#431  
Alt 24.07.2019, 23:15
IchVersuchsMal IchVersuchsMal ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 24.01.2016
Ort: KA
Beiträge: 566
Standard

Ich habe einen Gefallenen in meiner Seitenlinie. Dessen Mutter, meine Urgroßtante, beantragte Entschädigung/ Hinterbliebenenrente. Der ganze Papierkram dazu war erhalten und machte etwa 50 Seiten aus.
Mit Zitat antworten
  #432  
Alt 25.07.2019, 19:09
Dackelmix Dackelmix ist offline weiblich
Benutzer
 
Registriert seit: 25.07.2019
Beiträge: 46
Standard erfahrung mit WAST Anfragen

Zitat:
Zitat von flensoline Beitrag anzeigen
Aber klar.
Die Marinestammrolle aus dem Jahre 1926 mit dem Foto, vom dem ich schon erzählt habe, wo er 18 Jahr alt ist.
Zwei mal ein Personalnachweis, dort sind auch die Daten zu finden, wo er wann gewesen ist, auch jedesmal mit einem anderen Foto.
Auszug aus dem Strafregister – steht aber nichts drin ;-)
Der Antrag auf Erteilung der Heiratserlaubnis. Nicht nur das Formular, sondern auch der schriftliche Antrag von meinem Großvater. – Mein erstes Schriftstück von ihm –. Seine Unterschrift kannte ich schon, aber so einen ganzen Brief – toll.
Die Marineärztliche Bescheinigung zum Heiraten, ebenso ein Einkommensnachweis, auch von der Stadtsparkasse Flensburg.
Ein Briefwechsel mit dem Pensionsamt Kiel.
Die Zustimmung zur Eheschließung.
Zwei Beurteilungen von der Marine – auch sehr spannend.

Bin begeistert :-)
Lieben Gruß, Claudia
Hallo also ich warte auch noch auf eine Info von der WAST: bei mir ging die Anfrage vor ca vier Wochen raus... mal schauen was kommt
Mit Zitat antworten
  #433  
Alt 25.07.2019, 20:57
Gottlieb Hahn Gottlieb Hahn ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2019
Beiträge: 13
Standard

Zitat:
Zitat von Henry Jones Beitrag anzeigen
Ja kann man. Habe von der ehemaligen WASt die Erkennungsmarke meines Großonkels erhalten die bei der Exhumierung durch den Volksbund gefunden wurde.

Wow, vielen Dank, jetzt bin ich gespannt auf die Antwort der Recherche. Wird aber noch dauern, habe erst im Juni eine Anfrage geschickt. Aber nach der Erkennungsmarke werde ich dann noch auf jeden Fall fragen.
Mit Zitat antworten
  #434  
Alt 26.07.2019, 15:08
Benutzerbild von Mysticx
Mysticx Mysticx ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 16.09.2018
Ort: Weilheim/Oberbayern
Beiträge: 262
Standard

Meine ersten zwei Anfragen habe ich August 2018 weggeschickt, für meine zwei Urgroßväter (mütterlicherseits und väterlicherseits). Bekam dann ein paar Wochen später eine Email, dass sie nochmal alle Informationen zu meinem Urgroßvater bräuchten. Da ich nicht gewusst habe, welchen sie meinten, habe ich einfach die Informationen zu dem für mich wichtigeren geschrieben.
Seitdem herrscht Stille.

Drei weitere Anfragen habe ich im Mai 2019 weggeschickt. Von denen kam natürlich auch noch nichts zurück.

Grüße
__________________
Ⅰ. Bayern
Oliv × Hörmann × Waldleutner × Harrer × Seidl × Bischl × Wimmer

Ⅱ. Tschechien
Hussinger × Lutze × Bredl × Puffer × Rexeisen

Ⅲ. Polen
Esslinger × Antritt × Jungel

Mit Zitat antworten
  #435  
Alt 28.07.2019, 01:04
Benutzerbild von KoH
KoH KoH ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2017
Beiträge: 611
Standard

ich warte nurnoch auf Dezember um sie anzufrufen und zu fragen warum es jetzt schon 2 Jahre sind. Wir haben hier eine 90 und eine etwa 95 Jährige die darauf warten..
__________________
Das wichtigste: Suche alles zur Familie BETTIN aus Linde,FLatow.
Mit Zitat antworten
  #436  
Alt 28.07.2019, 08:23
Feldsalat Feldsalat ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 20.08.2017
Ort: Bodenseekreis
Beiträge: 733
Standard

Mein zweijähriges Jubiläum ist am 07. Oktober
Mit Zitat antworten
  #437  
Alt 28.07.2019, 12:14
Kotel Kotel ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 20.02.2018
Beiträge: 22
Standard

Ich warte seit März 2017 und hoffe, noch dieses Jahr etwas von der WAST zu hören.
Mit Zitat antworten
  #438  
Alt 31.07.2019, 13:33
Benutzerbild von DerRastlose
DerRastlose DerRastlose ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.12.2018
Ort: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 45
Standard

Am 16.03.2019 habe ich eine Anfrage gestellt, und gerade eben bekam ich per E-Mail Auskunft. "Leider" im Ergebnis nur ein kleiner Vermerk, aber es beinhaltet zumindest das Datum über den Militäreintritt sowie den Grund der Verletzung meines Urgroßvaters. Es handelte sich hierbei um eine Anfrage zur Einsicht in Dokumente aus dem Ersten Weltkrieg.
__________________
Suche Hinweise zur Familie
Rubert/Rupert/Ruppert
aus Ost-/Westpreußen
Mit Zitat antworten
  #439  
Alt 01.08.2019, 15:41
sRtz sRtz ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 02.01.2019
Beiträge: 339
Standard

Hallo Der Rastlose, die militärischen Preußischen Unterlagen sind größtenteils durch Kriegseinwirkung des 2.Weltkrieges vernichtet worden. Daher ,falls es sich um Informationen aus diesem Bereich handelt, sind jegliche Informationen schon mal Glückssache.
Gruß sRtz
Mit Zitat antworten
  #440  
Alt 01.08.2019, 23:31
Benutzerbild von DerRastlose
DerRastlose DerRastlose ist offline
Benutzer
 
Registriert seit: 24.12.2018
Ort: Nordrhein-Westfalen
Beiträge: 45
Standard

Hallo sRtz, ja, daher war meine Erwartungshaltung im Vorfeld auch nicht so groß. Genau genommen gen Null. Umso größer die Freude, dass sie tatsächlich etwas gefunden haben.
__________________
Suche Hinweise zur Familie
Rubert/Rupert/Ruppert
aus Ost-/Westpreußen
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:09 Uhr.