Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe > Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 15.10.2021, 23:30
Enju58 Enju58 ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 11.02.2015
Ort: Löhne/OWL
Beiträge: 63
Standard Taufeintrag in Justynow bei Lodz, poln. Latein 1826

Quelle bzw. Art des Textes:
Jahr, aus dem der Text stammt: 1826
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Justynow bei Lodz
Namen um die es sich handeln sollte: Rek, Wendlandt

Hallo zusammen, wer bitte kann mir diesen Tauf/Geburtseintrag Nr. 50 in Justynow übersetzen?
Jan Rek und Anna Rosalia Wendtland lassen ihr Kind Anna Rosalia Taufen.
Schöne Grüße, Nobby

https://metryki.genealodzy.pl/metryk...25&x=298&y=843
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 17.10.2021, 12:49
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 5.199
Standard



Zitat:
Zitat von Enju58 Beitrag anzeigen
Taufeintrag in Justynow bei Lodz, poln. Latein 1826
Also ich finde in dem Eintrag kein einziges lateinisches Wort


Anzeige: in Mileszki, am 15. Februar 1825, um 12 Uhr mittags

Anzeigender (=Vater): Jan Rak, 45 Jahre, in einer Landwirtschaft in Justynow wohnhaft

Zeugen: Krysztof Jessa, 36 Jahre, und Jan Tezki(?), 24 Jahre, beide in einer Landwirtschaft in Justynow wohnhaft

Geschlecht des Kindes: weiblich

Geburt: in Justynow, am 13. Februar l.J., um 6 Uhr nachmittags

Mutter: seine Ehefrau Anna Rozalia geb. Wintland(ow), 40 Jahre alt

Taufe: am heutigen Tage

Täufling: Anna Rozalia

Paten: o.g. Krysztof Jessa und Anna Frankin
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 17.10.2021, 21:35
Enju58 Enju58 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2015
Ort: Löhne/OWL
Beiträge: 63
Standard



Also ich finde in dem Eintrag kein einziges lateinisches Wort :

Naja, ich kann beides nicht, darum bin ich ja hier
und bin immer wieder froh, das es Leute wie dich gibt, die mir diese alten Texte übersetzen!!!
Bist du sicher, das es das Jahr 1825 ist?

Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 17.10.2021, 22:34
Benutzerbild von Astrodoc
Astrodoc Astrodoc ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.09.2010
Beiträge: 5.199
Standard

Zitat:
Zitat von Enju58 Beitrag anzeigen
Bist du sicher, das es das Jahr 1825 ist?
Eigentlich war ich sicher, dort "piatego" (=fünftes) zu lesen. Aber da steht doch tatsächlich "szostego".
Also sicher 1826!
__________________
Schöne Grüße!

Astrodoc
__________________

Man sollte nicht nur an Feiertagen "Bitte" und "Danke" sagen.

Meine Tutorials: Polnisch: Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag ... Russisch:
Taufeintrag Heiratseintrag Sterbeeintrag

Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 17.10.2021, 23:21
Enju58 Enju58 ist offline männlich
Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 11.02.2015
Ort: Löhne/OWL
Beiträge: 63
Standard

Kann doch mal passieren

Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:30 Uhr.