Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Namenkunde
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 21.12.2019, 09:45
bcfrank bcfrank ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 11.08.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 554
Standard Vornamen Wilgefahrt und Burgefahrt

Vorname: Wilgefahrt, Burgefahrt
Zeit/Jahr der Nennung: um 1850
Ort/Region der Nennung: Niederschlesien, Hertwigswalde



Hallo,
ich bin bei der Indexierung wiederholt auf die mir bislang unbekannten weiblichen Vornamen Wilgefahrt und Burgefahrt gestoßen. Kennt jmd diese Namen, oder in welcher Form/Schreibweise sie heute noch existieren?
Viele Grüße
bcfrank
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg wilgefahrt.jpg (12,8 KB, 11x aufgerufen)
__________________
SUCHE: Langfeld im Raum Döbeln/Grimma/Oschatz; Syrotzki in und um Danzig; meinen Großvater (https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=111579) und dessen Vater, Mathematik-Lehrer/Professor Ludwig Frank, Berlin (https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=109514)

BIETE: Auskunft aus KB Münsterberg u. Hertwigswalde i. Schl., Mattern b. Danzig



Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 21.12.2019, 14:54
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 3.668
Standard

Hallo Frank,

Wilgefahrt erinnert mich an die Hl. Wilgefortis. Mehr dazu hier:
https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%BCmmernis
https://www.derstandard.at/story/200...gen-kuemmernis

Liebe Grüße
Zita
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 21.12.2019, 15:30
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 8.493
Standard

Ja das könnte es sein.
Auf französisch Wilgeforte (das e am Ende wird nicht ausgesprochen)
https://fr.wikipedia.org/wiki/Wilgeforte

Eine englische Quelle nennt zwei verschiedene mögliche Erklärungen zur Bedeutung des Namens:
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Wil.jpg (128,9 KB, 6x aufgerufen)
__________________
Viele Grüße

Geändert von Anna Sara Weingart (21.12.2019 um 15:39 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 21.12.2019, 15:48
Anna Sara Weingart Anna Sara Weingart ist gerade online
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2012
Ort: Berlin
Beiträge: 8.493
Standard

Burgefahrt könnte vielleicht die selbe Herkunft haben:
virgo forte => Burgefahrt

Vergleiche Lautverschiebung von W zu B.
(z.B. William = Billy)
__________________
Viele Grüße
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 21.12.2019, 18:18
bcfrank bcfrank ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.08.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 554
Standard

Ja, das wird die richtige Spur sein! Eine Figur der St. Wilgefortis gab es wohl auch im schlesischen Albendorf. Danke! Ich wunderte mich nur, dass es zu diesen beiden Namen in der gefundenen Schreibweise keinen einzigen Treffer bei Google gibt. Möglicherweise hatten die Neugeborenen eine starke Gesichtsbehaarung...? Wieder etwas gelernt, vielen Dank für Eure Hilfe!
__________________
SUCHE: Langfeld im Raum Döbeln/Grimma/Oschatz; Syrotzki in und um Danzig; meinen Großvater (https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=111579) und dessen Vater, Mathematik-Lehrer/Professor Ludwig Frank, Berlin (https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=109514)

BIETE: Auskunft aus KB Münsterberg u. Hertwigswalde i. Schl., Mattern b. Danzig



Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 21.12.2019, 18:27
Xylander Xylander ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 30.10.2009
Beiträge: 3.224
Standard

Hallo,
doch, 1 Treffer gibts.
https://books.google.de/books?id=KTRZAAAAcAAJ&pg=PP251&dq=%22Wilgefahrt%22 &hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwio9p_MfmAhXIZVAKHc_9AwoQ6 AEIKDAA#v=onepage&q=%22Wilgefahrt%22&f=false
Stellst Du von der Burgefahrt auch mal einen Scan ein? Mit etwas mehr Umgebung bei Ausschnitt?

Viele Grüße
Xylander
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 21.12.2019, 19:12
bcfrank bcfrank ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.08.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 554
Standard

Hi,
Danke für den Link! Burgefahrt kam bislang nur einmal vor (Wilgefahrt schon 3x) und war eine Taufpatin (oder Trauzeugin?), die ich nicht mitindexiere. Sorry, die finde ich jetzt nicht mehr so schnell. Die nächste die ich finde, stelle ich rein.

Viele Grüße
bcfrank
__________________
SUCHE: Langfeld im Raum Döbeln/Grimma/Oschatz; Syrotzki in und um Danzig; meinen Großvater (https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=111579) und dessen Vater, Mathematik-Lehrer/Professor Ludwig Frank, Berlin (https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=109514)

BIETE: Auskunft aus KB Münsterberg u. Hertwigswalde i. Schl., Mattern b. Danzig



Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:39 Uhr.