Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Militärbezogene Familiengeschichtsforschung
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #21  
Alt 28.12.2018, 18:13
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.126
Standard

Hallo Reiner,

laut Detlefs Ahnenforschung war dies der Großvater von dem gesuchten Franz Rose:

'August Franz Rose
•Geboren am 27. Oktober 1855 - Danzig,Danzig,Polen
•Getauft am 8. November 1855 - Danzig,Danzig,Polen
•Verstorben am 15. Mai 1928 - Hamburg-Altona,Hamburg,Deutschland , Alter: 72 Jahre alt
•Schlosser'.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.
Mit Zitat antworten
  #22  
Alt 28.12.2018, 18:51
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.126
Standard

Hallo Scheuck,

ich bin auch Ihrer Meinung:
wie wär's denn mit einer "möglichst späten" (20-er Jahre) Melderegisterauskunft aus Hamburg zu Albert Charles sen. ? - Da sollten doch alle Kinder genannt sein; mit Glück sogar mit den exakten Geb.-Daten.

da Detlef ja auch schreibt:
1925 : Wohnort - Hamburg,Hamburg,Deutschland, Barnerstraße 29
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.

Geändert von Saure (28.12.2018 um 18:52 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23  
Alt 28.12.2018, 19:17
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 3.484
Standard

Hallo,

Ja, Dieter, für meinen "Geschmack" wäre das ein recht einfacher Weg, zumal die Adresse aus 1925 ja bekannt ist.

Die online-Gräbersuche kennt viele "Franz Rose", aber ohne exaktes Geb.-Datum ist die Suche da auch schwierig. Beim groben Durchsehen habe ich allerdings schon herausgefunden, dass es offenbar niemanden gibt, der mit Geb.-Ort Hamburg gelistet ist (was ja nicht unbedingt etwas heißt).
__________________
Herzliche Grüße,
Scheuck
Mit Zitat antworten
  #24  
Alt 28.12.2018, 19:27
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.126
Standard

Hallo Scheuck,

alles klar.

Ich habe auch die Ortsteile Ottensen und Altona als Geburtsort von Rose eingegeben, aber da habe ich auch nichts gefunden.

Vielleicht kommt Detlef ja auch hier weiter:
https://stadtteilarchiv-ottensen.de/

Ich glaube, mehr können wir für Detlef nicht tun.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.
Mit Zitat antworten
  #25  
Alt 28.12.2018, 19:37
ReReBe ReReBe ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.10.2016
Ort: Berlin
Beiträge: 981
Standard

Zitat:
Zitat von Saure Beitrag anzeigen
Eine Sterbeurkunde bzw. Heiratsurkunde habe ich leider noch nicht gesehen.
Können Sie diese hier mal einstellen ? Danke.
Hallo Dieter,

den Eintrag im Heiratsregister kann man hier bei ancestry (kostenpflichtig) einsehen und downloaden: https://www.ancestry.de/interactive/...=successSource
Es ist aber nicht gestattet, den bzw. die (bei Heiraten sind es immer 2 Seiten) Scans hier einzustellen. Es ist demnach aber ganz eindeutig so, wie ich es oben geschrieben habe. Einen Nachweis/Quelle für das von Detlef genannte Sterbedatum gibt es wohl nicht.

Ansonsten schließe ich mich Eurer Meinung an und denke, dass Detlef die Hinweise aufgreifen und selber tätig werden sollte.

Gruß
Reiner
Mit Zitat antworten
  #26  
Alt 28.12.2018, 19:43
Benutzerbild von Saure
Saure Saure ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 27.03.2008
Ort: Bad Salzuflen
Beiträge: 4.126
Standard

Hallo Reiner,

dieser Satz von Detlef ließ mir doch keine Ruhe:
Da es aber sehr üblich war, wegen einer Schwangerschaft zu heiraten, oder kurz nach der Hochzeit Kinder zu bekommen

daher habe ich beim Volksbund Rose und das Geburtsjahr 1906 eingegeben, und das gefunden:

'Nachname: Rose
Vorname: Franz
Geburtsdatum: 12.07.1906
Todes-/Vermisstendatum: 01.02.1945
Todes-/Vermisstenort: Königsberg / Ellakrug / Molchengen / Nautzken /'.

So, jetzt gebe ich aber Ruhe.
__________________
Viele Grüße
Dieter Saure

Manchmal findet man, was man sucht.
Nicht immer sucht man das, was man findet.
Ab und zu findet man etwas, was man überhaupt nicht gesucht hat, und stellt dann fest, dass es genau das war, was einem gefehlt hat.
Alle sagten immer das geht nicht, dann kam jemand, der das nicht wusste, und hat es einfach gemacht.

Geändert von Saure (28.12.2018 um 19:46 Uhr)
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Stichworte
franz rose , hamburg , luftwaffe

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:01 Uhr.