Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.04.2013, 09:37
tomtom2013 tomtom2013 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 456
Standard Name einer Sterbeurkunde von 1882

Quelle bzw. Art des Textes: Sterbeurkunde
Jahr, aus dem der Text stammt: 1882
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Fruschof / Schlesien


Hallo liebe Forenteilnehmer,

und noch etwas, das ich nicht lesen kann. Es handelt sich um den Geburtsnamen eines Vorfahrens. Könnt ihr den entziffern?
Für mich liest sich das ein wenig wie Talich oder so.

Danke!

LG,
Tom
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Unbenannt.JPG (2,3 KB, 23x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 12.04.2013, 09:54
usegen usegen ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2012
Beiträge: 361
Standard

Hallo Tom,

könnte das Klich heißen?

Gruß
Uwe
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 12.04.2013, 10:02
gudrun gudrun ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.01.2006
Beiträge: 3.276
Standard

Hallo Tom,

ich lese hier auch Klich.
Wenn ein größerer Ausschnitt der Urkunde eingestellt wäre,
dann könnte man vergleichen und bestimmter sagen,
wie der Name lautet.

Viele Grüße
Gudrun
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 12.04.2013, 10:48
econ econ ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 03.01.2012
Beiträge: 1.397
Standard

Hallo Tom,

eindeutig KLICH. Die Abfolge von Strichen und Häkchen läßt eigentlich keine andere Deutung zu.
Es sei denn, der Schreiber hatte sehr viel kreative Energie.

LG von Econ
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 13.04.2013, 07:47
tomtom2013 tomtom2013 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 17.03.2013
Beiträge: 456
Standard

Danke euch! Klich kann tatsächlich stimmen. Ich war etwas verwirrt, weil der untere rechte Haken des K so klar vom Rest abgegrenzt war.

LG,
Tom

PS: Habe es auf der Urkunde gerade noch mal mit einem anderen K verglichen. Das stimmt tatsächlich. Wahrscheinlich war der Standesbeamte bei diesem K etwas abgerutscht

Danke nochmal!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:59 Uhr.