Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 02.10.2016, 10:14
trabajador trabajador ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.12.2014
Beiträge: 338
Standard Russisch

Quelle bzw. Art des Textes: Gebetsbuch, Handschrift
Jahr, aus dem der Text stammt: 1900
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Wolhynien
Namen um die es sich handeln sollte:


Hallo,
ich bitte um Mithilfe bei der Entzifferung der russischen Schreibschrift.
Hier, was ich bisher entziffern konnte:

Das erste Wort ist Deutsch und heißt Adresse. Und irgendetwas wird August Lücke bekommen.

Adresse
Киевская
губерния
Радомысльский
уезд Волость
Колони
Моргия...?????
Получит August
Lücke

Da es kein "ü" im Russischen gibt, haben die Lückes immer ein и benutzt, also Like.

Gruß Johanna
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P1070361s.jpg (249,9 KB, 34x aufgerufen)

Geändert von trabajador (02.10.2016 um 21:13 Uhr)
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:11 Uhr.