#391  
Alt 04.06.2019, 11:55
sRtz sRtz ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 339
Standard

Ich denke ,mit den verschiedenen Bearbeitungszeiten sollte man es eher gelassen sehen. Es fällt jedem hier sehr schwer solange zu warten. Wir müssen dabei berücksichtigen, dass es hier um Ahnenforschung geht und wir bei anderen Dokumenten ja schon ein gewissen Zeitaufwand betreiben ,um überhaupt etwas zu finden. Geduld ist hier gefragt, wenn es auch länger dauert. Sind wir doch zufrieden, dass es die WAST bzw. das Bundesarchiv überhaupt existiert und Unterlagen in Hülle und Fülle behütet.
Habt ihr bei der Anfrage gefallener Angehöriger auch dieses Nachlassarchiv dort angefragt ?
Andere Sache, habe ich es richtig verstanden ,dass man dort nur Abschriften bekommt und keine Kopien von den Dokumenten ?
Mir wäre es wichtig , Fotokopien von den Unterlagen zu bekommen, für ein Ahnenbuch ist ein Dokument in Form von einer Kopie doch anschaulicher.
Gruß sRtz
Mit Zitat antworten
  #392  
Alt 04.06.2019, 18:48
bullockss bullockss ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.06.2018
Beiträge: 127
Standard

Könnten sie dir Informationen über einen Großonkel oder nur über jemanden in einer direkten Linie von Anständigen geben?
Mit Zitat antworten
  #393  
Alt 05.06.2019, 10:14
Ric29 Ric29 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 23.04.2018
Beiträge: 57
Standard

Zitat:
Zitat von sRtz Beitrag anzeigen
Andere Sache, habe ich es richtig verstanden ,dass man dort nur Abschriften bekommt und keine Kopien von den Dokumenten ?
Mir wäre es wichtig , Fotokopien von den Unterlagen zu bekommen, für ein Ahnenbuch ist ein Dokument in Form von einer Kopie doch anschaulicher.
Gruß sRtz
Das war bisher bei mir unterschiedlich. Ich habe einen militärischen Werdegang inklusive des Verbleibs schon als Abschrift bekommen. Andererseits bekam ich auch schon einen ganzen Satz Kopien des Soldbuchs, Lichtbilds usw. Ich denke, es ist vom Vorteil wenn du direkt Kopien aller vorhandenen Unterlagen zu gesuchter Person forderst.

Eine reine Abschrift war bei mir bisher immer kostenlos. Immerhin bekommst du dazu ein Aktenzeichen. Wenn sie dir also nur eine Abschrift zusenden, könntest du immernoch einen zweiten Antrag stellen, diesmal unter Hinweis auf Wunsch nach Kopien. Ich denke, das Aktenzeichen erleichtert den Vorgang dann.

Liebe Grüße
Mit Zitat antworten
  #394  
Alt 05.06.2019, 11:11
sRtz sRtz ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 339
Standard

Hallo Ric29, in meinem Anschreiben habe ich um Kopien der Dokumente gebeten. Bin mir nur nicht sicher , ob man auch Kopien von diesen bekommt. Hattest du bei deiner Anfrage auch das Nachlassarchiv mit eingeschlossen / sollte die Person nach der du um Auskunft gebeten hattest im Krieg verstorben sein?
Gruß
Mit Zitat antworten
  #395  
Alt 05.06.2019, 11:53
Ric29 Ric29 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 23.04.2018
Beiträge: 57
Standard

Nein, von einem Nachlassarchiv innerhalb der WAST habe ich noch nie etwas gehört. Meine gesuchte Person ist in Kriegsgefangenschaft 1947 gestorben.

Habe zwecks Nachlass auch keine Infos erhalten.

PS: Ich denke schon, soweit du darauf hingewiesen hast, dass sie dir auch Kopien schicken.

Ric
Mit Zitat antworten
  #396  
Alt 05.06.2019, 12:32
sRtz sRtz ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 339
Standard

Hallo Ric29, tut mir leid . - Meine Person ,die angefragt habe , ist im April 1945 im Lazarett verstorben.
Nachlassarchiv WAST --
https://www.dd-wast.de/de/unterlagen/nachlass.html
Gruß
Mit Zitat antworten
  #397  
Alt 07.06.2019, 12:12
flensoline flensoline ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 29.01.2019
Ort: Flensburg
Beiträge: 54
Standard

Zitat:
Zitat von flensoline Beitrag anzeigen
Meine Anfrage habe ich Anfang März 2019 gestellt und vor drei Tagen kam die Mail sie hätten etwas gefunden und ich solle für die Kopien das Bestellformular ausfüllen.
Ich finde, diese drei Monate sind sehr im Rahmen.
und weiter geht es. Nun habe ich sogar die Info bekommen, dass meine gefundenen Akten zum Kopieren geschickt worden sind.
So eine Info zum Zwischenstand hatte ich nicht erwartet, kann mich also nicht beklagen, auch wenn ich die Kopien noch nicht in den Händen halte.
__________________
FN Brehme, FN Belkin, FN Poppendieck
Mit Zitat antworten
  #398  
Alt 07.06.2019, 20:41
sRtz sRtz ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 339
Standard

Hallo flensoline, hört sich gut an .
Mit Zitat antworten
  #399  
Alt 07.06.2019, 21:59
Karl Groß Karl Groß ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 31.03.2017
Beiträge: 10
Standard Geduld ist gefragt

Habe eine Anfrage an die WASt am 26.05.2017 geschickt, bisher noch keine Antwort außer der Eingangsbestätigung.
Werde nach Pfingsten mal anrufen und höflich nachfragen.
Mit Zitat antworten
  #400  
Alt 08.06.2019, 18:57
Benutzerbild von Mysticx
Mysticx Mysticx ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2018
Ort: Weilheim/Oberbayern
Beiträge: 262
Standard

Das neuere Anfragen früher bearbeitet werden, kann ich nicht wirklich bestätigen.

Zwei Anfragen habe ich im August 2018 gesendet und bisher keine Antwort erhalten. Das gleiche mit drei Anfragen von März 2019.

Bekommt man eigentlich immer eine Eingangsbestätigung? Bei den 3 Anfragen von März 2019 habe ich die Anträge im Anhang per Email verschickt und keine Bestätigung bekommen. Nicht, dass ich da etwas falsch gemacht habe

Grüße
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:47 Uhr.