#1  
Alt 17.02.2020, 00:10
saintjoe79543 saintjoe79543 ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 07.05.2014
Beiträge: 91
Standard Dresden - Herkunft eingrenzen

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1834
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Dresden
Konfession der gesuchten Person(en): ev.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): FamilySearch
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): KAL für die Trauung



Liebe Mitforschende,


ich habe mal wieder ein Rätsel, bei dem ich mich über eure Hilfe freuen würden. Ich habe nach langem Suchen nun endlich zu meinem Leipziger Vorfahren den Herkunftsort gefunden. Im Heiratseintrag war kein Hinweis auf Herkunft oder zum Vater. Ich habe jetzt aber alle Melderegister in Leipzig durchgeblättert und in einem Stand tatsächlich sein Geburtsdatum und dass er aus Dresden kommt. Da mir allerdings Angaben zum Vater fehlen, hilft leider auch die Suche in Adressbüchern nicht weiter. Habt ihr einen Tipp, wie ich die Suche nach dem Taufort innerhalb von Dresden weiter eingrenzen kann?


Es geht um:
HEINRICH, Oswald Moritz Georg; Böttcher(gesell)
* 26.08.1834 (vermutlich Dresden - zumindest kommt er von dort)
oo Leipzig (Nikolai) 29.05.1865 Louisa KUNATH
+ 31.07.1903 (vermutlich in Leipzig)


Vielen Dank für jeden Hinweis.


Joe
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.02.2020, 00:38
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.827
Standard

Hallo,

Dresden stimmt: Taufe am 7.9.1834, Vater Bürger u Böttcher Carl Gottlieb Heinrich.
Dazu passen würde eine Heirat am 3.6.1832:
Mstr Carl Gottlieb Heinrich, Bürger u Böttcher allhier, Traugott
Friedrich Heinrich, Handarbeiters allh, ehel. Sohn, u.
Jgfr Johanna Friedrika Eleonora, Johann Christian
Friedrich Zinke, Bürg. u Branntweinbrenners nachgel. Tochter

Gruß


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (17.02.2020 um 00:54 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.02.2020, 21:36
saintjoe79543 saintjoe79543 ist offline
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.05.2014
Beiträge: 91
Standard

Hallo Thomas,


vielen Dank. Das passt sehr gut. Mit deinem Hinweis habe ich jetzt auch die Einträge in den kirchlichen Wochenzetteln gefunden und sehe, dass Hochzeit und Geburt in der Annenkirche festgehalten sind.


Ich habe auch mal in den Gewerbeakten auf FS gesucht. Da finde ich 1835 auch einen Carl Gottlieb Heinrich, allerdings Schneidermeister. Da werde mich mal weiter durch die Adressbücher und Akten bei FS wurschteln - da gibt es sicher noch einiges zu entdecken.



Nochmals Danke für den entscheidenden Hinweis :-)


Viele Grüße
Joe
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:51 Uhr.