Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Allgemeine Diskussionsforen > Lese- und Übersetzungshilfe
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen Ansicht
  #1  
Alt 14.06.2015, 13:45
AlexanderM1976 AlexanderM1976 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.05.2015
Ort: Hessen, jetzt Sachsen
Beiträge: 362
Standard Brief ca 1833 - Schwester an Bruder 04

Quelle bzw. Art des Textes: Brief
Jahr, aus dem der Text stammt: ca 1833
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Wernigrode, Wien
Namen um die es sich handeln sollte: Schilling


Hallo Ihr Lieben,

wieder einmal komme bei der Transkription eines Briefes nicht weiter
Wäre super wenn Ihr mir dabei helfen könntet die Lücken zu schließen und das was ich bisher "geraten" habe zu korrigieren ggf - diesmal bin ich mir ziemlich sicher einige Fehler zu haben..

Da der Brief ziemlich lang ist, werde ich ihn in mehrere kleine Teile schneiden wenn das OK ist

Bin für jede Unterstützung dankbar

4. Teil des Briefes und auch das Ende - schließt direkt an den vorherigen Teil an, leider kann ich die Schrift der Schwester relativ schlecht entziffern - daher die vielen Lücken und höchst wahrscheinlich fehler in der bisherigen Transkription
irgendwie wird's immer schlimmer... jetzt versucht die Gute auch noch möglichst viel Text auf möglichst wenig Papier zu bringen ... meine Transkription macht keinen Sinn teilweise

Nochmals vielen lieben Dank allen (kann ich gar nicht genug wiederholen) und beste Grüße

Alexander

Ich lese bisher:

meinen schuldigen dank für dein ....... lieben Geschenke sagen welche mir ...... ein ...........
Andenken der kurzen aber glücklichen Zeit deines Hierseins bleiben sollen ach wie ...........
möchte ich wol wünschen öfter mit dir so zusammen zu sein aber ach die ...... ...... -
..... . Herzlich hab ich mich gefreut als ich dein wohl zu Hausekommen in die ..... ...... lie-
ben deinigen laß, ach man darf? nur .... und nicht ....... und aber ......
........ . ..... wehr? in der Hoffnung daß ...... und den lieben Deinen mein Schreiben
gesund anbricht? grüße ich herzlich deine liebe gute Frau und Kinder und auch alle ........
und bin deine dich liebende und dankbare Schwester
Christiane Schilling
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Schilling - 1833 - Schwester C an Bruder 05.jpg (225,7 KB, 5x aufgerufen)
Mit Zitat antworten
  #2  
Alt 14.06.2015, 13:58
Grapelli Grapelli ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 12.04.2011
Ort: Hessen
Beiträge: 2.227
Standard

Hallo Alexander, ich lese:

meinen schuldigen Dank für deine mir so lieben Geschenke sagen welche mir stets ein unvergeßliches
Andenken der kurzen aber glücklichen Zeit deines Hierseins bleiben sollen ach wie sehnlichst
möchte ich wol wünschen öfter mit dir so zusammen zu sein aber ach die weite Entfer-
nung! Herzlich habe ich mich gefreuet als ich dein wohl zu Hause kommen in die Arme der lie-
ben Deinigen laß, ach man darf nur denken und nicht sehen wünschen und aber entbehren
müssen. Künftig mehr in der Hoffnung daß dir und den lieben Deinen mein Schreiben
gesund antrifft grüße ich herzlich deine liebe gute Frau und Kinder wie auch alle Verwandten
und bin deine dich liebende und dankbare Schwester Christiane Schilling
__________________
Herzliche Grße
Grapelli
Mit Zitat antworten
  #3  
Alt 14.06.2015, 14:01
mawoi mawoi ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.01.2014
Beiträge: 2.845
Standard

Hallo,
ein paar Ergänzungen:
meinen schuldigen dank für deine mir so lieben Geschenke sagen welche mir stets ein unvergeßliches
Andenken der kurzen aber glücklichen Zeit deines Hierseins bleiben sollen ach wie sehnlichst
möchte ich wol wünschen öfter mit dir so zusammen zu sein aber ach die weite Ernfer -
nung.Herzlich hab ich mich gefreut als ich dein wohl zu Hausekommen in die Arme der lie-
ben deinigen laß, ach man darf? nur denken und nicht sehen wünschen und aber entbehren
müssen. Künpftig mehr in der Hoffnung daß Dir und den lieben Deinen mein Schreiben
gesund antrifft grüße ich herzlich deine liebe gute Frau und Kinder und auch alle Verwandten
und bin deine dich liebende und dankbare Schwester
Christiane Schilling


VG
mawoi
Mit Zitat antworten
  #4  
Alt 14.06.2015, 14:02
AlexanderM1976 AlexanderM1976 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.05.2015
Ort: Hessen, jetzt Sachsen
Beiträge: 362
Standard

Hallo Grapelli und mawoi

nochmals herzlichsten Dank!! unglaublich.. super! danke!!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:21 Uhr.