Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Genealogie-Forum Allgemeines
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

 
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 12.03.2021, 13:07
ManHen1951 ManHen1951 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 25.08.2012
Ort: ex Köln, jetzt Westerwald
Beiträge: 601
Standard Zwillingsgeburt und nur falsch gerechnet oder biologisch möglich?

Hallo zusammen,
ich konnte bisher keinen spezielleren Platz innerhalb des Forums für mein Thema finden.
Konkret geht es um zwei Geburten, die mehr als nur einige Stunden auseinander liegen und um genealogische Kalenderrechnung, also wahrscheinlich keine so neue Fragen.
Zu einer Familie mit letztlich 8-9 Kindern lassen sich auf Grund einer größeren Lücke in den Kirchenbüchern zu einigen Kindern keine Geburtseinträge finden, lediglich über spätere Heiraten und/oder Todesfälle.
So fand ich eine junge Frau, die am 11.03.1873 starb und der Pfarrer ihr Alter notierte: 34 Jahre, 10 Monate und 8 Tage.
Mit einem Kalenderrechner erhalte den 1. Mai 1838 als Geburtsdatum und mit einer simplen Subtraktion, wie ich sie schon einmal an anderer Stelle in diesem oder zeitlich ähnlichen Kirchenbuch gesehen habe, den 3. Mai 1838.
Diese Differenz ist aber nicht mein Thema, zumal nicht nur einmal nur das Taufdatum statt des Geburtsdatums den Kirchenbüchern zu finden ist.
Nun fand ich einen Bruder der Frau anlässlich seiner Heirat in einer anderen Gemeinde.

Zum Heiratseintrag (und bei weiteren Einträgen im gleichen Zeitraum) wurde deutlich erkennbar später, andere Schrift, andere Tinte, noch das Geburtsdatum hinzugeschrieben: 28. Mai 1838.
WENN diese Angabe korrekt ist, liegt hier eine quasi Zwillingsgeburt im Zeitraum von 25 - 27 Tagen vor!?
Ist das möglich?


Gruß
Manfred
__________________
FN Hensel, Petzold, Sparsam, Bärthold, Meissner in Schönwalde / Krs. Sorau und Niederlausitz
FN Kanwischer, Bebel (Böbel), Sippach (Siepach/Siebach), Roch, Sampert, Minzer in Pabianice / Lodz / Tomaszow

FN Hoffmann, Petzke, Paech, Seifert
FN Kuschminder, Stobernack, Seiffert
FN Mattner, Brettschneider
in Pommerzig / Krs. Crossen a.d.Oder, D-Nettkow, Gross Blumberg, Lang-Heinersdorf
Mit Zitat antworten
 

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:31 Uhr.