#1  
Alt 14.05.2020, 16:50
Erich82 Erich82 ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.03.2011
Beiträge: 436
Standard Buchstaben? Einheiten Wehrpass 2. WK

Quelle bzw. Art des Textes: Wehrpass
Jahr, aus dem der Text stammt: 1940
Ort und Gegend der Text-Herkunft: ...
Namen um die es sich handeln sollte: ...


Guten Tag zusammen,
was steht in der Zeile?

Ich lese : Marschbataillon ...... 50T?

welche Buchstaben sind das in der Mitte? Ist 50T richtig?

Vielen Dank für Eure Hilfe
Gruß Erich
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Erich.jpg (54,7 KB, 50x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.05.2020, 17:36
Benutzerbild von AUK2013
AUK2013 AUK2013 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 21.05.2013
Ort: Phoenix See
Beiträge: 640
Standard

Hallo Erich,

bin mir nicht sicher:

z.b.V. zur besonderen Verfügung
__________________
>>>>>>>>>>>>>>>>>>

Liebe Grüße

Arno
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.05.2020, 17:45
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.999
Standard

Hallo,

vermutl. z b V 500 zweimal 0 wie in 40 vorne, bei der zweiten 0 eben Hoch- und Niederstrich fast zusammen.

Gruß


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.05.2020, 18:06
Erich82 Erich82 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.03.2011
Beiträge: 436
Standard

Das letzte erscheint mit ein großes T zu sein
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 14.05.2020, 18:27
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.999
Standard

Und immer möglichst wenig Text anbieten, damit man keine Vergleichsmöglichkeiten hat.
Steht denn in den Zeilen darüber und darunter Vergleichbares hinter den Einheitsbezeichnungen?
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 14.05.2020, 21:12
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.301
Standard

Ich bin der Meinung von Thomas: 500 (die beiden Nullen sind quasi verbunden geschrieben)
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 14.05.2020, 21:28
Erich82 Erich82 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.03.2011
Beiträge: 436
Standard

Hier die ganze Seite aus dem Wehrpass
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Erich2.jpg (248,8 KB, 48x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 15.05.2020, 08:44
Benutzerbild von henrywilh
henrywilh henrywilh ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 13.04.2009
Ort: Weserbergland
Beiträge: 11.301
Standard

Zwei Zeilen tiefer bei der 240 sieht man oben bei der Null den nach rechts ausgreifenden Abgangsstrich. So erkläre ich mir hier das Aussehen der Doppelnull.
Is ne Hypothese, mehr nicht.
__________________
Schöne Grüße
hnrywilhelm
Mit Zitat antworten
  #9  
Alt 15.05.2020, 09:00
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 5.315
Standard

ist aber ein durchaus gerechfertigte Hypothese
Aber ist es nicht egal, was das für Zahlen sind? Kann das wer deuten? Braucht man das heute für irgendetwas?
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #10  
Alt 15.05.2020, 13:47
Erich82 Erich82 ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 08.03.2011
Beiträge: 436
Standard

Was heißt brauchen, man seiht damit die Regiments- bzw. Bataillonszugehörigkeit zur Wehrmacht. Man kann dann ablesen, wo derjenige im Einsatz war......hier geht es um den Einsatz in Frankreich 1940.....zum Ende hin dann Stalingrad
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:58 Uhr.