Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 30.08.2019, 08:22
Claire Claire ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.02.2019
Beiträge: 104
Standard Matrikeleintrag Bräutigam geb. am/in? und Name der Braut

Quelle bzw. Art des Textes: Mikrofilm
Jahr, aus dem der Text stammt: ca. 1800 +
Ort und Gegend der Text-Herkunft:
Namen um die es sich handeln sollte: Nathan Frankenberg, Braut unleserlich



Guten Morgen, liebe Lese-Experten!

Ich habe den Ausschnitt eines Mikrofilms, der leider in schlechter Qualität ist (meiner Meinung nach). Einiges kann ich lesen, bei anderem bin ich unsicher und noch weiteres ist unleserlich.

Was ich meine, entziffern zu können:

linke Spalte
gestorben den ?
? 1846
gestorben, den 1ten Januar
1870

rechte Spalte
F
Nathan Frankenberg, ?
? geb. in ?
verh. sich am (leer) mit
Jungfrau ? geb. ? aus
Mühlfeld, geb. allda den 24ten August 1788

Könnte zudem noch jemand sagen, was das F in der ersten Zeile bedeutet?

Wie immer, schon jetzt meinen herzlichen Dank für die Mühe und Hilfe!
Claire
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Frankenberg-Nathan.jpg (78,5 KB, 17x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 30.08.2019, 09:23
russenmaedchen russenmaedchen ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 01.08.2010
Beiträge: 1.200
Standard

Hallo Claire,
einen Teil
linke Spalte
gestorben den 4ten No-
vember
1846
gestorben, den 1ten Januar
1870

rechte Spalte
F
Nathan Frankenberg, Unterhänd-
ler geb. in ?
verh. sich am (leer) mit
Jungfrau Rechla geb. Neuberger aus
Mühlfeld, geb. allda den 24ten August 1788
__________________
Viele Grüße
russenmädchen



Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 30.08.2019, 09:29
Benutzerbild von Karla Hari
Karla Hari Karla Hari ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 19.11.2014
Beiträge: 4.534
Standard

hola,


geb. in Westertaffen? oder so ähnlich


F steht oft für einen eingeschobenen Text, aber bei dem kleinen Ausschnitt, kann man das nicht sicher sagen
__________________
Lebe lang und in Frieden
KarlaHari
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 30.08.2019, 09:30
Zita Zita ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 08.12.2013
Beiträge: 3.245
Standard

Hallo,

der Ort beginnt mit "Wüsten..." - bitte im Fragebogen immer die Region angeben, dann lässt es sich leichter helfen.

Liebe Grüße
Zita
Mit Zitat antworten
  #5  
Alt 30.08.2019, 11:28
Claire Claire ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.02.2019
Beiträge: 104
Standard

Zitat:
Zitat von Zita Beitrag anzeigen
Hallo,

der Ort beginnt mit "Wüsten..." - bitte im Fragebogen immer die Region angeben, dann lässt es sich leichter helfen.

Liebe Grüße
Zita
Oh, Entschuldigung, das hatte ich übersehen!

Es handelt sich um die Gegend von Themar, heute Kreis Hildburghausen in Thüringen.

Vielen Dank für die Hinweise bisher!
Claire
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 30.08.2019, 12:43
Claire Claire ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.02.2019
Beiträge: 104
Standard

Wenn man weiß, was es heißen soll, ist es plötzlich ganz klar :-)

So lese ich den Text inzwischen auch:

linke Spalte
gestorben den 4ten No-
vember1846
gestorben, den 1ten Januar
1870

rechte Spalte
F
Nathan Frankenberg, Unterhänd-
ler geb. in ?
verh. sich am (leer) mit
Jungfrau Rechla geb. Neuberger aus
Mühlfeld, geb. allda den 24ten August 1788

Nur die Frage nach Nathans Geburtsort ist noch offen.

Und meine (dumme) Frage: Was ist oder war ein Unterhändler?

Vielen Dank für die bisherige Mühe und Hilfe!
Claire
Mit Zitat antworten
  #7  
Alt 30.08.2019, 14:01
animei animei ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 15.11.2007
Beiträge: 8.806
Standard

Der Ort heißt Wüstensachsen.
__________________
Gruß
Anita
Mit Zitat antworten
  #8  
Alt 30.08.2019, 14:25
Claire Claire ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 01.02.2019
Beiträge: 104
Standard

Zitat:
Zitat von animei Beitrag anzeigen
Der Ort heißt Wüstensachsen.
Ja, das stimmt!! Jetzt wo du es sagst...

Vielen, vielen Dank mal wieder - bis zum nächsten Mal!
Claire
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:02 Uhr.