Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren für Bundesländer der Bundesrepublik Deutschland > Saarland Genealogie
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.03.2020, 00:54
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.128
Standard Familie ZEWI aus Illingen im Landkreis Neunkirchen - nach Galizien ausgewandert - Details?

Grüß Gott!

Ich habe heute in Galizien eine gigantische Entdeckung gemacht, die mich nochmals nach Landkreis Neunkirchen in Saarland führt, und ich hoffe, daß jemand mir mit weiteren Auskünften behilflich sein können?

Die Auswanderungskartei von Wien beinhält folgende Information:

Johann ZEBY mit Frau und 8 Kindern in 1784 aus Illingen, Rheinpfalz nach Lemberg und weiter nach Beckersdorf: https://www.familysearch.org/ark:/61...116&cat=189909

Nachkommer von dieser Familie haben in Beckersdorf unter dem Namen CEWE bis 1940 gelebt, und folgende Heiratsurkunde liegt vor:

∞ 17.5.1755 Johann ZEWE mit Anna Franzisca DÖRR

Ich suche insbesonders eine Tochter Barbara, und finde bei ancestry.com diesen Eintrag:

Name: Barbara Zewi
Gender: Female
Birth Date: 14 Jul 1766
Baptism Date: 15 Jul 1766
Baptism Place: Katholisch, Illingen-Gennweiler, Rheinland, Prussia
Residence Place: Illingen-Gennweiler, Rheinland, Preussen
Father: Joannis Zewi
Mother: Franciscae Derr


«Meine» Barbara hat vor 1792 in Beckersdorf, Galizien den Witwer Mathias BRODNER aus Schiffweiler geheiratet, und sie ist in 1847 in Radautz, Bukowina mit 77 Jahren verstorben. Der Alter paßt nicht so ganz genau, und ich stelle fest es gab zwei andere Barbara ZEWIs in Illingen etwa zurselben Zeit:

* 6.3.1769 Barbara ZEWE zu Sebastian ZEWE und Anna Margaretha WOLL - und:

* 4.2.1769 Barbara ZEWE zu Petri ZEWE und Margaretha GAßENER

Die Familie von Sebastian ZEWE scheint in Illingen geblieben und gestorben zu sein. Deshalb halte ich es für eher unwahrscheinlich, daß sie die Braut in Galizien wurde... Die Familie von Petri finde ich aber nicht wieder... Petri und Margaretha mußte ich weiter verfolgen... Sie haben mehrere Kinder in Illingen, außer Barbara gibt es auch:
* 25.4.1765 Anna Catharina
* 4.2.1767 Johann
* 11.1.1771 Petrus
* 9.3.1774 Anna Maria
* 10.1.1777 Wilhelm
* 24.1.1779 Johanna
Der Vater Petri ZEWE stirbt aber 18.10.1783, und die Mutter Margaretha stirbt 17.2.1800, beide in Illingen, so ich sehe es auch als unwahrscheinlich, daß diese Barbara nach Galizien ausgewandert ist...

Jetzt verbleibt meine große Frage: Gibt es FBs über diese Familien ZEWI/ZEWE die weiter helfen können, zuerst die Barbaras aus einander zu halten und demnächst weitere Vorfahren zu identifizieren?

Ich danke recht herzlich im Voraus für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane

Geändert von loyane (15.03.2020 um 01:47 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 15.03.2020, 15:29
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.128
Standard

Grüß Gott!

Ich habe diese Familie weiter studiert und habe folgendes ausgefunden:

Johann Zewe war offenbar zweimal verheiratet, zuerst, wie ober erwähnt, zu Anna Franziska DÖRR, und später noch einmal:
∞ 17.05.1755 Johann ZEWE mit Anna Franziska DÖRR (Jahr falsch! - soll 1763 sein!)
∞ 23.06.1772 Johann ZEWE mit Magdalena GREFFE

Die Anna Franziska scheint mit dieser Person identisch zu sein:
Anna Franzisca DÖRR - Tochter von Konrad DÖRR und Anna Elisabeth WOLL
* 16.05.1733 in Gennweiler
† 05.02.1772 in Gennweiler

und ich finde folgende Kinder zu Johann ZEWE und Anna Franziska geb. DÖRR:
* 04.07.1763 in Gennweiler Johann Adam
* 05.03.1765 in Gennweiler Anna Maria
* 14.07.1766 in Gennweiler Barbara
* 06.12.1767 in Gennweiler Nicolaus
* 04.10.1769 in Gennweiler Johann Peter
* 21.12.1771 in Gennweiler Johann
und mit Magdalena:
* 11.01.1773 in Gennweiler Jacob
* 11.01.1773 in Gennweiler Anna Maria
* 17.11.1775 in Gennweiler Johann
* 16.07.1777 in Gennweiler Adam

Es muß also die Magdalena sein, die Johann in 1784 nach Galizien begleitet hat. Hier sind insgesamt zehn Kinder aufgerechnet; acht davon waren am Leben in 1784.

Was die Vorfahren der Familie betrifft, könnte es sein, daß alle drei Barbaras die um 1766-1769 geboren sind, Cousins waren...?

Johann ZEWI und seine Herkunft wird im Beitrag #3 besprochen!

Die Familie von Anna Franziska DÖRR sieht so aus:
Konrad DÖRR - Sohn von Mathias DÖRR und Anna Elisabeth BAUR
* 01.05.1700 in Illingen

∞ 02.06.1727 in Illingen
Anna Elisabeth WOLL - Tochter von Peter WOLL und Elisabeth STRUDT
* 01.08.1702 in Gennweiler


Mathias DÖRR - Sohn von Johann DÖRR († 03.11.1691 in Merschweiler) und Ottilia HACH-SCHUTZ († 07.06.1714 in Merschweiler)
*
† 25.11.1709 in Illingen
∞ 28.01.1692 in Illingen
Anna Elisabeth BAUR - Tochter von Jacob BAUR und Anna Margaretha GROß
* 04.08.1677


Peter WOLL - Sohn von Johann WOLL und Anna Franziska NN
* 1665
† 29.05.1731 in Gennweiler

Elisabeth STRUDT - Tochter von NN
*
† 18.10.1732(?) in Gennweiler

Trotz meine Entdeckungen würde ich sehr gerne FBs für diese Familie studieren.

Nochmals ganz herzlichen Dank für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane


Geändert von loyane (15.03.2020 um 23:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 15.03.2020, 23:38
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.128
Standard

Grüß Gott!

Recht herzlichen Dank an Hermann für direkte Nachrichten mit guter Aufklärung der Familie DÖRR/DÜRR - sehr intereßant!

Ich habe heute Abend weiter die Familie ZEWE studiert und habe ein Fehler entdeckt in Beitrag #2 - jetzt korrigiert!

Der «richtige» Johann:
* 31.12.1733 in Gennweiler Johann, Sohn von Anton ZEWI und Anna Franziska KENES: https://www.familysearch.org/ark:/61903/1:1:VH9M-ZQJ

Und hier ist seine «richtige» erste Heiratsurkunde:
∞ 17.05.1763 in Gennweiler: Johann ZEWI (Sohn von Anton und Anna Franziska) mit Anna Franziska DÜRR (Tochter von Conrad und Anna Catharina): https://www.familysearch.org/ark:/61903/1:1:VH9M-ZQJ

Die Sterbeurkunden für Franziska ZEWE, geb. DÜRR und ihr Schwiegervater Anton:
† 05.02.1772 in Gennweiler: Franziska ZEWE: https://www.familysearch.org/ark:/61903/1:1:W616-9S2M
† 07.11.1762 in Gennweiler: Anton ZEWI: https://www.familysearch.org/ark:/61903/1:1:W6YG-M8MM

Anton ZEWI und Anna Franziska KENES müßen um 1727 geheiratet haben und hatten VIELE Kinder bis in den frühen 1750-ern. Komischerweise schreiben sie aber IMMER ZEWI und nie ZEWE!

Also sind wir jetzt bei dieser Familie weiter zu folgen:

Anton SEWI
*
† 07.11.1762 in Gennweiler

∞ um 1727 ??
Anna Franziska KENES
*


Kann jemand mir bitte helfen ein FB-Eintrag für diese Familie zu finden? Und kann man sie weiter nach hinten verfolgen?

Ich danke noch recht herzlich für jeden Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 16.03.2020, 16:49
Jogy Jogy ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.05.2010
Ort: Rheinland-Pfalz
Beiträge: 1.854
Standard

Hallo Lars,
aus dem FB Illingen
10826
Zewe (Zevi, Zewi) Anton von Dirmingen, rk, + 7.11.1762 in Gennweiler
oo 23.9.1727 Illingen
Kenes, Anna Franzuska, rk, + 9.12.1776 Gennweiler
10 Kinder
4. Johann * 31.12.1733 Gennweiler oo Franziska Dörr

Gruß Jogy
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.03.2020, 14:50
elias51 elias51 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.03.2012
Beiträge: 524
Standard

Fb Dirmingen

4357 ZEWE Anton (x)
* Dir, rk + 07.11.1762 Gennweiler
vh 23.09.1727 Illingen (siehe FB Illingen Nr. 10826)
KEUNES Anna Franziska (x), Gennweiler
rk + 09.12.1776 Gennweiler
1. Anna Maria (d) * 26.01.1748 Gennweiler <395>
vh 1787 BRONDER Johann Georg

Wahrscheinlich die Eltern

4356 ZEWE Anton (d), Schäfer, Dir
* um 1655 Illingen, rk
Schäfer in Hierscheid und Dirmingen
vh um 1684 Illingen (siehe FB Illingen Nr. 10825)
WEINGART Elisabeth (d), Illingen, Dir
* um 1655 Hosterhof, ev
1. Anna Margaretha (d) * 20.09.1689 Hierscheid
<684>
vh 1709 DRÄGER Johann Georg
__________________
Viele Grüße Volker

Frage die vorigen Geschlechter und nimm dir vor,
zu forschen ihre Väter. Denn wir sind von gestern her
und wissen nichts. Unser Leben ist ein Schatten auf Erden.

Hiob, 8,8
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 18.03.2020, 19:17
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.128
Standard

Grüß Gott!

Recht herzlichen Dank an Jogy und Volker für sehr spannende og intereßante Beiträge! Danke auch an Hermann für mehrere direkte Nachrichten!

Ich bin überweltigt von den vielen Auskünften ich über diese Familie ZEWI/ZEWE bekommen und habe jetzt mein Manuskript aufdatiert so weit es sich machen läßt! Ich habe folgende Kommentare und weitere Fragen:

ZEWI/ZEWE - scheint alles eine einzige Familie zu sein, wo die älteste Generation ist:
Anton Zewi (Zewunnen), Schäfer
* 1655? in ?Illingen, Neunkirchen

∞ 1684? in ?Illingen, Neunkirchen
Elisabeth Weinhart
* 1662? in Hosterhof, Neunkirchen


*** Sind diese Sterbeurkunden auffindbar? - Weitere Geschichte nach hinten??

KENES - Johann «Peter» KENES scheint so weit das Ende dieser Linie zu sein
Johann «Peter» Kenes
*
† 30.09.1723 in Gennweiler, Neunkirchen
∞ 08.01.1708 in Illingen, Neunkirchen
Susanna Jochum
* 29.12.1681 in Wemmetsweiler, Neunkirchen
† 11.03.1761 in Gennweiler, Neunkirchen

*** Gibt es Möglichkeiten diese Familie KENES (GENES) weiter zu folgen? Was mit der Mutter von Susanna, Anna Groß, geb. Hosterhof um 1649?

DÜRR - Diese Familie kommt offenbar von Frankfurt, und ein eigenes Thema ist im Hessen-Forum geöffnet worden:
Mathias Dürr
* 1670? in Sachsenhausen, Frankfurt
† 25.11.1709 in Illingen, Neunkirchen
∞ 28.01.1692 in Illingen, Neunkirchen
Anna Elisabeth Bauer
* 04.08.1677 in Illingen, Neunkirchen (?Datum richtig?)


*** Die Familie seiner Mutter, Ottilia HAACK, Tochter von Jäger und Wildschütz Stephan HAACK in Illingen, scheint eine Herfausforderung zu sein - weitere Auskünfte? - Aber viel auffälliger ist dei Familie BAUER - die Sterbeurkunde von Anna Elisabeth geb. BAUER? - Und wer waren ihre Eltern, Jacob BAUER und Anna Margaretha GROß?

WOLL - Hier sind wir so weit gekommen:
Peter Woll, Gerichtsmann
* 1660? in Gennweiler, Neunkirchen
† 29.05.1731 in Gennweiler, Neunkirchen
∞ 1686? in Illingen, Neunkirchen
Elisabeth Strudt
* 1661? in Gennweiler, Neunkirchen
† 18.10.1732 in Gennweiler, Neunkirchen

*** Die großen «Unbekannten» in dieser Linie sind die Elisabeth - wer war sie? Und die Anna Francisca, die unbekannte Mutter von Peter WOLL?

Ich weiß nicht was es noch gibt was FBs für diese Familien betrifft. Ich fürchte nicht sehr viel, aber vielleicht sind einige dieser Familien bekannt?

Ich danke noch ganz herzlich für jeden weiteren Hinweis!

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane

Geändert von loyane (18.03.2020 um 19:31 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 19.03.2020, 12:18
wiwack wiwack ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.01.2010
Beiträge: 329
Standard

Hi
ohne Gewähr zum Nachdenken über Dörr und Woll
mfG
Willi W.
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf dorr1_det_ancestor_report.pdf (67,4 KB, 9x aufgerufen)
Dateityp: pdf woll1_det_ancestor_report.pdf (59,7 KB, 8x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 22.03.2020, 01:04
loyane loyane ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 12.11.2011
Beiträge: 1.128
Standard

Grüß Gott!

Recht herzlichen Dank an Willi für den letzten spannenden Beitrag!

Was der DÖRR/DÜRR Familie betrifft, kann man vorläufig keine Verbindung zwischen diesen Mathias DÖRR und «meinem» Mathias DÜRR nachweisen - schau: https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=187275
Allerdings stimmt dieser Tafel auch nicht, indem der Nicolaus DÖRR/DÜRR der hier auftritt, den Sohn von Adam DÖRR/DÜRR sein muß, und seine Verwandtschaft zum Johann DÖRR/DÜRR scheint umstritten zu sein...

Die Ahnenbericht über die WOLL-Familie hat dagegen intereßante und neue so weit unbekannte Auskünfte, besonders was die Altersangaben betrifft, und auch die Eltern von Elisabeth STRUDT. Wunderbar! Irgendwo habe ich übrigens gelesen, die Agnes WOLL soll in 1618 als Hexe in Thalexweiler gebrannt worden! Vielleicht kan das bestätigt werden?

Noch ein ganz herzlichen Dank für Eure wunderbare Hilfe mit dieser Familie! Hoffentlich ist es auch möglich diese Familie KENES und die Familien ZEWE und WEINHART weiter zu verfolgen?

Hochachtungsvoll,

Lars E. Oyane
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
galizien , illingen , neunkirchen , zewe , zewi

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:25 Uhr.