. ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2009
Beiträge: 200
Standard

Vielen Dank!
__________________
Meine Namen und Orte, zu denen ich noch suche:
Frankfurt/Main: Rothenburger
Odenwald: Rotenberger
Taunus: Söllner, Jung, Buchecker
Offenbach/Main: Schulz, Mehl, Leonhard, Hertzog, Gumb/p
Pommern: Goldmund
Hannover: Pape, Hagedorn, Rübenack, Backhaus
Unterfranken: Ankenbrand, Reinhard, Pfeuffer, Kaemerer, Zehnder, Brach
Linz (Ö): Reder, Karigl
Mannheim, Oels: Bartsch
heutiges Polen: Tabor, Kaczanowski, Hachula, Rataj
Neumark: Buchholz, Helterhof
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 09.02.2013, 19:54
Benutzerbild von ulrike G.-W.
ulrike G.-W. ulrike G.-W. ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2009
Beiträge: 200
Standard

Ich habe jetzt versucht, die Fakten in den Text einzubauen.
Google Übersetzer konnte mir aber bei manchen Ausdrücken nicht weiterhelfen.

Hier der entzifferte Text:

Dzialo się dziś w Kozłowie, dnia siodmego Lutego tysięcy osiemset sześćdziesiąt (1868) tego samego roku,
......... ......... ............. .
Stawiat się Wojciech Tobór wyrobnik z Kamionki bieżący lat czterdzieści pięć, w przytomnosci Jana Grucy lat czterdzieści dwa i Jana Sroki lat czterdzieści bieżących osadnikow z Kamionki- i bihazat nam dziecie kta mezkicy, ......... ................ iz Takowo urodzielo ... w Kamionce, siedmiu................. .............. .......
- z jego matrzónki Agnieszki z Michonków lat trzydzieści sześć bieżący?.
....... .... na chrzcie Świętym ... dzisiejszym przez Ksiedza Łukasza Farnawzliego odbyly na nadane zostalo imię Jan, a rodzicami jego chrrzestnymi byli
Michal Michowka Julianna Micisiakowa - Akt ten stawającym przeczytan

Lukasz Farnawzlie ... ....


Hier die versuchte Übersetzung:
Geschehen zu Kozłow, am 7. Tag des Februar 1868 des gleichen Jahres,....

Wojciech Tobór, jetziger Tagelöhner in Kamionka, alt fünfundvierzig, im Beisein Jan Grucas, alt zweiundvierzig und Jan Srokas, alt vierzig? derzeitig Siedler (Kolonisten) aus Kamionka
mit seiner Frau Agnieszka von Miechowków (geborene Miechowka oder aus Miechow???)
alt sechsunddreißig derzeitig.
... ... die Heilige Taufe ... heute durch
Pater Lukasz Farnawzlie wurden auf den Vornamen gehalten worden Jan, und seine Paten waren Michal Michowka Julianna Micisiakowa


Könnte jemand die Lücken schließen? In Polnisch würde schon genügen.

Danke

Ulrike
__________________
Meine Namen und Orte, zu denen ich noch suche:
Frankfurt/Main: Rothenburger
Odenwald: Rotenberger
Taunus: Söllner, Jung, Buchecker
Offenbach/Main: Schulz, Mehl, Leonhard, Hertzog, Gumb/p
Pommern: Goldmund
Hannover: Pape, Hagedorn, Rübenack, Backhaus
Unterfranken: Ankenbrand, Reinhard, Pfeuffer, Kaemerer, Zehnder, Brach
Linz (Ö): Reder, Karigl
Mannheim, Oels: Bartsch
heutiges Polen: Tabor, Kaczanowski, Hachula, Rataj
Neumark: Buchholz, Helterhof
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 15.02.2013, 14:09
Benutzerbild von ulrike G.-W.
ulrike G.-W. ulrike G.-W. ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.06.2009
Beiträge: 200
Standard

Mir hat jemand beim Feinschliff geholfen:

Dzialo się w Kozłowie, dnia siodmego Lutego tysiąc osiemset sześćdziesiątego ósmego roku, o godzinie drugiej popołudniu.
Stawił się Wojciech Tobór wyrobnik z Kamionki bieżący lat czterdzieści pięć, w przytomnosci Jana Grucy lat czterdzieści dwa i Jana Sroki lat czterdzieści bieżących osadników z Kamionki- i okazał nam dziecie płci męskiej oświadczając iz takowy urodziło się w Kamionce w dniu wczorajszym o godzinie dziesiątej w nocy
- z jego małżonki Agnieszki z Miechowków lat trzydzieści sześć bieżący.
Dziecieciu temu na chrzcie Świętym w dniu dzisiejszym przez Ksiedza Łukasza Tarnowskiego odbyly na nadane zostalo imię Jan, a rodzicami jego chrzestnymi byli
Michal Michowka Julianna Micisiakowa -
Akt ten stawającym przeczytano ktorzy nie piszą

Lukasz Tarnowski Proboszcz ...


Übersetzung
Geschehen heute in Kozlow, am siebten Tag des Monats Februar 1868, um zwei Uhr am Nachmittag.
Wojciech Tobór, jetziger Tagelöhner in Kamionka, alt fünfundvierzig, erschien im Beisein Jan Grucas, alt zweiundvierzig und Jan Srokas, alt vierzig derzeitig Siedler (Kolonisten) aus Kamionka und zeigte uns ein männliches Kind und erklärte, dass es in Kamionka geboren wurde gestern um 10.00 Uhr in der Nacht von seiner Frau Agnieszka von Miechowków alt sechsunddreißig derzeitig.
Es geschah die Heilige Taufe heute durch Pater Lukasz Tarnowski, wurde auf den Vornamen genannt Jan, und seine Paten waren Michal Michowka Julianna Micisiakowa -

Die Niederschrift wurde den Antragstellern vorgelesen, welche nicht schreiben???

Lukasz
Tarnowski Pfarrer ...
__________________
Meine Namen und Orte, zu denen ich noch suche:
Frankfurt/Main: Rothenburger
Odenwald: Rotenberger
Taunus: Söllner, Jung, Buchecker
Offenbach/Main: Schulz, Mehl, Leonhard, Hertzog, Gumb/p
Pommern: Goldmund
Hannover: Pape, Hagedorn, Rübenack, Backhaus
Unterfranken: Ankenbrand, Reinhard, Pfeuffer, Kaemerer, Zehnder, Brach
Linz (Ö): Reder, Karigl
Mannheim, Oels: Bartsch
heutiges Polen: Tabor, Kaczanowski, Hachula, Rataj
Neumark: Buchholz, Helterhof

Geändert von ulrike G.-W. (15.02.2013 um 14:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:51 Uhr.